Es ist verlockend, die Vergangenheit als geordnet und die Zukunft als chaotisch zu beschreiben. Clay Shirky

Artikel zum Tag “Partizipation”

Medium_af5a878e52

Köpfe

Christoph Giesa

Autor und Strategieberater

Giesa ist selbständiger Publizist. Er beschäftigt sich mit allem, was ihn interessiert, egal ob Politik, Thaiboxen oder Edelsteine und reist gerne und oft um die ganze Welt. Gerade ist sein Buch “Gefährliche Bürger – Die neue Rechte greift nach der Mitte” bei Hanser erschienen. Von Hamburg aus pendelt er in den schönen Hunsrück und nach Portugal. Sein Herz schlägt für die Freiheit und den 1. FC Nürnberg.

Medium_fab0797891

Köpfe

Manuel Kripp

Politkwissenschaftler

Seit Mitte 2010 ist Manuel Kripp Geschäftsführer des Kompetenzzentrums für Elektronische Wahlen und Partizipation. Er arbeitet bereits seit 2007 für E-voting.CC als Berater und Projekt Manager und war u.a. für das Generic Toolkit for E-Democracy für den Europarat und das Modern Democracy Magazin verantwortlich. Vor der Tätigkeit als Geschäftsführer war Manuel Kripp an der Universität München am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft als Wissenschaftler tätig.

Medium_040c359326

Köpfe

Christoph Bautz

Leiter von Campact

Christoph Bautz, Jahrgang 1972, leitete die Öffentlichkeitsarbeit der Castor-Proteste 2001. Er war Mitbegründer der Bundesgeschäftsstelle von Attac Deutschland und initiierte unter anderem Kampagnen gegen den Irakkrieg. Er ist eine der Leiter von Campact, einer nach dem amerikanischen Vorbild MoveOn gegründeten, netzbasierten Plattform für politische Einmischung in Deutschland.

Medium_143ce7e416

Köpfe

Herbert Kubicek

Professor für Angewandte Informatik

Der Professor für Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt Informationsmanagement und Telekommunikation im Fachbereich Mathematik und Informatik der Universität Bremen ist Direktor des gemeinnützigen Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib ) an der Universität Bremen sowie Vorstandsvorsitzender der Stiftung Digitale Chancen. Die jüngste Veröffentlichung beinhaltet eine Analyse der Erfolgsfaktoren von Online-Beteiligung, ein laufendes Projekt die Bürgerbeteiligung bei lokalen Klimaschutzprogrammen in Deutschland, Österreich und Spanien.

Medium_812918efb1

Köpfe

Kathrin Deventer

Generalsekretärin, European Festivals Association

Seit 2008 ist sie Generelsekretärin der European Festivals Association und Mitbegründerin des European House of Culture. Außerdem leitet Kathrin Deventer die Arbeitsgruppe zum Thema Partizipation der EU Kulturplattform “Access to Culture”.

Kathrin Deventer has served as Secretary General of the European Festivals Association (EFA) since May 2008, and as co-founding member of the European House for Culture, an initiative set up by EFA. She chairs the Working Group on Audience/Participation of the EU culture platform “Access to Culture".

Medium_ac417257ed

Köpfe

Richard Münch

Soziologe

Der Professor für Soziologie ist Sprecher des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Graduiertenkollegs „Märkte und Sozialräume in Europa“ an der Universität Bamberg. Er beschäftigt sich mit Fragen der Globalisierung, der europäischen Integration und den damit zusammenhängenden Tendenzen zur Desintegration des Nationalstaates. Zu diesem Thema hat er mehrere Bücher und eine Vielzahl von Aufsätzen veröffentlicht, u.a. Die Konstruktion der europäischen Gesellschaft (Campus Verlag 2008) und Das Regime des Pluralismus (Campus Verlag 2010).

Medium_21863ae047

Köpfe

Jessica Erickson

Gründerin von Berlin Geekettes

Die Amerikanerin ist Gründerin von Berlin Geekettes, einer gemeinnützigen Plattform, die Frauen aus der Technologie-Branche in Berlin zusammenbringt, betreut und fördert. Erickson arbeitet auch als Berliner Produzentin für General Assembly, ein Campus, der Einzelpersonen Bildung in den Bereichen Technologie, Unternehmertum und Design bietet. Erickson hat einen Masterabschluss der London School of Economics in Medien und Kommunikation.

Medium_53c8aa79af

Debatten

Paradigmenwechsel im Netz

Sitzplätze im Glashaus

Das Internet wird weniger durch Technologien als durch Ideen verändert. Transparenz ist das kommende Feature, was wir heute schon nutzen können.

von Robert Tolksdorf 08.11.2011

Zitat

Das Netz hat die Spielregeln verändert.

Das Netz hat die Spielregeln verändert.

von Zeynep Tufekci 05.03.2012

Zitat

Wir sind digitale Immigranten.

Wir sind digitale Immigranten.

von Zeynep Tufekci 05.03.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert