Die Beamten laufen bleich und übel riechend herum, weil die Arbeitsbelastung so hoch ist. Thilo Sarrazin

Artikel zum Tag “Menschenbild”

Medium_07d2ff4e8e

Köpfe

Roman Krznaric

Autor

Die Zeitung „The Observer“ beschreibt Roman Krznaric als einen der bedeutenden britischen „Alltagsphilosophen“. Er ist Mitgründer der „School of Life“-Organisation, Berater von Oxfam und der Vereinten Nationen und Autor zweiter Bücher. Sein aktuelles Buch „How to Find Fulfilling Work“ ist 2012 erschienen. Krznaric blogt auf outrospection.org und romankranaric.com. Aktuell erforscht er die Geschichte der Empathie.

Medium_2032d365e2

Köpfe

Chris Stringer

Paläoanthropologe

Der Paläoanthropologe ist Autor des Buches „Origin of Our Species", Fellow der Royal Society und Forscher am Naturhistorischen Museum in London. Er gilt als einer der einflussreichsten Vertreter der These, dass der moderne Mensch von Afrika aus die Welt besiedelt hat.

Zitat

Ich glaube, dass wir unsere Zivilisation ins Sonnensystem ausweiten werden.

Ich glaube, dass wir unsere Zivilisation ins Sonnensystem ausweiten werden.

von Natasha Vita-More 31.05.2013

Medium_85b4749c97

Debatten

Die Herkunft des modernen Menschen

Der Neandertaler in uns

Wir tragen die gesamte Menschheitsgeschichte in unserer DNA, doch unsere genaue Herkunft blieb bisher rätselhaft. Dank moderner Gentechnik begeben wir uns jetzt auf Spurensuche und könnten selbst Neandertaler wieder zum Leben erwecken.

von Chris Stringer 19.05.2013

Medium_a3bc9048db

Debatten

Primat des Kulturschaffens

Arbeit am Menschen

Produktive Arbeit muss mehr sein als Arbeit in der Produktion – wenn wir uns an diesem simplen Grundsatz orientieren würden, wären wir einen guten Schritt weiter. Wir müssen endlich das Primat des Kulturschaffens in den Mittelpunkt der Arbeit stellen.

von Götz W. Werner 07.01.2013

Medium_e6e5cb65de

Debatten

Gibt es wirklich Menschenrechte?

Vielleicht ist es besser, von Menschenpflichten zu sprechen

Inzwischen ist die Berufung auf Rechte längst ins Absurde abgeglitten. Da werden wie das Selbstverständlichste der Welt Rechte wie das Recht auf „Ehe für alle“, das Recht auf Kinder, das Recht auf Abtreibung, das Recht auf ein bedingungsloses Grundeinkommen, das Recht auf grenzenlose Einwanderung und als dickes Ende das Recht des Fiskus, freie Bürger in Steuersklaven zu verwandeln, proklamiert.

von Edgar Ludwig Gärtner 27.10.2017

Medium_b779979378

Gespräch

Transhumanismus und der Mensch von Morgen

„Perfektion ist ein seltsames Konzept“

Als Transhumanistin entwirft Natasha Vita-More seit Jahrzehnten Konzepte zur Weiterentwicklung des Menschen. Im Gespräch mit Lars Mensel redet sie über das Meta-Gehirn, designte Körperteile und kopierbare Erinnerungen.

Gespräch von Lars Mensel mit Natasha Vita-More 22.04.2013

Medium_5af35beb9e

Kolumnen

Das Prinzip der menschlichen Verdrängung

Vergiss es!

Jeder Tag hat 48 Stunden: 24 zum Leben, 24 für die Aasfresser des Lebens.

von Alexander Wallasch 22.08.2013

Zitat

Ideologen sind Leute, die glauben, die Menschheit sei besser als der Mensch.

Ideologen sind Leute, die glauben, die Menschheit sei besser als der Mensch.

von Dwight D. Eisenhower 24.09.2009

Zitat

Es gibt keinen Grund, zu denken, dass wir Menschen besonders gut darin sind, Moralvorstellungen umzusetzen.

Es gibt keinen Grund, zu denken, dass wir Menschen besonders gut darin sind, Moralvorstellungen umzusetzen.

von Ronald C. Arkin 03.09.2010

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert