Jetzt ist der Moment, an dem wir gemeinsam diesen Planeten retten müssen. Barack Obama

Artikel zum Tag “Kramp-karrenbauer”

Medium_265ddeb692

Debatten

SignsAward17 - Trendgipfel am 1. Juni in München

Annegret Kramp-Karrenbauer ist "Politikerin des Jahres"

Annegret Kramp-Karrenbauer ist “Politikerin des Jahres”. Diese Auszeichnung erhält die saarländische Ministerpräsidentin beim SignsAward17 am Donnerstag, 1. Juni, in München. Die Politikerin ist eine von insgesamt elf prominenten Preisträgern beim Zeichensetzer-Event des Jahres, das die WEIMER MEDIA GROUP und Journal International – The Home of Content ab 18 Uhr in der HFF veranstalten.

von The European 01.06.2017

Medium_38e89e3877

Debatten

Das Sommerloch und das Thema Dienstpflicht

Unser Leben wird verplant

Politische Akteure haben zuweilen eine etwas ungesunde Tendenz, das Leben der Bürger zu verplanen. Ob „Dienstjahr“ oder Rentenalter – irgendwelche wohlklingenden Begründungen finden sich immer. Es ist verwunderlich, wie viel sich die Bürger da gefallen lassen.

von Clemens Schneider 05.09.2018

Medium_3d44c811a2

Debatten

Kanzlerin steht vor europäischem Scherbenhaufen

Die CDU sollte sich zu einem „Reset“ ohne Merkel durchringen

Ich halte den Rücktritt Merkels für ein vertretbares „Übel“, ja vielleicht sogar als Voraussetzung dafür, Europa im ersten Schritt eine Konsolidierungspause zu gönnen und in einem zweiten Schritt einen neuen Start mit einer Revision der Maastricht-Verträge und des Schengen-Abkommens zu versuchen.

von Michael Graf von Wettin 22.06.2018

Medium_265ddeb692

Kolumnen

Wer kann Merkel einmal ablösen?

Kramp-Karrenbauer auf Kanzlerkurs

Annegret-Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden. Das ist ein Fingerzeig Merkels für ihre eigene Nachfolge als Bundeskanzlerin. Das Jahr 2020 rückt ins Visier.

von Wolfram Weimer 19.02.2018

Medium_b60321ec54

Debatten

Frau Merkel - Treten Sie zurück!

Offener Brief an die Generalsekretärin der CDU

“Angela Merkel hat mit ihrer grünen Politik das Vertrauen der Mehrheit des deutschen Volkes und der meisten CDU-Mitglieder verloren. Ihr Rücktritt ist überfällig,” schreibt CDU-Politiker Stefan Friedrich in einem Offenen Brief an die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer.

von Stefan Friedrich 18.06.2018

Medium_ef2eb9dbd7

Debatten

Konservativer Rechtsruck?

Peter Tauber warnt vor Rechtsruck: Ein taktisches Scheingefecht?

Statt den x-ten Versuch zu starten, die CDU auf sein Modernisierungs- und Veränderungsmantra einzuschwören, könnte Peter Tauber darüber nachdenken, ob nicht auch seine Partei über so etwas wie Schwarmintelligenz verfügt, ob die Kontroverse nicht der beste Weg ist, Erkenntnis zu fördern und einen intellektuellen und politischen Mehrwert zu erzeugen.

von Karl-Eckhard Hahn 23.05.2018

Medium_b111096b53

Debatten

Nach Hamburger Parteitag

Wachkoma der CDU

Die neuesten Umfragewerte für die CDU sind miserabel. Im Bund liegt die von Annegret Kramp-Karrenbauer geführte Partei bei unter 30 Prozent, in Hamburg sogar nur noch bei 14 Prozent. Dass das Vertrauen der Bundesbürger in das Amt von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einer Umfrage zufolge im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen ist, spielt keine Rolle mehr, befindet Ansgar Lange.

von Ansgar Lange 27.01.2019

Medium_6693edee84

Debatten

So jedenfalls geht Journalismus nicht

Fangschuss für Annegret Kramp-Karrenbauer

Gabor Steingart kann es nicht verwinden, dass AKK erst den von ihm doch so gepämperten Friedrich Merz besiegt und dann – noch schlimmer – in der Talkshow von Anne Will Steingarts Verachtung für Politikerinnen und die deutsche Provinz offen gelegt hatte, betont Franz Sommerfeld.

von Franz Sommerfeld 11.12.2018

Medium_8177453531

Kolumnen

Wird er Merkel ablösen?

Hat Friedrich Merz das Kanzlergen?

Er gilt als konservativ und wirtschaftsliberal – der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz. Ihm könnte es gelingen, die CDU aus dem Umfragetief zu alter Macht zurückzuführen. Doch wofür steht der Mann, den Merkel einst als politischen Gegner und Herausforderer entmachtete?

von Stefan Groß 01.11.2018

Medium_fa0f409420

Debatten

Digitales Deutschland mit Kramp-Karrenbauer

Ist Spahn ein Mini-Merz?

Annegret Kramp-Karrenbauer wird im Rennen um den CDU-Vorsitz immer selbstbewußter. Im Berliner Townhall-Gespräch mit dem Verleger Wolfram Weimer wehrt sie das Etikett „Mini-Merkel“ entrüstet ab: „An mir ist gar nichts mini!“

von Florian Spichalsky 13.11.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert