Euer Hass ist unser Ansporn. Joachim Gauck

Artikel zum Tag “Kohle”

Medium_0eb341ebd3

Köpfe

Tabea Rößner

Politikerin

Seit 2004 ist die Grünen-Politikerin Stadträtin in Mainz, seit 2009 Mitglied des Bundestags. Dort setzt sich Tabea Rößner als Medienpolitische Sprechering ihrer Fraktion im Ausschuss für Kultur & Medien, in der Enquete-Kommission „Internet & digitale Gesellschaft“ sowie als Obfrau im Unterausschuss „Neue Medien“ ein. Nach dem Studium der Film- & Musikwissenschaften und der Journalistik arbeitete Rößner von 2001 bis 2009 als freie Journalistin und Autorin, unter anderem beim ZDF.

Medium_d7c32ca8bb

Debatten

Energiewende mit Verstand

Koks für die Wirtschaft

Eine sinnvolle und nachhaltige Energiewende wird ohne Kohle nicht möglich sein. Zu unsicher die bisherige Versorgung mit Ökostrom, zu unsinnig nationale Alleingänge. Wir brauchen politische Zusammenarbeit in Europa, um die Energieversorgung umzubauen.

von Johannes Lambertz 25.07.2011

Medium_811b3867ae

Debatten

Erneuerbare Energien in Deutschland

Antriebslos

Die deutsche Bundesregierung torpediert die Energiewende und den Klimaschutz. Eine Bürgerbewegung wird beides erkämpfen müssen.

von Hubert Weiger 29.01.2012

Zitat

Statt der Kohle sollten wir Kinder fördern.

Statt der Kohle sollten wir Kinder fördern.

von Guido Westerwelle 24.09.2009

Medium_e2ee4b1ebf

Gespräch

Die Energiewende und das deutsche Klimaschutzziel

„Ich werde nicht mit erhobenem Zeigefinger durch die Gegend laufen“

Eine Umweltministerin aus dem Kohleland NRW? Barbara Hendricks hat einen schweren Stand: Der Wirtschaftsminister macht die Energiewende, in ihrer Heimat qualmen die Schlote. Wie will sie da Klima retten und Umwelt schützen?

Gespräch von Sebastian Pfeffer mit Barbara Hendricks 05.08.2014

Medium_100e262fe2

Debatten

Investiert endlich in unsere Umwelt

Die Bundesregierung tut zu wenig für den Klimaschutz

Klimaschutz ist die Zukunftsaufgabe unserer Gesellschaft. Der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD ist hier mutlos, kraftlos und visionslos. Ein Autorenpapier von Annalena Baerbock, Anton Hofreiter, Oliver Krischer und Lisa Badum.

von Annalena Baerbock 13.03.2018

Medium_3e1889079f

Debatten

Regelungswut bedroht deutschen Mittelstand

Das arbeitslose Kartellamt

Wenn man nach draußen auf die Märkte geht, hat alles seinen Preis. Einen Preis, also nichts Neues, im Gegenteil. Wer etwas an-preist, muss sagen, wie es es be-preist. Jetzt bereits wird es theoretisch – und damit potentiell langweilig. Die Gefahr muss umgangen werden, aber wie? Den Ausweg liefert eine sensationsgeladene Überschrift: „Eispreis 30 Cent rauf! Jetzt ermittelt das Kartellamt!“

von Florian Josef Hoffmann 06.04.2017

Medium_8ad58cd631

Debatten

RWE und Eon sortieren den Energiemarkt neu

Wut und Misstrauen bei Innogy

Deutschlands Energie-Riesen aus Essen und Düsseldorf wagen die Neustrukturierung. Während sich Eon zukünftig verstärkt auf das Netz-Geschäft konzentrieren will, plant RWE eine Fokussierung auf den Erzeugungs-Sektor. Bei Innogy bleiben nur Wut auf die nun wieder als Mutter der Energieerzeugung auftretende RWE und tiefes Misstrauen gegen den neuen Netzbetreiber Eon.

von Oliver Götz 18.03.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert