Als die Mauer fiel, hatte ich einen Kloß im Bauch. Paul van Dyk

Artikel zum Tag “Glueck”

Medium_a7de22939a

Köpfe

Karlheinz Ruckriegel

Glücksforscher

Seit 1995 unterrichtet Karlheinz Ruckriegel an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg. Seine Schwerpunktthemen sind Makroökonomie – insbesondere Geld- und Währungspolitik, Psychologische Ökonomie – sowie interdisziplinäre Glücksforschung. Er ist Mitglied des Denkwerk Zukunft der Stiftung kulturelle Erneuerung. Mehr Information unter ruckriegel.org.

Medium_5ddb23ce0d

Debatten

Was ist das vollkommene irdische Glück?

Glück ist Glückssache

Wie ist das irdische Glück zu definieren? Ausgehend von der Unterscheidung zwischen Fortuna und Beatitudo, der Feststellung, dass die Leerstelle Glück für jeden Menschen verschieden zu besetzen ist, gelangt man zum Ergebnis: Glück ist Glückssache.

von Florian Werner 14.02.2010

Medium_1e9e31f165

Kolumnen

Der schönste Moment

Vom Suchen und Finden des Glücks

Der berühmte Hans aus dem Märchen war am allerglücklichsten, als er nichts mehr hatte. Heute ist die Suche nach dem Glück beliebig geworden. Den schönsten Moment des Lebens findet man(n) so eher in der zwielichtigen Kneipe als im Kreißsaal bei der Geburt der eigenen Kinder.

von Alexander Wallasch 09.07.2012

Zitat

Es ist unmöglich, dass ein Mensch ohne Religion seines Lebens froh werde.

Es ist unmöglich, dass ein Mensch ohne Religion seines Lebens froh werde.

von Immanuel Kant 24.09.2009

Zitat

Wenn ich mich in eine Idee verliebe, ist der Tag perfekt.

Wenn ich mich in eine Idee verliebe, ist der Tag perfekt.

von David Lynch 19.06.2014

Medium_d9851ae592

Kolumnen

Auf der Suche nach dem Glück

Glück auf!

Was passiert, wenn man drei Stunden ohne Köder am Wasser sitzt? Wenn es gut läuft, fängt man statt Fisch die Formel für Glück.

von Alexander Wallasch 25.03.2013

Medium_942873a8b4

Kolumnen

Gedanken zur Weihnachtszeit

Mehr Glück als Verstand

Die Uhr tickt unerbittlich. Ein Grund mehr, mal über die Zutaten des eigenen Glücks zu sinnieren. Eine Beobachtung aus dem Pflegeheim.

von Heinrich Schmitz 24.12.2013

Medium_647e2fc1ca

Debatten

Glück – der verborgene Schatz

Wir können unser Schicksal selbst bestimmen

Ist Glück nicht in Wahrheit ein verborgener Schatz, nach dem wir unser Leben lang suchen? Auch in der Trostlosigkeit der Not gibt es Wege zum Glücklichsein. Sechs Schritte zeigen auf, wie Wohlbefinden zu erreichen ist und wir selbst darüber bestimmen.

von Lisa Cypers Kamen 11.02.2010

Medium_43760c8cf0

Debatten

Warum Schlager glücklich macht

Opium ohne Nebenwirkungen

Reutlingens Bürgermeister wechselt von der Politik in die Schlagermusik. Er erklärt, warum diese Musik so eine Anziehungskraft ausstrahlt.

von Peter Rist 05.05.2013

Medium_31e2952885

Debatten

Erasmus, Nietzsche, Dostojewski und Co.

Vom Glück der Hunde

Das Tier spielt in der philosophischen Betrachtung des Glücks eine zentrale Rolle. Erasmus, Nietzsche, Dostojewski und Co. beschäftigte der Gedanke. Liegt also im “Zurück zur natürlichen Selbstvergessenheit des Tieres” die Zufriedenheit? Aber ja!

von Wolfram Eilenberger 11.02.2010

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert