Die Wissenschaft kann das Universum erklären, ohne dass es eines Schöpfers bedarf. Stephen Hawking

Artikel zum Tag “Koran”

Medium_baba9bf86a

Köpfe

Marco Schöller

Professor für islamische Geschichte

Seit 2008 ist Schöller Professor für islamische Geschichte am „Exzellenzcluster Religion und Politik“ der Universität Münster. Er studierte in Nürnberg, Aleppo und St. Andrews. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der islamischen Ideengeschichte, der Koranexegese und der Dschihadismusforschung.

Medium_53907bac31

Kolumnen

Verteilung von Gratis-Koranen

Ein Koran und viele Probleme

Politik und Verfassungsschutz debattieren über die umstrittene Koran-Kampagne der Salafisten. Einzig deutsche Islam-Vertreter sparen an Kritik – und schaden sich damit selbst.

von Jennifer Nathalie Pyka 14.04.2012

Medium_09bd5e02ff

Kolumnen

Der Islam zwischen Dschihad und Erneuerung

Geschwisterlicher Rat

Dem Islam fehlen weder Reformation noch Aufklärung. Es sind vielmehr zwei bislang nicht weiter beachtete Faktoren, die diese Religion zukunftsfähig machen können. Vorbild ist ihre Erprobung in der christlichen Welt.

von Alexander Görlach 14.01.2015

Medium_158bdc79f3

Debatten

Gott und Mensch im Koran

Der Islam kennt keine Nebengötter

Eigentlich ist der Islam eine intime Religion, die keine Instanzen zwischen Gott und den Menschen kennt. Nur wissen das viele nicht, sodass “Theo-Lobbyisten” hüben wie drüben munter weiter um Macht und Einfluss kämpfen können.

von Martin Benninghoff 23.11.2010

Medium_c34a01f6fe

Debatten

Europas tausendjährige Verbindung zum Islam

Ohne Orient kein Okzident

Der Islam war schon immer Teil der europäischen Kultur. Beide sind durch eine lange gemeinsame Entwicklung verbunden.

von Muhammad Sameer Murtaza 26.03.2015

Medium_932a39b5f7

Debatten

Was folgt auf Pegida?

Hochleistungsmedizin statt islamkritische Wunderheiler

Pegidas Parolen waren nicht neu, aber die gesellschaftliche Reaktion darauf muss es sein. Der Islam muss endlich kritisch und produktiv betrachtet werden.

von Stefan Weidner 10.03.2015

Medium_dd58362ee9

Gespräch

Jauch-Imam im exklusiven The-European-Interview

„Ich sitze an der Front“

Der Berliner Imam Abdul Adhim Kamouss ist seit seinem Auftritt bei Günther Jauch deutschlandweit berühmt. Mit Clemens Lukitsch spricht er jetzt erstmals und exklusiv über seine Erfahrungen in der Sendung, seine Haltung zum radikalen Islam und zum deutschen Grundgesetz.

Gespräch von Clemens Lukitsch mit Abdul Adhim Kamouss 17.10.2014

Medium_c02bbbee0e

Kolumnen

Zweierlei Maß

Koran, Thora und Bibel

Es ist gut, dass am 11. September kein Koran brannte. Bücher zündet man nicht an, Bücher, die anderen heilig sind, schon gar nicht. Weniger gut ist es, dass Ausfälle gegen den Islam verurteilt, solche gegen Judentum und Christentum aber eher toleriert werden.

von Alexander Kissler 14.09.2010

Medium_4da1fdd30e

Debatten

Vorstand der Moschee zahlt Schweigegeld

Sexueller Missbrauch in Moscheen

Kindesmissbrauch in Moscheen ist ein durchaus relevantes Problem und kein Einzelfall. Immer wieder werden in der Bundesrepublik Kinder durch Koranlehrer missbraucht. Die Vorstände der Moscheen zahlen viel Geld für das Schweigen.

von Mimoun Azizi 05.12.2017

Medium_bd12375e90

Debatten

Dieter Nuhr, die Satire und der Koran

Nuhr weiter so?

Kein Muslim ist grundlos wütend oder verbittert. Wem nützt es, den Muslim als Dauerbeleidigten zu diffamieren?

von Alia Hübsch 08.11.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert