Das Web 2.0 wird bald Geschichte sein. Ansgar Heveling

Artikel zum Tag “Freihandelsabkommen”

Medium_82fe9f3d3d

Debatten

Globalisierung und Freihandel

CETA-Blockade ist Sargnagel des Nationalismus

Brexit-Abstimmung gewonnen. CETA verhindert. Es ist ein schlechtes Jahr für den Nationalismus. Seine beiden größten Siege besiegeln seinen Untergang. Denn wer zurück zum Nationalstaat will, setzt damit auf Machtlosigkeit.

von Chris Pyak 26.10.2016

Medium_0f4fee3f60

Debatten

TTIP schwächt Lebensmittelindustrie

TTIP zerstört unsere Lebensmittel!

Kaum ein Thema trifft auf so große Ablehnung in der deutschen Bevölkerung – trotzdem wird es von der Kanzlerin und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel so vehement forciert. Der technologische Fortschritt in der jüngeren Vergangenheit ermöglicht neue landwirtschaftliche Produktionsverfahren. Doch wer profitiert davon? Ein Blick auf die Lebensmittelindustrie.

von Janosch Ginglinger 23.02.2016

Medium_3630af1080

Kolumnen

TTIP und wie es das Abendland bedroht

Wo sind die Dresdner, wenn man sie braucht?

Ein Aufruf an die Pegida-Demonstranten sich endlich gegen den wahren Feind zu erheben. Die Transatlantisierung europäischer Freihandelsabkommen.

von Alexander Wallasch 10.02.2015

Medium_09fdf9b013

Kolumnen

Die Vision eines globalen Freihandelsabkommens

Freier Handel – überall

Die USA und Europa setzen ihre Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen fort. Schon das stößt auf Kritik. Dabei sollten wir über noch viel radikalere Varianten nachdenken.

von Bjørn Lomborg 11.10.2013

Medium_fb9172d1de

Kolumnen

Wie gut sind Interventionen und Protektion?

Kontingente statt Zölle!

Peking, wir haben ein Problem: Es gibt zu viel Stahl auf der Welt. Genauer: Es wird zu viel Stahl produziert in der Welt. Und ganz konkret: Der Stahl, der aus China kommt, zerreißt die Weltmärkte. Zugleich geht Deutschlands Stahlproduktion vor die Hunde. Wo könnte hier der Zusammenhang sein?

von Florian Josef Hoffmann 11.03.2018

Medium_346a546cde

Kolumnen

Keinen Wirtschaftskrieg zwischen USA und China!

Mr. Trump, Freeze Please!

Niemand kann eine Eskalation oder einen Wirtschaftskrieg zwischen den USA und China wollen oder gutheißen. Die chinesische Warnung vor einem „Domino-Effekt“ sollte ernst genommen werden, umgekehrt muss China die wirtschaftlichen Interessen der USA erkennen und auch anerkennen.

von Florian Josef Hoffmann 02.04.2018

Medium_f1ad724ddb

Kolumnen

Die geheim-gefährlichen Verhandlungen zu TTIP

Europa, ein Brettspiel für 27 Personen

Derzeit verhandelt die EU-Kommission mit den USA die geheimen Pläne des Freihandelsabkommen TTIP. Nicht einmal EU-Parlamentarier dürfen wissen, was in den Papieren steht. Still und heimlich entscheiden auf EU-Seite 27 Personen über unsere Zukunft in Europa.

von Meike Büttner 21.03.2014

Medium_5600895840

Debatten

Freihandelsabkommen wie TTIP

Plädoyer für den Freihandel

Der Freihandel hat mächtige Gegner und derzeit wenig Freunde. Donald Trump ist dagegen, in Deutschland sind Grüne, Linke, linke Sozialdemokraten, Greenpeace und die AfD gegen Freihandelsabkommen wie TTIP.

von Rainer Zitelmann 20.12.2017

Medium_785d4a01d3

Debatten

Protektionismus als Gefahr für den Warentausch

Freihandel: Garant des globalen Wohlstands

Nicht nur in den USA, auch in Europa gewinnen Globalisierungskritiker an Einfluss. Dabei bestehen am positiven Wohlstandseffekt eines freien und fairen Welthandels kaum Zweifel. Länder, die mehr Protektionismus anstreben, könnten langfristig verlieren – zumal asiatische Staaten bereitstehen, um Handelslücken blitzschnell zu schließen.

von Ulrich Stephan 18.02.2018

Medium_a89ce798df

Debatten

Handelsabkommen zwischen EU und USA

Handel mit Hindernissen

Ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA wäre ein großartiger Erfolg – auch für nichtbeteiligte Länder. Doch die Ambitionen könnten zu groß sein.

von Fredrik Erixon 29.03.2013

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert