Der Mythos staatlicher Souveränität hilft Unternehmen, uns zu bescheißen. Thomas Piketty

Artikel zum Tag “Kind”

Medium_58993d39fd

Köpfe

Melitta Walter

Sexualpädagogin

Die Erzieherin, Sexualpädagogin und Autorin leitete zehn Jahre lang die Fachstelle für „Geschlechtergerechte Pädagogik und Gewaltprävention“ für das Schul- und Kindertagesstättenreferat München. Walter hält regelmäßig Vorträge und Seminare für Bildungs- und Erziehungsfachkräfte, unter anderem zum Thema Gender-Mainstreaming im Alltag und zur Mädchen- bzw. Jungenförderung. Zuletzt erschienen ist ihr Buch „Eltern sein heute“. Bekannt wurde sie vor allem mit ihrem Buch „Jungen sind anders, Mädchen auch – Den Blick schärfen für eine geschlechtergerechte Erziehung“ (2005).

Medium_80ebe57577

Köpfe

Erhard Lahni

Bundesvorsitzender der Familien-Partei Deutschlands

Der diplomierte Ingenieur und Wirtschaftsingenieur ist seit November 2010 Bundesvorsitzender der Familien-Partei Deutschlands. Lahni ist Vater von zwei Kindern, die er bereits während seines Studiums bekam. Neben seinem ehrenamtlichen Engagement bei der Familien-Partei, widmet er sich auch der Philosophie, der Umwelttechnik und der Musik.

Medium_be68c34575

Köpfe

Albert Wunsch

Erziehungswissenschaftler und Psychologe

Der promovierte Psychologe und Erziehungswissenschaftler, tätig als Supervisor (DGSv) und Konflikt-Coach, lehrte viele Jahre an der Katholischen Hochschule NRW in Köln. 2013 begann er eine hauptamtliche Lehrtätigkeit an der Hochschule für Ökonomie & Management in Essen für die Module Konfliktmanagement, Interaktion und Ethik. Seit über 25 Jahren hat er einen Lehrauftrag an der Philosophischen Fakultät der Uni Düsseldorf. Er schrieb u.a. die Bücher: „Die Verwöhnungsfalle“ und „Mit mehr Selbst zum stabilen Ich – Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung.“

Medium_29599e5ae8

Köpfe

Heike Kahl

Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

Geboren 1955 in Rostock, spielte Heike Kahl die Hauptrolle im DEFA-Kinderfilm “Lütt Maten und die weiße Muschel” (1962). Sie besuchte die Kinder- und Jugendsportschule in Berlin und wurde 1975 Vizeweltmeisterin im Eisschnelllauf. Nach ihrem Ausstieg aus dem Leistungssport studierte sie Germanistik an der Humboldt-Universität Berlin. Seit 1994 ist Heike Kahl Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Medium_9c43314389

Köpfe

Armin Maiwald

Regisseur und Fernsehproduzent

Der gebürtige Kölner (Jahrgang 1940) ist einer der Erfinder der Sendung mit der Maus, die „Sachgeschichten“ produziert er in seiner eigenen Produktionsfirma. Seit Ende der 1970er-Jahre ist er regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Er führte Regie u.a. bei „Der Spatz vom Wallrafplatz“ und „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“. Maiwald erhielt 1988 den Adolf-Grimme-Preis und 1995 das Bundesverdienstkreuz.

Medium_7572ca3989

Köpfe

Monika Queisser

Sozialwissenschaftlerin

Die Wissenschaftlerin ist die Vorsitzende des Bereichs Sozialpolitik der OECD. Sie leitet zudem eine OECD-weite Initiative zur Geschlechtergleichheit in Bildung, Arbeit und Unternehmerschaft. Monika Queisser ist eine der führenden internationalen Experten für Rentensysteme. In 2007-08 arbeitete sie als Beraterin im Kabinett des OECD-Generalsekretärs. In ihrer Zeit vor der Arbeit in der OECD, war sie bei der Weltbank in Washington D.C. (1993-1997) und am ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München (1990-1993) beschäftigt.

Medium_04d13c9564

Köpfe

Thomas Franke

Politologe

Der Diplom-Politologe ist Vorstandssprecher des Verbands kinderreicher Familien e.V. und Vater von vier Kindern. Der Verband setzt sich seit Oktober 2011 für die Interessen von Großfamilien ein, was 1,2 Millionen Menschen betrifft.

Medium_fe1ea51c6d

Debatten

Von der Armut in einem reichen Land

Eine richtige soziale Marktwirtschaft als Alternative für Deutschland

Eine „richtige soziale Marktwirtschaft“? Wieso das denn? Haben wir bis jetzt eine falsche? Und warum verzichten zum Beispiel Menschen aus pekuniären Erwägungen heraus auf das Kinderkriegen – und das in einem der reichsten Länder der Erde? Fragen über Fragen. Nur: wie lautet die Antwort?

von Florian Josef Hoffmann 21.09.2016

Medium_5672e6a32c

Kolumnen

Das Märchen vom perfekten Nachwuchs

Das ideale Kind

Einfach nur spielen war gestern. Kind sein ist heute ein Fulltime-Job – was nicht passt, wird passend gemacht.

von Birgit Kelle 20.09.2012

Medium_9ea2532511

Kolumnen

Gefesselte Kleinkinder

Shades of Grey im Kindergarten

Gefesselte Krippenkinder, entlassene Erzieherinnen. Der lodernden Krippendebatte haben diese drei Frauen in Thüringen jedenfalls einen Bärendienst erwiesen. Erzieherinnen möchte ich sie allerdings nicht mehr nennen.

von Birgit Kelle 19.11.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert