Ich möchte in einer farbenlosen Republik leben. Cem Özdemir

Artikel zum Tag “Sucht”

Medium_3eec707001

Köpfe

Henning Hirsch

Marktforscher

Der 1962 in Bonn geborene Henning Hirsch studierte Betriebswirtschaftslehre in München und arbeitet seitdem als Marktforscher. Er ist geschieden und hat drei Kinder. In jungen Jahren machte Hirsch Bekanntschaft mit Wodka und Whiskey und ist abhängig von dem Stoff geworden. Er absolvierte 30 klinische Entzüge und zwei Langzeittherapien. Das Schreiben eines Romans über seine Sucht half ihm, die Krankheit zu überwinden.

Medium_65faa00625

Debatten

Legalisierung von Drogen

Die Prohibition ist gescheitert

Die repressive Drogenpolitik ist gescheitert – weltweit. Statt Mafia und Drogenkartelle weiterhin mit dieser Politik zu unterstützen, sollten die Regierungen über eine Legalisierung nachdenken. Davon könnten sogar die Volkswirtschaften profitieren.

von Maximilian Plenert 16.05.2010

Medium_e969bfe38c

Debatten

Drogen bleiben verlogen

Zero Tolerance

Die Argumente für die Legalisierung von Drogen sind altbekannt, sie geistern seit über zehn Jahren durch die Öffentlichkeit – immer in einer neuen Verpackung. Falsche Argumente werden durch eine häufige Verwendung nicht richtig, zumal sie von Suchtforschern längst widerlegt wurden.

von Marion Caspers-Merk 28.05.2010

Medium_d019803972

Kolumnen

Die Sucht nach dem Internet

Nur für den Klick für den Augenblick

Wie schön kann das Leben ohne den täglichen Klick sein? Wer wirklich was erleben will, der sollte diesen Text ausdrucken und im Freien lesen.

von Meike Büttner 25.04.2014

Medium_810ba412ab

Kolumnen

Unverantwortlichkeit im Betäubungsmittelgesetz

Der große Unfug

Wenn ein Gesetz nicht zu Ende gedacht ist, zeigt sich das schnell in der Praxis. So unterscheidet das Betäubungsmittelgesetz zwischen Abhängigen legaler und illegaler Drogen – mit verheerenden Folgen.

von Heinrich Schmitz 28.03.2015

Medium_64d6886f30

Debatten

Volkskrankheit Alkohol

Flaschenentzug

Schärfere Regeln sind notwendig, um die Volkskrankheit Alkoholsucht in den Griff zu bekommen. Sechs Forderungen, basierend auf eigener, harter Erfahrung.

von Henning Hirsch 27.11.2013

Medium_e0e8c8df3b

Debatten

Leben ohne Alkohol

Trockenzeit

Die Diskussion über gesellschaftlichen Alkoholkonsum ist auch deswegen so schwierig, weil es um persönlichen Geschmack geht. Unser Autor hat beschlossen: Ihm schmeckt es nicht mehr.

von Nils Pickert 01.03.2013

Medium_6b48006b90

Kolumnen

Digitale Fresssucht

Die Social-Media-Diät

Social Media birgt ein hohes Suchtpotenzial; wer sich in die Informationsflut stürzt, läuft Gefahr, den Überblick zu verlieren. Höchste Zeit, über eine Social-Media-Diät nachzudenken.

von Ibrahim Evsan 01.07.2010

Medium_1cc861c063

Debatten

Alkoholismus in Deutschland

In Maßen, nicht Massen

1,3 Millionen Alkoholiker in Deutschland können nicht irren: Alkohol sollte stärker besteuert werden. Denn wer seinen Konsum auf 12 bis 24 Gramm Alkohol reduziert, lebt länger und gesünder. Wer wissen will, wie’s geht, muss in die Schweiz blicken.

von Reinhard Lahme 01.09.2010

Medium_3ca241ff3f

Debatten

Arme Raucher

Das Feuer ist aus

Das weitgehende Rauchverbot in Bayern läutet eine frische Ära ein. Es gibt für Raucher viele gute Gründe, sich jetzt endlich das Qualmen abzugewöhnen und ein neues, gesünderes Leben zu beginnen.

von Stefan Frädrich 14.07.2010

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert