Die Verschmutzung des Marktplatzes der Ideen ist die größte Umweltkrise unserer Zeit. James Hoggan

Artikel zum Tag “Meinungsbildung”

Medium_fa64f7a2fd

Köpfe

Margaret Heckel

Journalistin

Die Autorin verfasste den Bestseller „So regiert die Kanzlerin“ und ist Gründerin des Kommentarportals www.starke-meinungen.de. Heckel war Ressortleiterin Politik der „Welt“ und „Welt am Sonntag“ und zuvor bei der „Financial Times Deutschland“. Sie hat Volkswirtschaft in Heidelberg und Amherst (USA) studiert.

Medium_114c1222fd

Kolumnen

Europa muss man sich verdienen

Was bedeutet der Brexit für Schule und Gesellschaft?

Die Regierungen der verbleibenden 27 Mitgliedsstaaten der EU dürfen nicht in kurzsichtiges nationalstaatliches Denken und Handeln zurückfallen. Parallel dazu müssen unsere Schulen den verunsicherten Kindern mehr verdeutlichen, was wir Europa zu verdanken haben.

von Bernd Westermeyer 04.07.2016

Medium_b9c10de676

Debatten

Der Feindesfeind als Freund?

Tyrannei des Geistes

Die politische Haltung vieler Intellektueller im 20. Jahrhundert zeigt: Brillanz schützt vor Torheit nicht. Gegen die autoritäre Versuchung war ihr ganzer Geist machtlos. Der Philosoph Mark Lilla geht der Verwandtschaft von Kopfarbeit und Tyrannis auf den Grund.

von Moritz Rudolph 06.10.2016

Medium_81dbed6345

Debatten

Der Souverän ist letztendlich immer das Volk

Keine Denkschablonen, sondern offener Diskurs!

„The European“ will keine Denkschablonen bedienen, sondern den offenen Diskurs. Wir leugnen keine Tatsachen, wir kultivieren keine Verschwörungstheorien.

von Oswald Metzger 01.09.2016

Medium_d8511cb2b8

Debatten

Wir wollen keine Moschee in Leipzig

Wir Bürger werden teilweise als Rassisten beschimpft!

Wenn wir die Isalmisierung betrachten, sind wir in 20 Jahren die Minderheit, meint eine Bürgerin von Leipzig. In diesem Fundstückvideo sehen Sie, wie schlecht es um die demokratische Kultur in Deutschland steht.

von Egidius Schwarz 24.10.2017

Medium_371470a133

Debatten

Deutsche Medien und die neue Zensur

Die deutschen Medien berichten viel zu einseitig

Ein Leserbrief an den “Focus”, den ich stellvertretend für die vielen Schreiben veröffentliche, die gerade in den letzten Tagen an viele Redaktionen abgehen. Qualitätsmedien zu ignorieren ist die beste Abwehr gegen die Lückenpresse, so Vera Lengsfeld.

Medium_44b14a4ea9

Kolumnen

Meinungsäußerung in Deutschland

Meinungsgeilheit

Das Recht, unsere Meinung zu äußern, verteidigen wir Deutsche bis aufs Blut. Das heißt aber nicht, dass wir wirklich Ahnung haben.

von Meike Büttner 26.09.2014

Medium_bf7e470eeb

Debatten

Freiheit ist ein urliberales Thema

Vorsicht, wenn man seine Meinung äußert

Seit sechs Jahren misst das John Stuart Mill Institut den „Zustand der politischen und individuellen Freiheit“ in Deutschland. Das traurige Ergebnis: Die Wertschätzung für die Freiheit sinkt und die Furcht, die eigene Meinung zu äußern, steigt.

von Rainer Zitelmann 17.10.2016

Medium_41d3b80aa6

Debatten

Rechtsbewusstsein bleibt dabei auf der Strecke

Zugriff! Oder: die Politische Korrektheit manipuliert die Redefreiheit

“Ein Virus breitet sich aus. Die Politische Korrektheit fördert die Selbstjustiz und das gruppenorientierte Rechtsempfinden. Das allgemein gültige Rechtsbewusstsein bleibt dabei auf der Strecke”, so Eckhard Kuhla.

von Eckhard Kuhla 27.07.2018

Medium_19febf7c7f

Gespräch

Interview mit Bernd Westermeyer

Das Bildungssystem darf nicht die letzte reale Planwirtschaft sein

Mit dem Schulleiter von Salem, Bernd Westermeyer, sprach Stefan Groß über die Generation Y, wie man Elite macht und ob die Schulnoten eigentlich noch Sinn machen.

Gespräch von Stefan Groß mit Bernd Westermeyer 12.09.2016

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert