Eine Summe von Nullen kann durchaus eine stattliche Zahl ergeben. Guido Westerwelle

Artikel zum Tag “Volkspartei”

Medium_83286e61ad

Köpfe

Max Reinhardt

Politologe

Der Politologe promovierte 2009 an der Leibniz Universität Hannover zu dem Thema: „Aufstieg und Krise der SPD. Flügel und Repräsentanten einer pluralistischen Volkspartei“. Max Reinhardt war von 2010-2012 Lehrbeauftragter am Institut für Politische Wissenschaft an der Leibniz Universität Hannover und ist seit 2012 Mitarbeiter an der Fachhochschule Kaiserslautern.

Medium_c39d8ce9b8

Köpfe

Matthias Micus

Politikwissenschaftler

Der Politikwissenschaftler, Jahrgang 1977, studierte von 1997-2004 Politikwissenschaft, Soziologie, Mittlere und Neue Geschichte an der Uni Göttingen. Heute arbeitet er dort am Institut für Demokratieforschung. 2010 erschien seine Dissertation „Tribunen, Solisten, Visionäre. Politische Führung in der Bundesrepublik“. Zuletzt veröffentlichte er die Aufsätze „Wieder zurück? Die SPD als Volkspartei“ (zusammen mit Franz Walter) und „Der europapolitische Januskopf der Sozialdemokratie“ (gemeinsam mit Felix Butzlaff).

Medium_2927784669

Köpfe

Christian Junge

Politologe

Geboren 1975 im hessischen Biedenkopf, studierte Christian Junge Soziologie, Politikwissenschaften und Europäische Ethnologie in Marburg, Manchester und Konstanz. Junge war Visiting Scientist an der Columbia University und wurde 2011 an der Universität Göttingen promoviert. Seine Dissertation ist unter dem Titel „Sozialdemokratische Union Deutschlands? Die Identitätskrise deutscher Volksparteien aus Sicht ihrer Mitglieder“ im VS Verlag erschienen. Junge arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag.

Medium_364fe37e76

Debatten

Die Piraten und ihr Potenzial als Volkspartei

Der Pirat in uns

Die Piraten sind keine Protestpartei junger Querköpfe. Ihre Wähler kommen aus allen Schichten. Die Piraten sind schon heute eine Mini-Volkspartei.

von Manfred Güllner 03.04.2012

Medium_d5e3884e88

Debatten

Ein Nachruf auf die Volkspartei SPD

Sind wir noch Sozialdemokraten?

Nur noch zehn Millionen Deutsche haben am vergangenen Sonntag die SPD gewählt. Die Volkspartei hat vor allem in der Mitte der Gesellschaft an Rückhalt verloren. Die Analyse eines beispiellosen Absturzes.

von Christoph Seils 23.09.2009

Medium_0237f083c3

Debatten

Krise und Chance der Volkspartei CDU

Von der Volks- zur Wählerpartei

Volksparteien sind Geschichte, auch die CDU ist und wird keine mehr. Trotzdem kann sie Mehrheiten gewinnen, wenn es gelingt, einen unverwechselbaren Markenkern zu präsentieren und sie sich auf das C im Namen besinnt.

von Oliver D'Antonio 28.03.2012

Medium_44b61b23c8

Debatten

Die Profilierung der Volksparteien SPD und CDU

Für alle und jeden

Die großen Volksparteien haben heute ein diffuses Erscheinungsbild. Sie selbst werden daran nicht viel ändern können – es gilt, aus der Not eine Tugend zu machen.

von Christian Junge 25.03.2012

Medium_d9812dc05a

Debatten

Das Potenzial der Volksparteien

Zurück zu den Graswurzeln

Die Volkspartei ist nicht zwangsläufig dem Untergang geweiht. Aber sie wird sich ändern und wieder von unten nach oben blicken müssen, um ihre Potenziale abzurufen.

von Michael Borchard 21.03.2012

Medium_406592ff1c

Debatten

Die Zukunft der Volksparteien SPD und CDU

Kein Zurück

Sind die Volksparteien nach den jüngsten Wahlerfolgen von CDU und SPD im Saarland wieder auf dem Vormarsch? Wohl kaum.

von Nicolai Dose 31.03.2012

Medium_8a07b6c9c2

Debatten

Die FDP und ihr Versuch einer geistig-politischen Wende

Arbeit und Chancen für alle

Man sprach von der neuen Volkspartei, die Zustimmung aus allen Teilen der Gesellschaft war groß, die Ernüchterung kam mit dem Vorwurf der alten Klientelpartei, mutiert die FDP jetzt mit der Debatte um die Neuausrichtung des Sozialstaats zu einer Protestpartei? Der Wähler erwartet nichts weniger als “Arbeit und Chancen für alle”.

von Daniel Dettling 23.02.2010

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert