Daten erzählen Geschichten. Jure Leskovec

Artikel zum Tag “Helmut-kohl”

Medium_5163eb583f

Köpfe

Angela Merkel

Politikerin

Die Politikerin ist seit 2000 Bundesparteivorsitzende der CDU und wurde 2013 zum dritten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt. Die 1954 in Hamburg geborene Merkel wuchs in der DDR auf, wo sie auch Physik studierte (Universität Leipzig). Nach dem Mauerfall begann sie sich verstärkt politisch zu engagieren und wurde unter dem Schutz vom damaligen Kanzler Helmut Kohl Bundesumweltministerin in dessen Kabinett. Merkel wird vom US-Magazin „Forbes“ regelmäßig als mächtigste Frau der Welt gelistet.

Medium_8c338e759a

Kolumnen

Helmut Kohl ist tot

Wie wird die Geschichte urteilen?

Helmut Kohl ist tot. Wie werden Historiker ihn beurteilen? Was waren seine großen Verdienste, wo irrte er?

von Rainer Zitelmann 17.06.2017

Medium_f1924ccf7e

Kolumnen

Kohl ist gestorben

Deutschland verliert einen europäischen Staatsmann

Die Bildzeitung meldet den Tod von Helmut Kohl. Deutschland wird trauern. Zu Recht. Denn Helmut Kohl war ein Großer unserer Geschichte

von Wolfram Weimer 16.06.2017

Medium_b3a6f6f391

Debatten

Nervenkrieg der Union ist nichts Neues

Déjà-vu: Alter Unionsstreit bricht wieder auf

Vor 42 Jahren eskalierte der Streit zwischen der bayerischen CSU und der CDU schon einmal. Damals waren die Protagonisten Helmut Kohl und Franz Josef Strauß. Mit dem sogenannten “Trennungsbeschluss” kündigte die CSU die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU auf. Zu einer Trennung kam es dennoch nie.

von The European Redaktion 04.07.2018

Medium_b0b27be0b9

Kolumnen

Die Aufregung um Vermächtnis - Die Kohl-Protokolle

Die neue Kohl-Hörigkeit

Ein Buch führt zu einer Diskussion um Helmut Kohl und Journalisten aller Lager führen sich auf, als wäre der Altkanzler ein harmloses Opfer. Eine Wutrede.

von Thore Barfuss 08.10.2014

Medium_110407ae79

Debatten

Der Lenker Helmut Kohl

Persönlichkeit und historische Größe

Der Tod Helmut Kohls vor einem Jahr markierte einen tiefen Einschnitt in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und besonders auch für seine Partei. Er war das Bindeglied zweier Epochen: Die eine – die deutsche Teilung – half er zu überwinden; für die andere – das vereinte Europa – legte er die Grundlagen. Norbert Lammert erinnert an einen großen Politiker und Europäer.

von Norbert Lammert 14.07.2018

Medium_c5fccaee83

Debatten

Hommage an Helmut Kohl

Gab es je das Europa Kohls?

Gab es je das Europa Kohls? Das der Kooperation, Einheit, Zusammenarbeit, das der Staatswerdung, der eingerissenen Schlagbäume? Streit um die Europolitik, Streit um die Flüchtlingskrise, Brexit, Uneinigkeit über Uneinigkeit… Die Liste der Einwände ist lang.

von Oliver Weber 08.07.2017

Medium_5088e08e68

Kolumnen

Die Zeitschrift Merkur

Provinzialismus als Staatsräson

In Zeiten wie diesen sind originelle Denker wichtig, um die politischen Entwicklungen zu kommentieren und den Akteuren einen Spiegel vorzuhalten. So wie die Zeitschrift Merkur.

von Gunnar Sohn 09.01.2012

Medium_b0b2a3c42c

Debatten

Staatsbesuch Gorbatschows in Bonn

Der neue Geist des Vertrauens

Der Staatsbesuch von Michail Gorbatschow in Bonn im Juni 1989 war ein Wendepunkt in den Beziehungen zwischen Deutschland und der Sowjetunion.

von Wolfgang Tischner 01.12.2014

Medium_5a948490c0

Kolumnen

Das Wesen der Bundeskanzlerin

Kohl und sein Mädchen

Merkel und Kohl vereint der Wille zur Macht – doch im Leben der Kanzlerin gibt es dunklere Phasen.

von Richard Schütze 03.09.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert