Wir sind reich genug, um uns Klimaschutz zu leisten - und zu arm, um darauf zu verzichten. Sigmar Gabriel

Artikel zum Tag “Meuthen”

Medium_087e2fe50c

Debatten

Jörg Meuthen: ❝Ich fordere Konsequenzen!❞

Der Terror von Links wird immer schlimmer

AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen nach dem Anschlag auf Frank Magnitz.

von Jörg Hubert Meuthen 09.01.2019

Medium_566042f9b2

Debatten

Dieselwahn in Deutschland

Fahrverbote für neue Euro-6-Diesel!

Der Dieselwahn in Deutschland nimmt nun unfassbare Ausmaße an: Es drohen jetzt sogar Fahrverbote für neue Euro-6-Diesel!

von Jörg Hubert Meuthen 20.11.2018

Medium_7a20829ab6

Debatten

Mehr Kriminalität durch nigerianische Syndikate?

Mafiöse Netzwerke aus Nigeria importieren Gewalt nach Deutschland

“Nun warnt nämlich der Bundesnachrichtendienst (BND) die Bundesregierung davor, dass der starke Zuzug nigerianischer Asylbewerber zu einem Aufwuchs der „äußerst brutal agierenden nigerianischen Strukturen der organisierten Kriminalität führen“ wird.

von Jörg Hubert Meuthen 18.03.2019

Medium_1e96960f7c

Debatten

Erdeben in der CDU

Grandioses Misstrauensvotum gegen die CDU

Den Volksparteien kommt das Volk abhanden, kommentiert Jörg Hubert Meuthen nach der Landtagswahl in Hessen. Wer, wie die CDU, nicht in der Lage ist, die Führungsspitze zu wechseln, ergibt sich seinem Niedergang.

von Jörg Hubert Meuthen 31.10.2018

Medium_3d44c811a2

Debatten

Jörg Meuthen attackiert Bundeskanzlerin Merkel

Zeit für unverbrauchte Politik

Die “Migrationsfrage”, wie Seehofer es beschönigend nennt, ist nichts anderes als eine nun schon über drei Jahre andauernde Asylkrise in Deutschland – an der von ihm selbst als “Herrschaft des Unrechts” bezeichneten Situation hat sich nämlich zumindest qualitativ nichts geändert, befindet Jörg Meuthen von der AfD.

von Jörg Hubert Meuthen 07.09.2018

Medium_63253b4e84

Debatten

Aus Illegalität Legalität machen

Merkel ist auf der Zielgeraden des Irrsinns angekommen

In den Medien wird derzeit eine Sache totgeschwiegen, die für Deutschland existenziell werden dürfte. Es handelt sich um den sogenannten “Globalen Migrationspakt”, und dieser würde Migranten aus aller Welt sehr weitgehende Rechte für ihre Migration nach Deutschland zusichern, so Jörg Hubert Meuthen.

von Jörg Hubert Meuthen 26.10.2018

Medium_d12d1995ac

Debatten

Merkel hat den Brexit verschuldet

Frau Merkel - ihre Politik ist ein einziges Desaster

Die EU braucht diesen Neustart. Die Reformen, die nötig sind, sind mit Ihnen nicht zu machen. Frau Merkel, machen Sie einmal etwas richtig und nicht nur halb: Ihr baldiger Rücktritt auch als Bundeskanzlerin ist alternativlos. Frau Bundeskanzlerin, ich sage es Ihnen mit Ihren Worten: Sie schaffen das! Eine Rede, die Jörg Meuthen in Straßburg nicht halten durfte. Wir dokumentieren.

von Jörg Hubert Meuthen 25.11.2018

Medium_5fa8d585da

Debatten

Misst der Staat mit zweierlei Maß?

"58 Prozent der illegalen Einwanderer kommen derzeit ohne Pass"

Falsche Angaben, zum Beispiel in der Steuererklärung, beim Schonvermögen als Hartz-IV-Empfänger oder als Student im BAföG-Antrag, werden bestraft. In besonders gravierenden Fällen droht sogar die Freiheitsstrafe. Lügt dagegen ein Asylbewerber hinsichtlch seiner Identität, macht er sich nicht strafbar. Das müsse sich ändern, befindet Jörg Meuthen und schreibt dazu auf seiner Facebook-Seite:

von Jörg Hubert Meuthen 26.01.2019

Medium_b2348efefe

Debatten

Landtagswahl in Bayern

Mit Schildbürgerstreichen ist die AfD nicht zu stoppen!

Mit Schildbürgerstreichen wird der “Spuk” der AfD leider nicht zu stoppen sein – im Gegenteil, je mehr Menschen in Bayern mitbekommen, was Sie da für einen Unsinn in Berlin treiben, umso eher könnte der Spuk mit Ihrer selbstherrlichen und über die Jahrzehnte sehr hochmütig gewordenen CSU vorbei sein, meint Jörg Meuthen.

von Jörg Hubert Meuthen 03.08.2018

Medium_98765e86f4

Debatten

Es gibt kein "Menschenrecht auf Migration"

Keine Chance mehr für illegale Einwanderer

In Italien weht ein ganz neuer Wind in Sachen Bekämpfung der illegalen Einwanderung. Zu verdanken ist dies der neuen Regierung mit ihrem patriotischen Innenminister Salvini. Diese Regierung zeigt, dass politische Veränderungen – anders als die tatenlosen Merkelisten uns Bürgern dies immer glauben machen wollen – sehr wohl möglich sind. Und zwar dann, wenn man sie wirklich will, so Jörg Meuthen.

von Jörg Hubert Meuthen 02.08.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert