Calderón hat nie die Verantwortung übernommen. Sergio Aguayo

Artikel zum Tag “Leben”

Medium_e863362240

Kolumnen

Vorstellungen und Moderne

Keine Experimente!

Unser Kolumnist sieht eine widersprüchliche Welt heranwachsen – eine Welt voller scheinheiliger Jack-Wolfskin-tragender Männlein mit Sigg-Flasche als Penisersatz.

von Alexander Wallasch 19.11.2012

Zitat

Es ist unmöglich, dass ein Mensch ohne Religion seines Lebens froh werde.

Es ist unmöglich, dass ein Mensch ohne Religion seines Lebens froh werde.

von Immanuel Kant 24.09.2009

Medium_a1a2e4d71b

Kolumnen

Den Tod verstehen

Das erste Mal Tod

Wie war das für Sie, als Sie verstanden haben, was Sterben bedeutet? Meine kleine Geschichte.

von Thore Barfuss 22.06.2015

Medium_2a823c9e23

Kolumnen

Freiwilliger Tod vs. ewiges Leben

Hunde, wollt ihr ewig leben?

Eine Armee hochintelligenter Forscher arbeitet an der Abschaffung des Todes. Ein Arzt aus Pennsylvania stellt nun die Anti-These dazu auf.

von Boris Hänßler 31.10.2014

Medium_051b5fa742

Kolumnen

Wie nutzt man ein Leben richtig

Keine Zeit zu verlieren

„Carpe diem“ ist einer der häufigsten Jahrbuchssprüche. Doch wie nutzt man den Tag – oder gar das Leben – so, wie man es möchte?

von Alissia Passia 02.11.2014

Zitat

Als ich in den 1970er-Jahren die Original-Tapes aufnahm, hatte ich ja keine Ahnung, dass das Leben endlich ist.

Als ich in den 1970er-Jahren die Original-Tapes aufnahm, hatte ich ja keine Ahnung, dass das Leben endlich ist.

von Karl Bartos 02.03.2014

Medium_c10b62613b

Kolumnen

Melancholie und Optimismus

Du süßes Gift

Eine tägliche Dosis Melancholie ist mindestens so wichtig wie Optimismus. Denn nur wer beide Seiten der Medaille kennt, kann das Schöne wertschätzen.

von Alexander Wallasch 26.07.2013

Zitat

Der Mensch kann nicht in einem einzelnen Lebensbereich recht tun, während er in irgend einem anderen unrecht tut.

Der Mensch kann nicht in einem einzelnen Lebensbereich recht tun, während er in irgend einem anderen unrecht tut.

von Mahatma Gandhi 19.08.2010

Medium_1e9e31f165

Debatten

Zufriedenheit anstelle von Sinn

Die Suche nach dem Sinn sollten wir aufgeben

Wieso die Suche nach dem eigenen Sinn des Lebens eher zu einer Tortur statt zur Zufriedenheit führen wird und welche Strategie anstelle dessen zu einem glücklicheren Leben führen kann. Von Sascha Nicke.

von Sascha Nicke 08.02.2019

Medium_3541faf129

Debatten

Abtreibung ist ein schnelles, lukratives Geschäft

Kompromisse zwischen Leben und Tod gibt es nicht

Wenn im Lebensschutz in den letzten Jahrzehnten von „gelungenen Kompromissen“ die Rede war, bedeutete dies meist nichts Gutes! So ist es leider auch diesmal bei der heftigen politischen Auseinandersetzung um den § 219a, sagt Gastautorin Mechthild Löhr.

von Mechthild Löhr 31.01.2019

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert