Die Helden einer Revolution sind immer die mutigen Menschen vor Ort. Srdja Popovic

Artikel zum Tag “Konservativ”

Medium_20f32d80b1

Köpfe

Nicolas Sarkozy

Ehem. Präsident Frankreichs

Der 1955 als Sohn ungarischer Immigranten geborene Politiker war von 2007 bis 2012 der Präsident Frankreichs. Zuvor war Sarkozy Vorsitzender der konservativen UMP und bekleidete das Amt des Innenministers, wo er als Hardliner gegen die Randalierer der Pariser Krawalle im Jahr 2005 international bekannt wurde. Während seiner Präsidentschaft setzte sich Sarkozy gemeinsam mit der deutschen Kanzlerin für eine europaweite Sparpolitik ein, intervenierte während der Aufstände in Libyen und traf harte Regelungen gegen Immigranten. 2012 unterlag er seinem sozialistischen Herausforderer Hollande.

Medium_76d07da450

Köpfe

Virgilio Falco

Vorsitzender von StudiCentro

Der Student (Jahrgang 1989) engagierte sich zunächst bei der Jugendorganisation der Forza Italia und nachdem diese 2009 in der Popolo delle Libertà aufging bei Giovane Italia (PdL). Im Februar 2011 verließ er die Partei und schloss sich den Christdemokraten von UDC an. Seit Sommer 2011 ist Falco Vorsitzender der UDC-Studentenorganisation StudiCentro. Virgilio Falco reist gern, begeistert sich für Geschichte und bloggt.

Medium_4f41c67998

Köpfe

Ulrike Trebesius

Politikerin

Ulrike Trebesius wurde 1970 in Halle an der Saale geboren, sie wuchs in der ehemaligen DDR auf. Nach einem Studium des Bauingenieurwesens in Magdeburg zog sie nach der deutschen Wiedervereinigung nach Hamburg und begann eine Karriere als Bauplanerin und Dozentin. 2014 wurde sie ins EU-Parlament gewählt, wo sie für die liberal-konservativen Reformer (LKR) im Ausschuss für Arbeit und Soziales sowie im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz tätig ist. Sie ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

Medium_85db34741d

Debatten

Das konservative Manifest

Darum ist Identität so wichtig

Der Publizist und Verleger Wolfram Weimer veröffentlicht in dieser Woche „Das konservative Manifest“. Ein Buch, das Gift für Linke und eine Zumutung für Rechte sein dürfte. Er lüftet in seinem Buch das Geheimnis der neuen Bürgerlichkeit.
Vorab-exklusiv gibt es dieses Buch hier

von Kaufhaus des Guten 19.01.2018

Medium_81359a7181

Gespräch

Interview mit Norbert Bolz

Konservativ = rechts = rechtspopulistisch = Nazi

Heutzutage ist das Wort konservativ ein Kampfbegriff. Ist konservativ zu sein eine Beleidigung?

Gespräch von Hans-Martin Esser mit Norbert Bolz 25.02.2017

Medium_e882581c50

Debatten

Konservativ ist wieder sexy

CSU legt Zehn-Punkte-Plan vor

Bevor CDU und CSU Gespräche mit FDP und Grünen aufnehmen, gilt es sich intern zwischen den Schwestern zu einigen. Die Hürde dafür liegt hoch. Nun hat die CSU einen Zehn-Punkte-Plan vorgelegt, der es inhaltlich in sich hat. Darin erläutern die Christsozialen, warum es in der Union eine bürgerlich-konservative Erneuerung braucht". Autor des Papiers ist Markus Blume.

von The European Redaktion 08.10.2017

Medium_b22e071cf1

Debatten

Keine Clan-Politik in Deutsschland

„Der deutsche Konservatismus muss freiheitlicher werden“

Die deutsche Kultur ist nicht für die Ewigkeit geschaffen. Kümmern wir uns um die Zivilisation.

von Michael Klonovsky 17.05.2018

Medium_6e7214ba1c

Gespräch

Das konservative Manifest

Das Ende der linken Ideologie

“Wie 1968, nur andersherum.” Der Publizist Wolfram Weimer veröffentlicht in dieser Woche ein “Konservatives Manifest”. Das Buch “für eine neue Bürgerlichkeit” dürfte polarisieren.
+Derzeit exklusiv gibt es dieses Buch hier +

Gespräch von Tilman Aretz mit Wolfram Weimer 15.01.2018

Medium_2eb8638eb5

Kolumnen

Was ist heute Konservatismus?

Am Ende der Fahnenstange

Es wird so getan, als ständen wir in Deutschland vor einem rechts-konservativen Super-GAU. Warum?

von Alexander Wallasch 20.10.2014

Medium_ec1bc9e949

Kolumnen

Petition gegen „Ideologie des Regenbogens“

Wir können alles, außer christlich

In der Schule soll nur noch über christliche Sexualmoral gesprochen werden. Über nichts anderes. Es könnte sonst die Jugend auf Abwege bringen. Klingt nach Russland, ist aber Baden-Württemberg.

von Alexander Görlach 13.01.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert