Nur Kinder, Narren und sehr alte Leute können es sich leisten, immer die Wahrheit zu sagen. Winston Churchill

Artikel zum Tag “Religionsfreiheit”

Medium_63b9eaf4dd

Debatten

Republik und Religionsfreiheit

Der Staat ist kein Tugendwächter

Religionsfreiheit darf nicht instrumentalisiert werden. Sie ist kein Gütesiegel für staatsbürgerliche Korrektheit und keine Medaille für sozial erwünschtes Verhalten. Eine Erwiderung auf Eva Quistorp.

von Alexander Kissler 13.08.2010

Medium_9bff42a65a

Debatten

Kruzifix und Kopftuch

Neutralität durch Pluralität für Europa

Wenn es um die Frage geht, wo Religionsfreiheit anfängt und wo sie aufhört, scheiden sich die Geister. Sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Ein einheitliches Konzept ist nicht in Sicht.

Zitat

Religionsfreiheit wäre ein hohler Begriff, würde sie nur für die Glaubensrichtungen gelten, mit denen wir einer Meinung sind.

Religionsfreiheit wäre ein hohler Begriff, würde sie nur für die Glaubensrichtungen gelten, mit denen wir einer Meinung sind.

von Mitt Romney 30.05.2012

Medium_9facdd6181

Kolumnen

Grundrechte der Ägypter in Gefahr

Religion bevorzugt

Ägypten ist in Sachen Grundrechte längst nicht so weit wie von Präsident Mursi kürzlich in New York behauptet. Im Gegenteil: Schutz der Religion ist für viele wichtiger als Meinungsfreiheit.

von Matthias Sailer 02.10.2012

Medium_7fce1fae48

Debatten

Aufgeklärter Islam

Von oben herab

Religion hat ihr eigenes Verständnis von Aufklärung. Es ist daher kurzsichtig, eine aufgeklärte islamische Theologie zu fordern. Das Insistieren auf den Idealen der Aufklärung dient vor allem der Selbstgewissheit des Westens.

von Hasan Karaca 06.02.2011

Medium_ef427b3c8d

Debatten

Peking erhöht Druck auf Christen

Neue Religionsverordnung in China

In China eine neue Religionsverordnung in Kraft getreten. Sie eröffnet staatlichen Institutionen neue Kontrollmöglichkeiten und reguliert alle religiösen Aktivitäten im Land. Ihr offizielles Ziel besteht darin, „die Religionsfreiheit der Bürger zu schützen“.

von Open Doors 12.02.2018

Medium_0e5175e794

Debatten

Das Burkaverbot in Frankreich und die Freiheit

Burka-Angst

Laufen wir Gefahr, wegen der Burka die Nerven zu verlieren? Entspräche es nicht europäischen Werten, hier tolerant zu sein?

von Sabine Beppler-Spahl 14.07.2014

Medium_1825598b31

Kolumnen

Flüchtlingskrise und die religiösen Auswirkungen

Die Religionsfreiheit steht auf dem Spiel

Die Medien berichten ausführlich von den Problemen homo- und transsexueller Flüchtlinge, von der zunehmenden Christophobie, dem Antisemitismus und der Bedrohung auch der negativen Religionsfreiheit ist aber kaum die Rede. Das muss sich dringend ändern. Statt mittelalterlich anmutender Konkurrenzkämpfe brauchen wir eine Allianz des Humanen.

von David Berger 19.02.2016

Medium_e80b16deae

Debatten

Die Türkei – Mitglied der EU?

Religionsfreiheit ist der Lackmustest

Die Türkei ist für Europa ohne Frage ein wichtiger strategischer Partner. Doch ohne Religionsfreiheit, insbesondere den dort lebenden Christen gegenüber, ist ein Beitritt zur EU nicht denkbar.

von Bernhard Felmberg 13.02.2010

Medium_a62d3c6731

Kolumnen

Die Mohammed-Karikaturen und die Pressefreiheit

Kein freiwilliger Verzicht

Wenn wir in vollem Maße auf die Gepflogenheiten aller Kulturen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungen Rücksicht nehmen, könnten wir auf Religionskritik gleich ganz verzichten.

von Wolfgang Michal 20.01.2015

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert