Wenn wir durch Zauberhand nicht mehr unter US-Recht fallen würden, wäre das großartig. Sergey Brin

Artikel zum Tag “Print12”

Medium_4435432040

Gespräch

Retro und die Kultur der 2010er Jahre

„Wir perfektionieren die Vergangenheit“

In seinem Buch „Retromania“ geht Simon Reynolds der Frage nach, was unsere Zeit kulturell auszeichnet. Antworten hat er bislang nicht gefunden, dafür jede Menge Erkenntnisse im Internet und beim Friseur gewonnen.

Gespräch von Max Tholl mit Simon Reynolds 15.06.2015

Medium_5c090b04e2

Gespräch

Der Zeitgeist von 2015

„2001 sahen die Leute aus wie 2013“

Wer Retro als reine Imitation abtut, hat den Trend nicht verstanden, meint Douglas Coupland. ­Der kanadische Schriftsteller und Künstler muss es wissen. Mit seinem Bestseller „Generation X“ prägt er seit Anfang der 1990er den Retro-Diskurs.

Gespräch von Max Tholl mit Douglas Coupland 24.06.2015

Medium_8fc0937985

Kolumnen

Das Problem mit künstlerischer Freiheit

Kreislaufprobleme

Weil ich über alles schreiben darf, kann ich über nichts schreiben.

von Max Tholl 18.06.2015

Medium_a1a2e4d71b

Kolumnen

Den Tod verstehen

Das erste Mal Tod

Wie war das für Sie, als Sie verstanden haben, was Sterben bedeutet? Meine kleine Geschichte.

von Thore Barfuss 22.06.2015

Medium_b183aa8077

Debatten

Restriktive Drogenpolitik wie in Schweden

Ich hab’ die Nase voll

Jeder soll kiffen und koksen dürfen, wie es ihm beliebt? Auf keinen Fall. Wir müssen endlich den Mut aufbringen, „Nein“ zur Legalisierung aller Drogen zu sagen.

von Alexander Wallasch 08.06.2015

Medium_be49e063c0

Debatten

Digitale Revolution in Wirtschaft und Gesellschaft

Deutschland schafft das Wirtschaftswunder

Die Bundesregierung hat die entscheidenden Maßnahmen für die digitale Zukunft getroffen. Wir bleiben an der Spitze.

von Alexander Dobrindt 25.06.2015

Medium_73b5cbb302

Kolumnen

Analogie als Totschlagargument

Das ist doch wie …

Über Vergleiche, so wasserdicht wie die Costa Concordia.

von Lars Mensel 10.06.2015

Medium_e5231e7c13

Gespräch

Bewusster Drogenkonsum als Befreiung

„Du sitzt auf einer Toilette, um dir Gold reinzuziehen“

Christian (43) entkommt dem Tod nach Jahren an der Nadel nur knapp. Luisa (27) beschließt mit 14, harte Drogen zu nehmen. Beide Künstler sprechen offen über Sucht, Rausch und eine Gesellschaft, die damit überfordert ist.

Gespräch von Sebastian Pfeffer mit Christian und Luisa 08.06.2015

Medium_01e47e392b

Debatten

AfD in der Mitte der Gesellschaft

Auf bestem Weg zur Volkspartei

Die AfD hat gute Gründe, selbstbewusst zu sein. Mit Vernunft, Sachlichkeit und gesundem Menschenverstand wird sie in Deutschland viel bewegen.

von Björn Höcke 21.05.2015

Medium_af7ac67a2d

Debatten

Kriminalsierung des Drogenkonsums hilft nicht

Endlich, der Mann mit dem Koks ist da

Rausch gehört wie Träumen und Lieben zum Menschsein dazu. Es gibt so viele gute Gründe für eine andere Politik.

von Sonja Vukovic 09.06.2015

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert