Wir gehen mit der Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum. Jane Fonda

Artikel zum Tag “Reichtum”

Medium_0c50559b83

Gespräch

Interview mit Rainer Zitelmann

Psychologie der Superreichen

Auf Anhieb große Beachtung in den Medien findet Rainer Zitelmanns neues Buch „Psychologie der Superreichen“. EUROPEAN sprach mit dem Autor.

Gespräch von Stefan Groß mit Rainer Zitelmann 16.02.2017

Medium_ab9d29e4a2

Kolumnen

Aktuelle Top Ten der Superreichen

Wir leben in der Ära der Selfmade-Milliardäre

Die Legende, Superreiche seien überwiegend Erben, die von passiven Kapitalanlagen lebten, wird durch die aktuelle Liste der reichsten Männer der Welt widerlegt.

von Rainer Zitelmann 05.12.2017

Medium_6a77061457

Kolumnen

Finanzieller Erfolg

Wem Geld unwichtig ist, der verdient wenig

Wer sagt, Geld sei ihm nicht so wichtig und geringe finanzielle Ansprüche stellt, wird weniger verdienen als derjenige, dem Geld wichtig ist. Einer der Gründe, warum Frauen nach wie vor im Durchschnitt weniger verdienen, ist der, dass sie finanziell oft zu niedrige Ansprüche stellen.

von Rainer Zitelmann 25.05.2017

Medium_baf9749d32

Debatten

Pikettys neue Studie

Die Klage über die „Schere zwischen Arm und Reich“*

Viel Aufmerksamkeit bekommt eine neue Studie des linken Ökonomen Thomas Piketty zu seinem Lieblingsthema, nämlich der „Schere zwischen Arm und Reich“.

von Rainer Zitelmann 18.12.2017

Zitat

Was anderes sind also Reiche, wenn ihnen Gerechtigkeit fehlt, als große Räuberbanden?

Was anderes sind also Reiche, wenn ihnen Gerechtigkeit fehlt, als große Räuberbanden?

von Augustinus von Hippo 04.10.2011

Medium_4b0a4646af

Debatten

Für eine Welt frei von Armut

Die soziale Ungleichheit wächst täglich

Das reichste Prozent der Menschen besitzt mehr Vermögen als der gesamte Rest der Weltbevölkerung. Die soziale Ungleichheit wächst täglich. Weltweit gibt es 2043 Milliardäre während 3,7 Milliarden Menschen in Armut leben. In Deutschland ist Umverteilung eine Frage von Gerechtigkeit – weltweit ist sie eine Frage von Leben und Tod.

von Katja Kipping 27.02.2018

Medium_de4d9cca41

Kolumnen

Politische Risiken: Anleger fürchten Aktiencrash

Gold — das große Comeback

Die US-Zinsanhebung sorgt entgegen den Erwartungen nicht für eine Schwäche, sondern für eine Erhöhung des Goldpreis. Inflations- und Crashsorgen kursieren an den Märkten, institutionelle Anleger bauen Rückfallpositionen auf. Hedgefonds decken sich verstärkt mit dem Edelmetall ein. Wie ernst sind diese Zeichen?

von Sebastian Sigler 19.03.2017

Medium_8ad51b479e

Kolumnen

Reiche stehen nicht im Stau

Schulz nervt mit primitivstem Sozialneid

Das SPIEGEL-Interview mit Martin Schulz ist überschrieben: „Ich bin kein Populist“. Das klingt so ähnlich für mich, wie wenn der Ausländerfeind sein Statement einleitet mit: „Ich bin kein Ausländerfeind“. Schulz ist der Mann des primitivsten Sozialneides – wie er in diesem Interview unter Beweis stellt.

von Rainer Zitelmann 07.02.2017

Medium_9e2eaccb21

Kolumnen

Deutsche Mittelschicht

Auf die Mitte kommt es an

Arme und Reiche ruhen sich auf den Leistungen der Mittelschicht aus. Fragt sich, warum diese das mit sich machen lässt.

von Wolf-Christian Ulrich 31.10.2012

Medium_ab9d29e4a2

Kolumnen

Aktuelle Forbes-Liste

Zwei Drittel der Top-15 sind Selfmade-Unternehmer

„Die Superreichen haben fast alle ihr Geld geerbt“, „heute ist es viel schwieriger als früher, aus eigener Kraft reich zu werden“: Beide Aussagen sind falsch, wenn wir auf die aktuelle Liste der reichsten Menschen der Welt schauen.

von Rainer Zitelmann 10.03.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert