Wir dürfen uns nicht auf Einzelne verlassen. Jeffrey Sachs

Artikel zum Tag “Volkswirtschaftslehre”

Medium_2bcc191cd1

Köpfe

Christoph Hosang

Wirtschaftswissenschaftler

Der stolze Nachrichten- und Kaffee-Süchtige hat in den Niederlanden, Frankreich, Dänemark und England Wirtschaftswissenschaften studiert. Seine ersten beruflichen Erfahrungen hat Christoph Hosang als Ökonom in der Consulting-Branche, beim Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) und der OECD gesammelt. Er debattiert leidenschaftlich die Euro-Krise. Wenn er sich dabei mal wieder aufregt, dann hilft auch keine Kaffeepause.

Medium_2c79eed6e0

Köpfe

Torsten Windels

Chefvolkswirt

Torsten Windels ist Chefvolkswirt der Norddeutschen Landesbank (NORD/LB).

Medium_4051f361d2

Köpfe

Manfred Gärtner

Professor für Volkswirtschaftslehre

Der Professor für Volkswirtschaftlehre lehrt seit 1986 an der Universität St. Gallen. Er ist geschäftsführender Direktor der Forschungsgemeinschaft für Nationalökonomie, einem Institut der Universität St. Gallen. Sein Forschungsgebiete sind angewandte Makroökonomik und offene Volkswirtschaften. Gärtner ist Verfasser des international bekannten Lehrbuchs „Macroeconomics” (Harlow, 2009), sowie Mitverfasser einer aktuellen Studie zur Rolle der Ratingagenturen in der Schuldenkrise.

Medium_3603a14dac

Köpfe

Michael Heise

Ökonom

Michael Heise ist Chefvolkswirt der Allianz SE. Er berät den Vorstand in volkswirtschaftlichen und strategischen Fragen. Dazu gehören Analysen und Prognosen zur deutschen und internationalen Wirtschafts- und Finanzmarktentwicklung. Heise studierte und promovierte an der Universität zu Köln und ist Honorarprofessor der Universität Frankfurt. Vor seinem Eintritt in die Allianz Gruppe war Heise Generalsekretär des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Chefvolkswirt der DG BANK und Chefvolkswirt und Leiter Research der DZ BANK.

Medium_5e4ff5b927

Köpfe

Alexander Schumann

Ökonom

Alexander Schumann ist Chefvolkswirt des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Studium sowie Promotion in der Volkswirtschaftslehre absolvierte Alexander Schumann in Leipzig und Lissabon. Er startete seine berufliche Laufbahn als Zeitungsredakteur und Pressereferent. 2004 zog es ihn zu einer Bank nach Lissabon. Sein Interesse für die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik führte ihn 2005 als Projektmanager zur Bertelsmann-Stiftung. Anschließend war er als Abteilungsleiter für Unternehmensentwicklung in der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg tätig.

Medium_7518d8acce

Köpfe

Wolfgang Wiegard

Professor em. für Volkswirtschaftslehre

Der 1946 in Berlin geborene Wiegand ist emeritierter VWL-Professor (Regensburg) und war von 2002 bis 2005 Vorsitzender des „Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung“. Er forschte unter anderem zu Finanzwissenschaft, Sozialpolitik und Numerische Gleichgewichtsmodelle. Wiegard ist bekennendes SPD-Mitglied.

Medium_1df5f9f2ed

Köpfe

Josef Schmid

Bevölkerungswissenschaftler

Er studierte neben Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten München und Innsbruck auch Soziologie, Philosophie und Psychologie an der Universität München. Nach seiner Habilitation 1980 über nahm er noch im gleichen Jahr den Lehrstuhl für Bevölkerungsmanagement. 2003 wurde er entpflichtet, ist jedoch immer noch lehrend tätig. Schmid ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Demografie, International Union for the Scientific Study of Population, Ehrenmitglied und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Humanökologie.

Medium_a017f1c6c6

Köpfe

Erik Gawel

Ökonom

Der Professor für Volkswirtschaftslehre ist Direktor des Instituts für Infrastruktur und Ressourcenmanagement an der Universität Leipzig und stellv. Leiter des Departments Ökonomie am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ).

Medium_ecdcc9cb75

Köpfe

Martin Hüfner

Volkswirt

Der Chief Economist bei Assenagon studierte Volkswirtschaftslehre in Paris und München, wo er auch promovierte. Er war viele Jahre Chefvolkswirt bzw. Senior Economist bei der Hypo Vereinsbank und der Deutschen Bank und leitete den Wirtschafts- und Währungsausschuss der Chefvolkswirte der Europäischen Bankenvereinigung. Martin Hüfner schreibt regelmäßig für deutsche und internationale Zeitungen und hat bereits mehrere Bücher verfasst. Er ist außerdem Fellow am Centre for Applied Policy Search (CAP) an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Medium_ee6331e7f5

Köpfe

Joze Damijan

Volkswirt

Der Professor für Volkwirtschaftslehre wurde 1967 geboren und studierte in Ljubljana, Kiel und Leuven. Er arbeitete für das slowenisches Außenministerium, war Vizepräsident des Council of Economic Advisors des Premierministers sowie Vorsitzender der Kommission für wirtschaftliche Reformen. Von 2005 bis 2006 war Joze Damijan slowenischer Minister für Wachstum; seit 2010 lehrt er an der Universität Ljubljana. Er ist regelmäßiger Kolumnist für slowenische Tageszeitungen und schreibt für internationale Fachzeitschriften.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert