Es sind meist die dümmsten Wörter, die Karriere machen. Stefan Gärtner

Artikel zum Tag “Horst-seehofer”

Medium_f437e1a41e

Kolumnen

Die CSU nach der Bundestagswahl

Seehofers Talfahrt

Der Absturz ist historisch: Minus zehn Prozent, das schlechteste Bundestagswahlergebnis der CSU seit 1949, nur noch knapp 39 Prozent. Die Lage der einst so erfolgsverwöhnten Partei scheint dramatisch – hoffnungslos ist sie noch lange nicht.

von Ulrich Berls 26.09.2017

Medium_bf4b8e2c1f

Kolumnen

Merkel und Seehofer

Eine enttäuschte Liebe

Horst Seehofer gilt als notorischer Merkel-Kritiker. In Wahrheit war er jahrelang einer ihrer größten Bewunderer. Szenen einer enttäuschten Liebe:

von Ulrich Berls 06.03.2016

Medium_e8320f0011

Debatten

CSU bricht in Bayern dramatisch ein

Seehofer: Wir brauchen eine Politik für die Konservativ-Liberalen

Die CSU ist in Bayern dramatisch eingebrochen. Noch am Freitag tönten Siegestöne aus München auf dem Marienplatz. Seehofer, der Merkel immer wieder entgegenspielte, geht ebenso als Verlierer aus der Bundestagswahl 2017.

von Egidius Schwarz 24.09.2017

Medium_34e31c9cab

Kolumnen

Seehofer und der Bamf-Skandal

Der falsche Sündenbock

Es gibt etliche Gründe, kein Mitglied im Horst-Seehofer-Fanclub zu sein. Aber dem neuen Innenminister auch nur die kleinste Mitverantwortung an den skandalösen Zuständen im Bamf zu unterstellen, ist schlicht infam.

von Ulrich Berls 30.05.2018

Medium_42b24a17e9

Kolumnen

Die CSU war nie eine Partei der leisen Töne

Mehr weißblaue Gelassenheit!

Die CSU hat im unionsinternen Streit der vergangenen Monate mehr erreicht, als sie hoffen konnte. Auch ihre Wahlperspektiven sind nicht schlecht. Die Bayern wären deshalb gut beraten, jetzt einmal einen Gang zurückzuschalten.

von Ulrich Berls 28.09.2016

Medium_6ee51e5024

Kolumnen

Die Castoren, die Horst Seehofer nicht will

Wohin mit den Castoren?

Horst Seehofer will keine Castoren. Ich würde einen nehmen und in meinem Garten lagern. Ja, Sie hören recht. Das wäre nämlich sinnvoll.

von Thilo Spahl 04.07.2015

Medium_554b00bd17

Kolumnen

Seehofer im Hoch

Der muntere Herbst des Patriarchen

Auch wenn er vielen nur als Ober-Geiferer der deutschen Politik gilt, hat Horst Seehofer in diesem Oktober einen Lauf: Der Länderfinanzausgleich ist ganz im bayerischen Sinne geändert worden, die künftige Berlin-Präsenz der CSU nimmt neue Konturen an und auch der Machterhalt in Bayern scheint immer sicherer.

von Ulrich Berls 18.10.2016

Medium_ced213a2f7

Debatten

Die Verfassung des Verfassungsministers

Spaltet Horst Seehofer die Nation?

“Immer wieder missraten Seehofer Sätze, wie der von den 69 abgeschobenen Afghanen an seinem 69. Geburtstag. Auch Statements wie, er könne mit dieser Frau (Merkel!) nicht mehr zusammenarbeiten, oder, er lasse sich nicht von einer Frau entlassen, die nur dank seiner Kanzlerin sei, zeigen, wie wenig er auf die Wirkung seiner Worte bedacht ist”, schreibt Peter Hausmann.

von Peter Hausmann 15.09.2018

Medium_b60321ec54

Debatten

Brandbrief an Horst Seehofer

"Schulleiter sind am Ende ihrer Kraft"

In einem Brandbrief an Horst Seehofer und alle Landtagsabgeordneten schlägt der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband Alarm. “So kann es nicht weitergehen”, sagt die BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann. “Bevor jemand sagt, was die Schulleitungen noch alles tun sollen, muss er sagen, welche Aufgaben dafür wegfallen. Mehr geht nicht mehr,” so Fleischmann im Brandbrief.

von The European 16.02.2017

Medium_c27b642c9d

Debatten

Merkel verliert, Seehofer gewinnt

Kanzlerin verliert drastisch an Zustimmung

Die Kanzlerin verliert mächtig an Zustimmung, während Seehofer einen Riesen Sprung nach vorne macht. Viele stellen sich die Frage: Wäre Seehofer nicht der bessere Kanzler?

von The European 04.08.2016

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert