Ich bin ein Berliner! John F. Kennedy

Artikel zum Tag “Mietpreise”

Medium_ed20605236

Köpfe

Franz-Georg Rips

Jurist

Er ist Präsident des Deutschen Mieterbundes und Bürgermeister der nordrhein-westfälischen Stadt Erftstadt. Außerdem ist er Geschäftsführer des DMB-Verlags und Chefredakteur der Fachzeitschrift „Wohnungswirtschaft und Mietrecht”.

Medium_246e7e2990

Köpfe

Annegret Mülbaier

Referentin

Sie arbeitet in der Presseabteilung von WG-Gesucht.de. Mülbaier studierte Publizistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und an der Università degli Studi di Genova (Italien). WG-Gesucht.de zählt zu den führenden provisionsfreien Mietwohnungsbörsen in Europa. Das Durchschnittsalter der Nutzer liegt zwischen 20 und 39 Jahren.

Medium_b38d3f745f

Köpfe

Maria Vassilakou

Politikerin

Sie ist seit 2010 Vizebürgermeisterin von Wien und stellvertretende Bundessprecherin der österreischischen Grünen. Geboren und aufgewachsen in Griechenland, kam sie mit 17 Jahren nach Wien, wo sie Sprachwissenschaft studierte. 1996 zog sie erstmals für die Grünen in den Wiener Gemeinderat. In der Stadtregierung ist für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung zuständig.

Medium_766b18dffb

Köpfe

Florian Pronold

Politiker

Der 1972 in Passau geborene Sozialdemokrat ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestags. Der studierte Jurist ist seit 2009 Vorsitzender der bayerischen SPD. Im Kompetenzteam des SPD-Kanzlerkandidaten Steinbrück verantwortet Florian Pronold die Themen Infrastruktur und Wohnen.

Medium_d7631a6a51

Debatten

Hohe Mieten fördern Ungleichheit

Wohnst du noch oder kaufst du schon?

Explodierende Mieten sorgen für folgenreiche Verdrängungsprozesse in den Städten. Die von Bauminister Ramsauer vorangetriebenen Maßnahmen werden diesen Trend nicht aufhalten – im Gegenteil.

von Andrej Holm 14.12.2012

Medium_7c1d4437e6

Debatten

Mietobergrenzen sind notwendig

Nur die halbe Miete

Die Dynamik unserer Städte entsteht durch das Zusammentreffen verschiedener sozialer Schichten. Damit das auch weiterhin möglich ist, muss Wohnen leistbar bleiben – und das geht nur mit Mietobergrenzen.

von Maria Vassilakou 11.12.2012

Medium_7922320d17

Debatten

Schieflage am Wohnungsmarkt

Jung, studiert, sucht Wohnung

Der Markt für Mietwohnung ist aus den Fugen geraten. Abhilfe schaffen nur Preisregulierungen und jede Menge neue Wohnungen.

von Franz-Georg Rips 12.12.2012

Medium_ebb9a30d78

Debatten

Wohnungsnot der Studenten

Rent a Rentner

Wohnungsnot und unerschwingliche Mieten zwingen Studenten auf die Sofas von Bekannten oder Matratzen in Turnhallen. Die Politiker haben keine Lösungen – aber die Rentner.

von Annegret Mülbaier 13.12.2012

Medium_8d51a555ff

Debatten

Mietpreisbremse Nr. 3

SPD will DDR light in der Wohnungspolitik

Die eben im Kabinett beschlossene Verschärfung der Mietpreisbremse ist noch nicht einmal im Bundestag durch, da fordert die SPD schon weitere massive Verschärfungen, die private Investoren verprellen würden.

von Rainer Zitelmann 13.09.2018

Medium_e5447bc4af

Debatten

"Es braucht eine echte Mietpreisbremse"

Umgehen der Mietpreisbremse bleibt straffrei

“Das Ziel der Mietpreisbremse, die Mietenexplosion aufzuhalten und die Verdrängung zu stoppen, wurde verfehlt. Das Mietrechtsanpassungsgesetz der Bundesregierung soll nachbessern, wird aber an der Wirkungslosigkeit der Mietpreisbremse nichts ändern. Es braucht eine echte Mietpreisbremse”, fordert Caren Lay.

von Caren Lay 04.12.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert