Was meiner Meinung nach kulturell immer gut ist: Barrieren niederreißen und Klischees widerlegen. Cameron Carpenter

Artikel zum Tag “Geheimdienst”

Medium_5f01b3fde9

Kolumnen

CDU: Julia Klöckners Burkaverbot weitergedacht

Verhüllen verboten?

CDU-Vize Julia Klöckner fordert ein Verbot der Vollverschleierung. Eine gute Gelegenheit für eine Grundsatzdebatte über menschliches Zusammenleben: Wenn ihr ein Burkaverbot wollt, müsst ihr auch Geheimdienste verbieten!

von Wolfgang Michal 08.12.2014

Medium_2411c5414c

Kolumnen

Kontrolle des Verfassungsschutzes

Kontrolle unmöglich?

Beim Verfassungsschutz ist es so: Was der Kontrollierte selbst nicht erzählt, weil es wahlweise peinlich oder kriminell ist, erfährt auch keiner. Da besteht offenkundig Handlungsbedarf.

von Heinrich Schmitz 09.08.2014

Medium_bee9ca2ddd

Kolumnen

Geheimdienste und Mobilfunk

Der Spion, der aus der Tasche kam

Die Angst vor den Datenkraken Google und Facebook wird immer wieder geschürt. Aber wie steht es um der Deutschen liebstes Spielzeug, das Handy? Ein erster Hinweis lässt stutzen: Regierungsmitglieder benutzen keine Smartphones, denn die sind nicht sicher.

von Gunnar Sohn 31.01.2011

Medium_5b98a15295

Kolumnen

Der Hype um die künstliche Intelligenz

Maschinen denunzieren nicht

Maschinen sind blöd, so blöd wie die Analysten in den Geheimdiensten. Warum will das keiner verstehen?

von Gunnar Sohn 05.03.2014

Medium_c97a9eef7e

Gespräch

Snowden, NSA-Affäre, Vorratsdatenspeicherung

„Menschen wird ein Teil ihres Menschseins genommen“

Mit seinem Besuch bei Edward Snowden gelang Hans-Christian Ströbele ein Coup. Doch was hat die Reise nach Russland gebracht? Lars Mensel und Sebastian Pfeffer fragen, wie die Aufklärung der Affäre voranschreitet, wie es mit Snowden weitergeht und was die Massenüberwachung für uns alle bedeutet.

Gespräch von Sebastian Pfeffer mit Hans-Christian Ströbele 19.12.2013

Medium_3c0acb7d19

Debatten

Prism, Tempora und der Wert der Freiheit

Her mit dem Geigerzähler!

Überwachung ist wie Radioaktivität. Zunächst einmal merkt man nichts. Die aktuellen Skandale um Tempora und Prism sind der Super-GAU.

von Katharina Nocun 02.07.2013

Medium_f7064e3646

Kolumnen

Putins Russland: Ramsan Kadyrow vs. Silowiki

Unteilbare Loyalität

Liefert sich der tschetschenische Potentat Ramsan Kadyrow einen Machtkampf mit dem russischen Geheimdienst? Für Präsident Putin wäre das fatal, ist er doch auf beide Seiten angewiesen.

von Alexandr Sambuk 17.03.2015

Medium_04ef7a867b

Kolumnen

Prism und der deutsche Wahlkampf

Teufelskreis des Misstrauens

Endlich ein Wahlkampfthema, könnte man bei den Enthüllungen um die Spionageprogramme denken. Doch es gibt viele Gründe, warum das so einfach nicht ist.

von Richard Schütze 15.07.2013

Medium_f8ec15296b

Debatten

Keine rechtsradikalen Verschwörungstheorien

Das ist genau der Radikalismus, der das Land immer weiter spaltet

Wenn die SPD sagt, Maaßen hat unser Vertrauen nicht mehr – ok. Aber der Mann hat keine rechtsradikalen Verschwörungstheorien gedeckt. Es ist auch nicht wahr, dass er weg muss, weil die Bevölkerung in großer Mehrheit seine Äußerungen empörend fand, schreibt Boris Palmer auf Facebook.

von Boris Palmer 23.09.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert