Die Generation Y ist überhaupt nicht faul. Kerstin Bund

Artikel zum Tag “Politikkultur”

Medium_29b3d0984c

Köpfe

Thomas Kliche

Politologe

Der Diplom-Politologe und Diplom-Psychologe, Jg. 1957, war mehrere Jahre Herausgeber der Zeitschrift für Politische Psychologie und Vorsitzender der Sektion Politische Psychologie im Berufsverband Deutscher Psycholog/-innen. Kliche ist Professur für Bildungsmanagement an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Er forscht und veröffentlicht über die mediale Konstruktion von Minderheiten, politische Skandale, Rechtsextremismus, berufliche Sozialisation, Korruption, Organisationskultur und Innovation im Bildungs- und Gesundheitswesen sowie Wirksamkeit und Qualität von Gesundheitsförderung.

Medium_5dbc6067a7

Köpfe

Wolfram Dette

Politiker

Der FDP-Politiker ist seit 1997 Oberbürgermeister von Wetzlar. Wolfram Dette wurde zuerst 2003 und dann 2009 im Amt wiedergewählt. Er ist Mitglied im Präsidium und Finanzausschuss des hessischen Städtetags und war vor seiner Amtszeit als OB zuerst Stadtkämmerer und dann Kulturdezernent von Wetzlar. Dette hat in Gießen Rechtwissenschaften studiert und 1979 das zweite Staatsexamen abgelegt. Er wurde 1951 in Weimar geboren.

Medium_525c4fad44

Köpfe

Peter Feldmann

Politiker

Der SPD-Politiker ist seit Juli 2012 Oberbürgermeister von Frankfurt am Main. Peter Feldmann löste damit Petra Roth (CDU) ab, die zuvor 17 Jahre lang in Frankfurt regierte. Der Diplom-Politologe und Sozialbetriebswirt ist seit 1989 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung in Frankfurt und langjähriger Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses. Peter Feldmann gründete gemeinsam mit Sergey Lagodinsky 2007 den SPD-internen Arbeitskreis jüdischer Sozialdemokraten. Der AJS ist die erste institutionelle Organisation von Juden seit 1933 in einer Partei. Er wurde 1958 geboren.

Medium_79c42a3331

Debatten

Berufspolitiker in der Kompetenzfalle

Fürsten bitte, aber demokratische!

Die Erwartungen, die wir Bürger an Politiker haben, sind oftmals überzogen – auch deshalb straucheln so viele. Wir müssen begreifen, dass Politik nicht die Sache von Profis, sondern von uns allen ist.

von Emanuel Richter 07.02.2012

Zitat

Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernstgenommen.

Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernstgenommen.

von Konrad Adenauer 03.05.2010

Medium_21bb36ac42

Debatten

Berufspolitiker in der parlamentarischen Demokratie

Not too bad

Für den Typus des Berufspolitikers gilt vorerst analog zu Churchills berühmtem Urteil über die Demokratie: Er ist der schlechteste aller Politikertypen, ausgenommen alle anderen.

von Michael Edinger 06.02.2012

Medium_dfa822a289

Debatten

Der Berliner Kosmos und die Medien

Berliner Volkstheater

Der Berliner Politbetrieb tanzt zu häufig nach der Pfeife der Medien. Wer die Hauptstadt deswegen kritisiert, übersieht den Zeitgeist.

von Ole von Beust 16.10.2012

Zitat

Ich sage laut, was jeder heimlich denkt.

Ich sage laut, was jeder heimlich denkt.

von Nicolas Sarkozy 24.09.2009

Medium_c3207e7076

Debatten

Betriebsgeheimnisse der Politik

Die neue politische Geschenkökonomie

Unser Problem ist nicht das Fehlverhalten des Bundespräsidenten – sondern ein System aus Schattennetzwerken, in dem politische Seilschaften und finanzstarke Unterstützer mehr zählen als das Allgemeinwohl.

von Christoph Bieber 23.12.2011

Medium_c14e96baa9

Debatten

Korruption unter Politikern

Unter Einfluss

Direkte Korruption ist selten, indirekte die Regel. Höhere Bezahlung von Politikern hilft kaum, bessere Alterssicherungen und Berufsverbote müssen her.

von Birger P. Priddat 11.04.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert