Es gibt keinen Grund, zu denken, dass wir Menschen besonders gut darin sind, Moralvorstellungen umzusetzen. Ronald C. Arkin

Artikel zum Tag “Reichensteuer”

Medium_f70408e0ad

Kolumnen

Kassiert Jamaika die Reichen ab?

Plant Jamaika höhere Steuern für Spitzenverdiener?

Nach Gerüchten gibt es in den Jamaika-Verhandlungen Überlegungen, den Spitzensteuersatz zu erhöhen. Der Trick, wie der Wortbruch verkauft werden soll, ist durchsichtig. Hoffentlich alles nur ein Gerücht…

von Rainer Zitelmann 13.11.2017

Medium_8bf989f383

Debatten

Demokratie?

Wer schützt die Armen vor den Reichen?

Das Steuerrecht ist ein Lackmustest auf den demokratischen Zustand einer Gesellschaft. Wenn die Reichen so gut wie keine Steuern zahlen, dann haben wir keine Demokratie, eher eine Oligarchie oder eine Plutokratie.

von Oskar Lafontaine 26.09.2016

Medium_957f97465e

Debatten

Kontroverse um Steuerpläne von SPD und Grünen

Freiheit sieht anders aus

FDP-Politiker Buschmann fürchtete angesichts der Steuerpläne von SPD und Grünen um seine Freiheit. Die tatsächlichen Zustände in Deutschland scheint er längst vergessen zu haben. Eine Replik.

von Jan Stöß 21.06.2013

Medium_c42ef40c7c

Debatten

Ist der Soli verfassungswidrig?

Schäubles Soli-Betrug – oder: Orwells Newspeak lässt grüßen

Wolfgang Schäuble, so meldet der aktuelle „Focus“, will den Soli abschaffen. Der Plan zur „Abschaffung“ ist jedoch in Wahrheit ein perfider Trick zur Rettung der verfassungswidrigen Sondersteuer.

von Rainer Zitelmann 19.09.2016

Medium_586cb0bcf6

Kolumnen

Fakten gegen Sozialpopulismus

1% zahlen 22% der Einkommensteuer

Sozialpopulist Schulz und Vertreter von Linken und Grünen stellen im Wahlkampf Spitzenverdiener unter Generalverdacht: Sie drückten sich davor, Steuern zu zahlen und leisteten keinen angemessenen Beitrag für die Gemeinschaft. Folgerung: Sie müssten radikaler als bisher steuerlich belastet werden. Einige Fakten dazu:

von Rainer Zitelmann 06.03.2017

Medium_9bff42a65a

Debatten

Verfassungsgericht hat weise entschieden

Die ungerechte Grundsteuer ist Geschichte

Das Verfassungsgericht hat weise und richtig entschieden. Die Bemessung der Grundsteuer ist so ungerecht, dass sie beendet werden muss. Und die Frist dafür ist mit sechs Jahren so klug gewählt, dass wir endlich einen Systemwechsel bekommen.

von Boris Palmer 16.04.2018

Medium_5347922645

Debatten

Armuts- und Reichtumsbericht

Armut als politischer Kampfbegriff

Das Kabinett verabschiedet heute den Armuts- und Reichtumsbericht. Schon jetzt kann man vorhersehen, dass Politik und Medien eine erschreckende Zahl von Armen beklagen und noch mehr Umverteilung fordern. Doch der offizielle Armutsbegriff ist unsinnig.

von Rainer Zitelmann 12.04.2017

Medium_cf5ce52563

Kolumnen

Programm der neuen GroKo

Steuererhöhungen und Zwangsversicherung

Die SPD hat Bedingungen für eine neue GroKo formuliert: Zwangsversicherung und Steuererhöhungen für „Besserverdienende“. Ist die FDP daran schuld, wenn das jetzt kommt?

von Rainer Zitelmann 28.11.2017

Medium_e4ff6624c1

Kolumnen

Diskussion über Superreiche

7 Vorurteile gegen Reiche

Reiche und Superreiche lösen starke Emotionen aus. Die meisten Menschen kennen persönlich keine Superreichen, aber haben dennoch eine feste Meinung über sie – und oft keine gute.

von Rainer Zitelmann 16.03.2017

Medium_7437854eea

Debatten

Alice Weidel provoziert mit "Kopftuchmädchen"

Die umstrittene Rede der AfD-Politikerin vor dem Deutschen Bundestag

Mit ihrer Rede zur Haushaltsdebatte im Bundestag hat AfD-Politikerin Alice Weidel erneut scharf polarisiert. Sie provozierte mit Begriffen wie “Kopftuchmädchen” und “alimentierte Messer-Männer”. Bereits gestern hatte Siemens-Chef Jo Kaser getwittert. “Lieber „Kopftuch-Mädel“ als „Bund Deutscher Mädel“”. Wir dokumentieren hier die Rede der AfD-Politikerin.

von Alice Weidel 17.05.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert