2011 war ein schlechtes Jahr für böse Jungs. Srdja Popovic

Artikel zum Tag “Gleichberechtigung”

Medium_40f876cb59

Kolumnen

Verteidigungsministerin von der Leyen

Mit zweierlei Maß

Statt nach Potenzial – wie bei männlichen Politikern – wird bei der Personalie Ursula von der Leyen nur nach erbrachter Leistung gefragt. Und wenn das nicht zur Diskreditierung reicht, hilft immer noch ein besonderer Kniff.

von Julia Korbik 17.12.2013

Medium_09fa825f19

Kolumnen

Der Bundestag lehnt die Frauenquote ab

Bonbons von Fräulein Rottenmeier

Wer als Frau noch vorurteilsfrei Karriere machen will, muss sich beeilen. Denn obwohl die Frauenquote heute im Bundestag abgelehnt wurde, wird sie leider ab 2020 alternativlos. Danke auch, Frau von der Leyen.

von Birgit Kelle 18.04.2013

Medium_405cde1072

Debatten

Selbstbewusster Umgang mit der Homosexualität

Somewhere under the rainbow

Der CSD ist ein wichtiger Termin für die lesbisch-schwule Bewegung. Während die Teilnehmer zu Kohls Zeiten noch ausgelacht worden sind, bilden sich heute in immer mehr Städte diese Züge der Toleranz. Ein gutes Zeichen.

von Ansgar Dittmar 26.06.2011

Medium_e7662539bb

Gespräch

Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern

„Wir dürfen nicht erwarten, dass Merkel Frauenthemen anspricht“

Anne-Marie Slaughters Essay zur Vereinbarkeit von Karriere und Familie hat eine globale Debatte ausgelöst. Ein Jahr später zieht die ehemalige Hillary-Clinton-Beraterin im Gespräch mit Julia Korbik und Florian Guckelsberger Bilanz.

Gespräch von Julia Korbik mit Anne-Marie Slaughter 05.08.2013

Medium_3a94c27f09

Debatten

Das Frauenbild bei Germany's Next Topmodel

Nächster Halt: Fernsehpuff

Sendungen wie Germany’s Next Topmodel manifestieren in der Jugend dauerhaft ein Frauenbild, das vor der zweiten Welle des Feminismus angesiedelt ist: die Frau als reines Ausbeutungsobjekt.

von Thore Barfuss 09.03.2012

Medium_0a4f5dba55

Kolumnen

Ehe für Homosexuelle in Deutschland

Warten auf die Kanzlerin

Der rot-grüne Entschließungsantrag des Bundesrats wird die Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben nicht bringen. Wenn wir sie wirklich zeitnah wollen, kommen wir an Angela Merkel nicht vorbei. Und die Chancen stehen da gar nicht so schlecht.

von David Berger 03.06.2015

Medium_bcb53815c1

Debatten

Christopher Street Day

Jetzt erst recht!

Trotz der historischen Entscheidungen des Bundestages zur Rehabilitierung der nach § 175 Verurteilten und zur Ehe für alle gibt es noch keine selbstverständliche “Normalität” für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und intergeschlechtliche Menschen. Deshalb sei es auch 2018 immer noch notwenig für die Rechte von Minderheiten zu demonstrieren, appellieren die GRÜNEN.

von Bündnis 90 Die Grünen 29.07.2018

Medium_3fb0a8c90d

Gespräch

Umstrittenes Frauenbild

„Russen schenken Frauen beim dritten Kind einen Minivan“

Ex-Tagesschausprecherin und Buchautorin Eva Herman warb für eine neue Weiblichkeit und wurde dafür als Ewiggestrige abgewatscht. Trotzdem bleibt sie bei ihrer Meinung: Frauen gehören nach Hause zu ihren Kindern. Seit kurzem liest die geschasste Moderatorin auch wieder Nachrichten – für den auf Verschwörungstheorien spezialisierten Kopp Verlag. Das Interview führte Nina Anika Klotz.

Gespräch von Nina Anika Klotz mit Eva Herman 11.06.2010

Medium_c134f19795

Gespräch

Interview mit Julia Klöckner

Wir müssen uns mit der AfD inhaltlich auseinandersetzen

„Dass rechts von der CDU eine Partei entstanden ist, die als drittstärkste Kraft in den Bundestag eingezogen ist, darf uns nicht ruhen lassen. Gleichsam ist es Ausdruck unserer Demokratie. Trotz ihres ausgrenzenden und oft verachtenden Politikstils müssen wir uns mit der AfD inhaltlich auseinandersetzen", sagt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner im Interview mit dem “The European”.

Gespräch von Stefan Groß mit Julia Klöckner 21.08.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert