Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank? Bertolt Brecht

Artikel zum Tag “Regionalismus”

Medium_8d8e45ce27

Köpfe

Ottfried Fischer

Schauspieler

Der Schauspieler und Kabarettist wurde auf einem Bauernhof im Bayerischen Wald groß. Bekannt wurde er durch seine Rollen in den Serien „Ein Bayer auf Rügen“ und „Der Bulle von Tölz“.

Medium_0d8993c3fd

Köpfe

Gerhard Henkel

Humangeograph

Prof. Dr. Gerhard Henkel lehrte von 1980 bis 2008 am Geographischen Institut der Universität Duisburg-Essen. Sein Schwerpunkt ist die Dorf- und Landentwicklung. Von 1978 – 2008 leitete er den von ihm begründeten interdisziplinären Arbeitskreis Dorfentwicklung („Bleiwäscher Kreis“), der anstehende Fragen und Probleme des Dorfes im Diskurs von Wissenschaft und Praxis, von Experten und Dorfbewohnern behandelte. Henkel verfasste bisher über 300 Publikationen, darunter einige Standardwerke. Zuletzt erschien „Das Dorf. Landleben in Deutschland – gestern und heute".

Medium_89c9e7a755

Medienpartner

Europäisierung und Regionalisierung in Spanien

Europa den Regionen

In der Krise trauen Spanier ihren Politikern immer weniger. Zudem nagen Autonomiedebatten an der Legitimität des zentralistischen Staats.

von Bernhard Clemm 17.04.2012

Medium_66f62b100e

Debatten

Dörfer sind Relikte

Mit dem Dorfsterben leben lernen

Sich gegen das Ende der Dörfer zu stemmen, ist widersinnig: Das Gemeinwesen muss dafür sorgen, dass dieser Prozess möglichst reibungslos geschieht. Alles andere ist weder sozial noch human.

von Meinhard Miegel 19.05.2015

Medium_b2348efefe

Debatten

Schont unsere Familienunternehmen

Erben ist Landessache

Die Erbschaftsteuer muss regionalisiert werden – schon allein, damit unsere Familienunternehmen auch künftig zum Wohlstand des Landes beitragen können.

von Markus Söder 22.04.2015

Medium_73357e9e05

Debatten

Bayern tut Deutschland gut

Geübte Provinz

Die Sonderstellung Bayerns hat Tradition. Davon profitiert ganz Deutschland – und bald auch die EU.

von Ulrich Berls 05.11.2013

Medium_f5567f3c9b

Debatten

Die Unabhängigkeit Schottlands

Das Kreuz mit dem Andreaskreuz

Die nationalistische Scottish National Party regiert in Edinburgh und bezeichnet die Unabhängigkeit von Großbritannien als ihr Hauptziel. Dennoch muss ihre Stärke nicht zum Auseinanderbrechen der Union führen. Viel wahrscheinlicher ist, dass sich das politische Antlitz des Vereinigten Königreiches entscheidend wandeln wird.

von David Torrance 06.07.2010

Medium_21fb2c208d

Debatten

Stadt und Land sind gleichwertig

Wir brauchen das Dorf!

Die Menschen auf dem Land bekommen mehr Kinder, sind für die Hälfte der Wertschöpfung verantwortlich und pflegen ihre soziale Gemeinschaft: Das Dorf ist und bleibt ein Erfolgsmodell.

von Gerhard Henkel 20.05.2015

Medium_dded8b8b15

Debatten

Freiheit für Bayern

Weiß-blaue Geschichten

Die Bundesebene gibt bereitwillig immer mehr Macht nach Brüssel ab. Beflügelt von den Erfolgen anderer europäischer Autonomiebestrebungen, will man auch in Bayern die Staatshoheit wieder näher an den Bürger holen.

von Florian Weber 02.07.2010

Medium_8b3bd8c6a0

Debatten

Dörfer: Höhere Kosten, höhere Gebühren

Der Letzte zahlt das Abwasser

Je weniger Menschen in einer ländlichen Region leben, umso höher sind die Kosten für die Infrastruktur. Landleben ist ein Luxus, den nicht alle mitfinanzieren müssen.

von Klaus Schmotz 21.05.2015

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert