Die Hybris des Journalismus hat ein pathologisches Ausmaß erreicht. Jörg Kachelmann

Artikel zum Tag “Schweden”

Medium_56e7071377

Köpfe

Salah Abdel Shafi

Generaldelegierter der PLO Deutschland

Seit 2010 ist er Generaldelegierter der PLO in Deutschland, davor war er vier Jahre in gleicher Position in Schweden tätig. Von 1990 bis 2006 arbeitete er für verschiedene Organisationen im Gazastreifen, darunter USAID, die Economic Development Group, PalTrade und die Emerge Consulting Group. Salah Abdel Shafi studierte politische Ökonomie in Berlin. Er spricht fließend deutsch, englisch und arabisch.

Medium_d750f9f2ef

Köpfe

Carl Bildt

Politiker

Der schwedische Politiker war von 1991 bis 1994 Premierminister seines Landes. Später wurde er Außenminister (2006-2014). Weltweit bekannt wurde er als Vermittler im Balkan-Konflikt.

Medium_06d8dabc25

Köpfe

Rickard Falkvinge

Netzaktivist

2006 gründete der Softwareingenieur Rickard Falkvinge die schwedische Piratpartiet (Piratenpartei), bis 2011 war er ihr Vorsitzender. Zentrale Forderungen der Partei sind eine Reform des Urheber- und Patentrechts, Informationsfreiheit und Datenschutz. Falkvinge lebt in der Nähe von Stockholm.

Medium_38077f9d51

Köpfe

Rickard Falkvinge

Netzaktivist

2006 gründete der Softwareingenieur die schwedische Piratenpartei – die erste ihrer Art. Bis 2011 war er ihr Vorsitzender.

Medium_3b25708898

Köpfe

Kurt Tucholsky

Journalist

Der Autor und Journalist gilt als einer bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik. Tucholsky, geboren 1890 in Berlin, warnte seine Zeitgenossen stets vor dem Nationalsozialismus. Der Demokrat und Pazifist ging nach deren Machtergreifung ins schwedische Exil, wo er 1935 auch starb.

Medium_4c257537a7

Debatten

Neue App informiert über No-Go-Areas in Schweden

Die Gewalt in Europa steigt dramatisch

No-Go-Areas gehören zum traurigen Alltag in Europa. Immer mehr Städte sind von einer steigenden Kriminalitätsrate bedroht und haben sich in No-Go-Areas verwandelt. Eine App in Schweden soll jetzt Abhilfe schaffen und die User vor den gefährlichsten Gegenden warnen.

von Stefan Groß 08.02.2017

Medium_9292ef5e79

Debatten

Ingvar Kamprad

Der IKEA-Gründer ist tot

Ingvar Feodor Kamprad, 1926 in Schweden als Sohn einer deutschstämmigen Bauernfamilie geboren, ist am Samstag gestorben. Bereits 1943 gründete er im Alter von 17 Jahren das Unternehmen IKEA. Er besaß zuletzt etwa 48 Milliarden Euro und war damit einer der reichsten Europäer.

von Rainer Zitelmann 30.01.2018

Medium_0e091f9033

Kolumnen

Urlaub im Norden

Hechtswende

In den 1960er-Jahren gehörte Urlaub im Süden zum Leben einfach dazu. Unser Kolumnist hat mit der Tradition seiner Eltern gebrochen – und sucht sein Glück beim Angeln in Schweden.

von Alexander Wallasch 13.08.2012

Medium_ea5a49e614

Kolumnen

Schwedischer Missbrauchs-Roman

Mythos Bullerbü

Wenn ein Tag alles verändert: In ihrem neuen Roman erzählt die schwedische Autorin Maria Sveland die Geschichte eines Missbrauchs. Konsequent und düster.

von Julia Korbik 12.01.2013

Medium_683da35d86

Debatten

Neue Form der Gewalt im Netz

Gruppenvergewaltigung erschüttert Schweden

Eine Gruppenvergewaltigung erschüttert Schweden: Stundenlang haben sich drei Männer an einer Frau vergangen. Am 22. Januar 2017 konnten Facebook-User in einem Livestream die Vergewaltigung einer Schwedin durch drei bewaffnete Männer verfolgen. Eine neue Dimension von Gewalt ist im Netz angekommen.

von The European 24.01.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert