Mit Europa und den USA endet die Welt nicht. Wladimir Putin

Artikel zum Tag “Juergen-trittin”

Medium_bf74fbe82d

Debatten

SPD im Umfragetief

Häme über den Abstieg der Sozialdemokraten?

Häme über den Abstieg der Sozialdemokraten ist Fehl am Platz. Denn die Grünen und Linken, die profitieren, sind weitaus schlimmer.

von Rainer Zitelmann 06.02.2018

Medium_294afd0018

Kolumnen

Der Zombie von Jamaika

Sie haben Angst vor Trittin

Jürgen Trittin ist das linke Schreckgespenst der Jamaika-Koalition. Er poltert und fordert und prägt die Agenda. Die unsichere Grünen-Parteiführung hat Angst vor ihm und seinen linken Truppen. Wird er nun auch noch Minister?

von Wolfram Weimer 01.11.2017

Medium_d951f36ad6

Kolumnen

Rhetorik im Wahlkampf: FDP teilt aus

Hotzenplotz mit der Splitterschutzweste

Das Ungeheuer von Loch Ness, der Zwetschgen-Datschi und Dracula – Wahlkampfreden haben es in sich. Besonders die von der FDP. Eine Redeanalyse zum Wahlkampfauftakt in Berlin.

von Christoph Schlegel 31.08.2013

Medium_abd075bb20

Debatten

Das Elend der Grünen

Die grüne Zerstörerpartei

Das Elend der Grünen hat mehrere Gesichter. Lange schien Claudia Roth in dieser Kategorie unschlagbar zu sein. Heutzutage, wo Roth nur noch Horst Seehofer zum Entzücken bringt, macht ihr Katrin Göring-Eckardt ernsthaft Konkurrenz.

von Vera Lengsfeld 05.12.2017

Medium_bf0292df62

Debatten

Jürgen Trittin fordert Annäherung an Russland

Rüstungswettlauf hilft nicht!

Der NATO-Russland-Rat muss wieder zu einem funktionierenden politischen Dialogforum werden, um die wachsenden Konflikte mit Russland zu verhandeln.

von Jürgen Trittin 04.05.2018

Medium_d2abac7ddc

Kolumnen

Grüner am Ende: Rücktritt von Jürgen Trittin

Smoke on the water

Jürgen Trittin, Fraktionschef der Grünen, gibt sein Amt auf. Die große Schnauze ohne Schnauzer tritt ab. Mach’s hübsch.

von Alexander Wallasch 24.09.2013

Medium_790d76ea8b

Debatten

Grüne Lebenskultur und Diktatur

Wenn die grüne Grenze überschritten wird

Grüne Politik kann nötigend sein – und diktatorisch. Wir müssen deshalb darüber streiten, wo aus einem Grün für alle, ein Grün nur für Grüne wird.

von Saskia Richter 09.09.2013

Medium_0c6a5b2b9e

Kolumnen

Serie zur Bundestagswahl: Nicht die Grünen

Zeigefingerpolitik

Auch Journalisten wählen, halten sich meistens aber lieber bedeckt. Hier wird alles öffentlich gemacht. Folge 2: Warum es nicht die Grünen werden.

von Thore Barfuss 17.09.2013

Medium_3f8915e099

Kolumnen

Neuer Spielraum für Koalitionen

Das Ende des bürgerlichen Lagers

Die klassischen Konstellationen von Schwarz-Gelb und Rot-Grün haben ausgedient. In den kommenden Jahren können wir mit einer ganz anderen Koalition rechnen.

von Christoph Giesa 13.11.2013

Medium_986f74ee7e

Kolumnen

Streit in der Grünen-Spitze

Grün vor Augen

Linksflügler gegen Rechtsflügler, Realos gegen Fundis, Frauen gegen Männer: Bei den Grünen wird wieder gestritten. Um Inhalte geht es dabei jedoch nicht. Es gilt noch immer das Motto: Lieber streiten statt regieren.

von Christian Böhme 12.04.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert