Ein Mindestlohn spricht für die Demokratie. Michael Burda

Artikel zum Tag “Menschenrecht”

Medium_e80e9a1706

Köpfe

Zana Ramadani

Menschenrechtsaktivistin

Zana Ramadani, 33, Menschenrechtsaktivistin, EX-FEMEN-Gründerin, jetzt CDU-Mitglied – nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht Dinge an, die andere sich nicht zu sagen trauen.

Medium_4c314255ad

Köpfe

Tanja Lokschina

Menschenrechtlerin

Die Aktivistin ist Leiterin des Russland-Programs von Human Rights Watch in Moskau. Seit 2008 berichtet Tanja Lokschina für Human Rights Watch über Menschenrechtsverletzungen in Tschetschenien sowie Inguschetien und war an einem Bericht über Verletzungen des humanitären Völkerrechts während des Konflikts in Georgien im Jahr 2008 beteiligt. Seit 2003 hat sich Tanja Lokschina auf die Lage in Tschetschenien und im Kaukasus spezialisiert. Dazu hat sie Bücher und zahlreiche Artikel etwa in Novaya Gazeta, Washington Post und The Guardian veröffentlicht.

Medium_6d33567076

Köpfe

Bärbel Kofler

Politikerin

Bärbel Kofler Bundestagsabgeordne für die SPD und Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe.

Medium_67965bdcbd

Köpfe

Martin Lessenthin

Menschenrechtsaktivist, Vorstandssprecher

Martin Lessenthin ist Vorstandssprecher der Menschenrechtsorganisation IGFM, der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte. Geboren 1957. Journalist. Studium der Geschichtswissenschaften, Politische Wissenschaften, Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Von 1989 bis 1998 Chefredakteur Deutsche Gewerkschaftszeitung, Stuttgart. Von 1992 bis 1998 Geschäftsführer Neuer Deutscher Gewerkschaftsverlag, Duisburg/Stuttgart. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Menschenrechtsfragen, Medienpolitik, Gewerkschaften.

Medium_802bd3d54b

Köpfe

Frauke Seidensticker

Ehem. Vorstandsmitglied am Dt. Institut für Menschenrechte

Das ehemalige Vorstandsmitglied am „Deutschen Institut für Menschenrechte“ (2001-2010) leitet heute eine Coaching- und Consulting-Agentur. Seidensticker war von 1992 bis 2001 außerdem Generalsekretärin der Schweizer Sektion von „Amnesty International“.

Medium_c4568e0b74

Köpfe

Susi Dennison

Menschenrechtsforscherin

Seit März 2010 ist Susi Dennison Fellow bei dem Thinktank European Council on Foreign Relations. Dennison beschäftigt sich dort mit den Themen Menschenrechte und Demokratie. Sie hat Geschichte an der Universität Cambridge studiert.

Medium_b3b37b2bd5

Köpfe

Gábor Halmai

Direktor Institut für Politische und Internationale Studien

Der Direktor des Instituts für Politische und Internationale Studien an der Eötvös-Lóránd-Universität in Budapest ist zudem Direktor des Menschenrechtsinstituts in Budapest, sowie Mitglied an der Ungarischen Akademie der Wissenschaften. Halmai ist für das Jahr 2011 Stipendiat des Max-Planck-Institutes für öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg und wird von 2011/12 als Gastprofessor an der Universität Princeton lehren.

Medium_77a1acac55

Köpfe

Roman Herre

Agrarreferent FIAN Deutschland

Der Diplomgeograf mit Schwerpunkt “Ländliche Entwicklung”. Ist seit 2007 Referent für Agrarreform und Agrarhandel bei der deutschen Sektion der Menschenrechtsorganisation Food First Informations- und Aktionsnetzwerk e.V. (FIAN).

Medium_930e8c32dc

Köpfe

Ridhi Kashyap

Sozialwissenschaftlerin

Die Sozialwissenschaftlerin leitete 2009/ 2010 umfangreiche Feldstudien zum Thema “Geschlechtsspezifische Fertilität in Indien”, worüber sie anschließend ihre Diplomarbeit schrieb. Ihren Abschluss machte Ridhi Kashyap 2010 an der Harvard Universität und setzte im Jahr darauf ihre Forschung zu den Themen Gender, Entwicklung und Menschenrechte als Forschungsstipendiatin am FXB Center für Gesundheit und Menschenrechte in Harvard fort.

Medium_bd27f8d65f

Köpfe

Rosa Brooks

Juristin

Die Entwicklungsspezialistin ist Professorin an der Georgetown Universität, wo sie zu Demokratisierungsprozessen, Menschenrechten und Sicherheitspolitik forscht. Ihr Studium verbrachte sie in Harvard, Oxford und Yale. Brooks war unter anderem Deputy Assistant Secretary of Defense und Special Coordinator for Rule of Law and Humanitarian Policy. Mehrere Jahre lang schrieb sie außerdem eine wöchentliche Kolumne für die Los Angeles Times.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert