Europa ist keine USA mit Krankenversicherung und Louvre, sondern ein Riesenmarkt unter deutscher Hegemonie. Stefan Gärtner

Artikel zum Tag “Muslime”

Medium_a9a4b121f0

Köpfe

Petra Adick

Freie Journalistin

Petra Adick wuchs im inzwischen berühmt-berüchtigten Duisburg-Marxloh auf, und hat in Rom, Berlin, London und Stockholm gelebt und gearbeitet. Sie hat Kommunikationswissenschaften in Essen und Filmregie in London studiert und arbeitet heute als freie Journalistin und Filmemacherin.

Medium_64a69d803a

Köpfe

Abdul Adhim Kamouss

Imam

Der marokkanische Imam predigt in diversen Moscheen in Berlin. Ähnlich wie Pierre Vogel gilt er als „Popstar“ einer deutschen, allgemein als salafistisch bezeichneten Szene. Adhim hält seine Predigten und Vorträge auf Deutsch und vertritt ein strenges, orthodoxes Islamverständnis. Von den Medien wird Kamouss oft als als „Moslem-Macher“ bezeichnet.

Medium_58d9d4ef26

Köpfe

Gatestone Institute

NGO-Organisation

Für das Gatestone Institute schreibt unter anderem Judith Bergmann. Sie ist eine Schriftstellerin, Kolumnistin, Juristin und Politikanalystin (siehe unser Bild).

Medium_6faf4c889c

Köpfe

Aiman Mazyek

Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland

Der Sohn eines Syrers und einer Deutschen wurde 1969 in Aachen geboren. In seiner Heimatstadt studierte er Philosophie, VWL und Politikwissenschaften und in Kairo Arabistik. Mitte der 1990er Jahre gründete er die Internetpräsenz www.islam.de und war bis 2010 deren Chefredakteur und Leiter. Seitdem arbeitet er als freier Publizist und Medienberater. Seit 1994 ist Mayzek Mitglied der Vollversammlung des Zentralrats der Muslime in Deutschland. 2010 wurde er zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Medium_28d9080cbb

Köpfe

Youssef Adlah

Gründer i,Slam

Der 23-jährige studiert Verkehrswesen (Luft- und Raumfahrttechnik) an der Technischen Universität Berlin. Er ist Mitbegründer des i,Slam und somit für die Organisation und Strukturierung des i,Slam zuständig. Zudem fungiert er, aufgrund seiner Erfahrung, als Mentor und Ansprechperson bei Fragen zur Sprache und Rhetorik.

Medium_3e37986ff1

Köpfe

Younes Al-Amayra

Gründer i,Slam

Der Islamwissenschaftler studierte an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel und bereitet derzeit seine Dissertation im Bereich Islamische Studien vor. Er ist Mitbegründer des i,Slam und hauptsächlich für die Koordination und Vernetzung des i,Slam-Projekts zuständig. Er arbeitet hauptberuflich als Grundschullehrer.

Medium_85c9b2f272

Debatten

Europäer für Einreisestopp

Deutsche wollen Einreisestopp für Muslime

Europaweites Entsetzen nach den ersten Wochen Donald Trumps. Vor allem der Einreisestopp, für die Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern sorgt vor allem in der Politik für eine große Empörung. Eine neue Umfrage zeigt jetzt aber: Die Europäischen Bürger möchten einen solchen Einreisebann. Sogar in Deutschland hätte dieser Vorschlag eine absolute Mehrheit.

von The European 10.02.2017

Medium_c0e9223369

Debatten

Abdel-Samad: "Die Integration ist gescheitert"

Unsere Werte werden pervertiert!

Linkssozialisierte Journalisten leben auch in einer Parallelgesellschaft und schwingen immer wieder die Rassismuskeule sagt Islamkritiker und Politologe Hamed Abdel-Samad.

von Hamed Abdel-Samad 01.05.2018

Medium_f480f7ca63

Debatten

Die Deutschen sind nicht „islamophob“

Der Islam ist viel „rechter“ als die AfD

In der Printausgabe der „Welt“ geht der langjährige ARD-Korrespondent in Nordafrika, Samuel Schirmbeck, mit dem Islam-Appeasement der Linken hart ins Gericht. Er spricht von „skandalöser Islamverharmlosung“. Das ist umso bemerkenswerter, da der TV-Journalist selbst als links gilt.

von David Berger 12.10.2017

Medium_fa616b91e1

Debatten

Deutschlands Handschlagskandal

Imam klagt Lehrerin an, weil sie auf Handschlag besteht

An der Berliner Platanus-Schule in Pankow hat eine Lehrerin ein Schulgespräch abgebrochen, nachdem der Imam Kerim Ucar ihr den Handschlag verweigerte. Nun droht ihr eine Anzeige.

von The European 26.06.2016

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert