Einen Opel braucht niemand. Das werden die Autofans unter Ihnen sicherlich bestätigen. Thilo Sarrazin

Artikel zum Tag “Virtuelles-wasser”

Medium_4b53ce5bac

Debatten

Neues Konzept des virtuellen Wassers

Im Fluss

Das im Mainstream verwendete Konzept des virtuellen Wassers ist irreführend. Denn ob das verwendete Wasser nachhaltig entnommen wird oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Erst wenn wir hier umdenken, können wir die wertvolle Ressource langfristig schützen.

von Helmar Schubert 15.01.2012

Medium_f97a83d5bc

Gespräch

Virtuelles Wasser

„Virtueller Wasserhandel ist eine Fiktion“

Wasser ist eine lebenswichtige Ressource vor allem für die Nahrungsproduktion. Um Wasser gerechter zu verteilen, wurde das Konzept des „virtuellen“ Wassers entwickelt. Sophie Jankowski sprach mit Erik Gawel über die Nachteile dieses Konzeptes und Alternativen im Wassermanagement.

mit Erik Gawel 10.11.2011

Medium_312471b27a

Debatten

Wasser sparen durch virtuelles Wasser

Das 15.000-Liter Steak

Unseren Wasserverbrauch könnten wir an vielen Stellen verringern. Wichtiger ist allerdings, die Wassergroßverbraucher zu identifizieren.

von Rainer Berg 13.01.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert