Die Einstiegsdroge Cannabis ist ein Mythos. Rainer Schmidt

Artikel zum Tag “Sanktion”

Medium_edac3e3e6e

Köpfe

Nima Salmani Fartash

Betriebswirt und Wirtschaftsjurist

Der iranisch-deutsche Betriebswirt und Wirtschaftsjurist hat Studienabschlüsse aus Deutschland und Kanada. Zusätzlich studierte er Volkswirtschaft in Chile und hat bis zum Beginn der EU-Sanktionen gegen den Iran als Berater in Fragen des internationalen Handels zwischen Europa und Iran gearbeitet. Er lebt heute in Berlin und Toronto.

Medium_a4f0713c6e

Debatten

Internetsanktionen gegen Russland

Putin hängt am Daten-Tropf

Internetsanktionen gegen Russland wären einfach und wirksam. Sie stellen eine neue Form der Intervention dar.

von Adrian Gudra 18.04.2014

Medium_6111b64ed4

Debatten

Wahlen in Venezuela

Eine bittere Farce

Die vorgezogenen Wahlen in Venezuela waren eine bittere Farce. Spätestens seit der faktischen Entmachtung des demokratisch gewählten Parlaments durch eine neue verfassungsgebende Versammlung im Jahr 2017 hat die Regierung Nicolas Maduro auch den letzten Anschein von Demokratie hinter sich gelassen.

von Omid Nouripour 26.05.2018

Medium_af408a075e

Debatten

Antirussische Aversionen

NATO-Gipfel: Auf Kriegskurs gegen Russland

Die Ankündigung der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel künftig die deutschen Militärausgaben auf das NATO-Ziel von 2% des Bruttosozialprodukts steigern zu wollen, kann Russland nur als Kriegserklärung verstehen.

von Sevim Dagdelen 02.07.2016

Medium_bc13f0c6a4

Debatten

Sanktionen gegen Russland in der Krimkrise

Sackgasse Sanktionen

Sanktionen gegen Russland sind der falsche Weg – jetzt brauchen wir Gespräche.

von Christian Wipperfürth 27.03.2014

Medium_e45b4773ec

Debatten

Putin nach Aleppo

Ukraine 2014 – Syrien 2016: eine deutsche Blamage

Die Blamage der pseudo-sozialdemokratischen Ostpolitik in Aleppo sollte Anlass für eine Diskussion um die deutsche Außenpolitik sein. Die Folgen von Profitstreben im Russlandhandel sollten ebenso schonungslos aufs Tablett wie die historisch motivierten Unterlassungen bezüglich der Völker Osteuropas. Wie groß waren die Fehleinschätzungen des Putinregimes ab der sogenannten „Ukraine-Krise“?

von Andreas Umland 30.08.2016

Medium_0aaaad4147

Debatten

„Nord Stream 2“ spaltet Europa

Sieben Punkte gegen „Nord Stream 2“

Das zu 100% vom russischen Energieriesen Gazprom geführte Pipeline-Projekt „Nord Stream 2“ hat kürzlich alle für Deutschland notwendigen Genehmigungen erhalten. Es soll auf einer Länge von 1224 Kilometern über eine unterseeische Doppelleitung parallel zum bestehenden Röhrensystem „Nord Stream“ noch mehr Gas ohne Umwege direkt nach Deutschland führen.

von Wolf Achim Wiegand 05.04.2018

Medium_55f42d2027

Debatten

Sanktioniert den Iran

Liebesgrüße aus Teheran

Im Iran machen Frauen mit kreativen Widerstandshandlungen auf sich aufmerksam: mit öffentlichen Liebesbriefen. Diese intimen Zeugnisse persischer Poesie kann das Mullah-Regime zwar kaum verhindern. Doch nur mit internationaler Unterstützung kann ein Machtwechsel in Teheran gelingen.

von Saba Farzan 15.06.2010

Medium_1a2d9684e3

Kolumnen

Obama verkündet neue Kuba-Strategie

¿Evolución?

Obama und Castro schütteln Hände und telefonieren. Das Weiße Haus sendet damit ein starkes Signal an Russland und Iran.

von Florian Guckelsberger 18.12.2014

Medium_cb25f25833

Debatten

Atomprogramm im Iran

Kooperation statt Drohgebärden

Das große Säbelrasseln des Westens gegen die Atompolitik des Iran spielt den Hardlinern in die Hände. Der Weg zum Ziel geht nur über eine vernünftige Kooperation, zu der Teheran in wesentlichen Punkten bereits Zustimmung signalisiert hat. Nur so bleibt die Chance erhalten, den Bau von Nuklearwaffen im Iran zu verhindern.

von Paul Schäfer 05.07.2010

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert