Ich habe als Manager bisher nie die Aktien meines Unternehmens gekauft. Hartmut Mehdorn

Artikel zum Tag “Norbert-roettgen”

Medium_54983a1c06

Debatten

CDU hat kein Entscheidungsministerium

Die Ressortverteilung in der Regierung ist fatal

Wenn die CDU als Partei, als Fraktion und in der Regierung so weitermacht, dann wird das unausweichlich zu einem weiteren Ausfransen der Demokratie in unserem Land führen.

von Norbert Röttgen 16.02.2018

Medium_c1668d191e

Kolumnen

Das letzte Gefecht der Atomgutfinder

Zweifellos wünschenswert

Japan brennt, aber das ist halt Restrisiko, und wer jetzt demonstriert, tut das auf dem Rücken von Opfern und soll sich schämen. Fein; aber auch die demagogischen Bemühungen der Konservativen werden die Kernkraft in Deutschland nicht mehr retten.

von Stefan Gärtner 18.03.2011

Medium_c8ce88ef25

Debatten

Die Union und die Kernkraft

Modernisierer Röttgen von Merkels Gnaden

Schon Max Weber wusste, dass gute Politik auch immer Leidenschaft benötigt. Der Zuspruch zur Atomenergie stiftet Identität innerhalb der Union. Noch. Denn Minister Röttgen bläst mit Kanzlerin Merkels Zustimmung zum Angriff.

von Volker Resing 08.08.2010

Medium_7b554f3415

Kolumnen

Norbert Röttgen im NRW-Wahlkampf

Das Drama des begabten Kindes

Norbert Röttgen gibt im NRW-Wahlkampf keine gute Figur ab – sein sich ankündigendes Scheitern ist wohl vorerst das Ende seiner Karriere-Träume. Dabei bringt er theoretisch alles mit, was ein Spitzenpolitiker braucht.

von Margaret Heckel 11.05.2012

Medium_06e7881ee9

Kolumnen

Entlassung von Norbert Röttgen

Chaostage in Berlin

Wechsel an der Spitze der CDU sind nichts Ungewöhnliches. Die Kanzlerin hat es aber verpasst, nach der Entlassung Röttgens der Koalition neuen Atem einzuhauchen.

von Richard Schütze 18.05.2012

Medium_20bf20b6aa

Kolumnen

Skandal um Hannelore Kraft

Kraftgate

Die rührende Landesmutter soll auch eine andere Seite haben. Über Nachrichtenmedien wurde verbreitet, sie habe Blogger gekauft und versucht die Pressefreiheit einzuschränken. Kurz vor der Wahl hatte NRW einen Skandal für einen Tag.

von Alexander Görlach 10.05.2012

Medium_0653dd7d57

Kolumnen

Ein Jahr Energiewende

Anspruch und Wende

Hysterisch oder visionär? Die Bundesregierung will eine Energie-Revolution. Und weiß nicht, was sie eigentlich will.

von Wolf-Christian Ulrich 06.03.2012

Medium_7917622e87

Kolumnen

Sturz von Norbert Röttgen

Der übermütige Ikarus

Im Grunde war Norbert Röttgens Schicksal schon beim Schließen der Wahllokale am Sonntag besiegelt. So ein Desaster verzeiht keine Partei. Die Kanzlerin ist nun noch einsamer an der Spitze und das könnte für die CDU noch gefährlich werden.

von Christian Böhme 16.05.2012

Medium_86091b1007

Debatten

Instrumentalisierung der Atomkraft

Röttgens Tanz auf dem Kühlturm

Der grüne Zungenschlag des Umweltministers hat einen bestimmten Grund: Röttgen will mit seiner Abschalt-Politik in Sachen Kernenergie den eigenen Aufstieg in der Union betreiben. Statt in der Partei den Kompromiss zu suchen, wird er das Thema zu Wahlkampfzwecken weiter instrumentalisieren.

von Margaret Heckel 24.07.2010

Medium_f2cdb9e3d2

Debatten

Bundesumweltminister Röttgen

Das grüne Gewissen der Union

Die Personalie Röttgen überrascht die Opposition. Hat der neue Bundesminister für Umwelt etwa das Zeug, zum neuen, grünen Gewissen der Union zu avancieren?

von Michael Knoll 04.12.2009

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert