Zum Kauf von Büchern gehe ich aber noch immer lieber in den Buchladen. Brigitte Zypries

Artikel zum Tag “Patentrecht”

Medium_b88de94ff5

Debatten

Zwischen Wettbewerbs- und geistigem Eigentumsrecht

Unsere Justiz schützt die Falschen

Was ist wichtiger, Innovation oder geistiges Eigentum? Mit seiner „Orange-Book-Entscheidung“ unterstützt der BGH „Patent-Trolle“ und schadet dem Wirtschaftsstandort Deutschland.

von Achim Doerfer 09.03.2015

Medium_d1227c248b

Debatten

Innovationen und Patent-Trolle

Eigentun statt Eigentum

Patente auf Software helfen den Falschen. Der große Verlierer sind junge IT-Unternehmen und die Gesellschaft, denn Innovation wird so ausgebremst.

von James Bessen 25.10.2013

Medium_6a0926d82f

Kolumnen

Streit um das Urheberrecht

Ich will Pizza

Das Urheberrecht ist auch im digitalen Zeitalter nicht überflüssig – doch die Netzaktivisten haben recht, wenn sie die derzeitige Situation für untragbar erklären; drakonische Strafen helfen im Diskurs nicht.

von Yascha Mounk 14.03.2012

Medium_1911f97b31

Debatten

Das Patentrecht muss reformiert werden

Sechs Richtige

Ideen und Patente sind wie Feuer und Wasser. Sechs Vorschläge für einen Neustart.

von Julie Samuels 22.10.2013

Medium_1e7e327187

Debatten

Die Suche nach einem modernen Patentrecht

Es darf wieder gehamstert werden

Das moderne Patentrecht ist nicht mehr zeitgemäß – Gründermythen wie der von Microsoft wären daher heute nicht mehr möglich. Ein einheitliches Patentsystem muss sich an der Realität orientieren.

von Eva Lichtenberger 21.09.2011

Medium_da3c61c807

Kolumnen

Warten im Zeitalter von Smartphones

Nie mehr Langeweile

Seit fünf Jahren gibt es nun die Smartphones – und in dem kurzen Zeitraum haben wir das Warten verlernt.

von Lars Mensel 02.09.2012

Medium_0be35fb18c

Debatten

Patent- und Urheberrecht

Alles meins

Urheber- und Patentrecht sind nichts anderes als verkappte Methoden der Monopolisierung. Ihre einzige Daseinsberechtigung ist die Förderung von Kreativität und Innovation. Doch genau an diesem Punkt versagen die bestehenden Regeln. Zeit für ein Umdenken.

von Rickard Falkvinge 16.10.2010

Medium_6454bdccce

Kolumnen

Handwerk Plagiat

Lob der Kopisten

Das Plagiat ist überall – viele der größten Genies waren mehr Finder denn Erfinder. Selbst Shakespeare hätte der Internet-Meute nicht lange standgehalten. Auch deshalb darf der Guttenberg-Promo-Virus nicht genutzt werden, um ein Leistungsschutzrecht zu erzwingen.

von Gunnar Sohn 28.02.2011

Medium_aebd8fe120

Kolumnen

Urheberrecht im Netz

Wider die Ideologen der Freiheit

Die Lobbyisten bringen ihre Figuren schon mal in Stellung, denn schließlich geht es bei der Ausgestaltung des Urheberrechts mit dem 3. Korb um viel Geld. Gilt es doch Pfründe zu verteidigen oder besser gleich das Rad der Zeit zurückzudrehen. Entsprechend freut man sich bei der GEMA, den jungen CDU-Abgeordneten Ansgar Heveling, der sich in einen Kulturkampf geraten sieht, als Verfechter der eigenen Ideen gewonnen zu haben.

von Der Presseschauer 13.02.2011

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert