Wirtschaftliches Denken ist eine Metapher, die wir gerne überdehnen. John Lanchester

Artikel zum Tag “Freihandel”

Medium_b54460e0f8

Köpfe

Rolf Langhammer

Ökonom

Er ist Professor für Volkswirtschaftslehre am Institut für Weltwirtschaft in Kiel, dessen Vizepräsident er auch lange war. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen den internationalen Handel sowie Entwicklungsfragen.

Medium_35a191acea

Köpfe

Fredrik Erixon

Politologe

Er ist Gründer und Direktor des European Centre for International Political Economy (ECIPE), einem weltwirtschaftlichen Think-Tank in Brüssel. Außerdem gründete Erixon die Transatlantic Task Force on Trade und hat mehrere Papers zu transatlantischer Handelspolitik publiziert.

Medium_ac12b346eb

Köpfe

Karel De Gucht

Politiker

Der Belgier ist seit 2009 Mitglied der EU-Kommission – erst zuständig für Entwicklung und humanitäre Hilfe, seit 2010 für Handel. Zwischen 2004 und 2009 war er Außenminister seines Landes, zuvor Präsident des Parlaments der Flämischen Gemeinschaft.

Medium_82fe9f3d3d

Debatten

Globalisierung und Freihandel

CETA-Blockade ist Sargnagel des Nationalismus

Brexit-Abstimmung gewonnen. CETA verhindert. Es ist ein schlechtes Jahr für den Nationalismus. Seine beiden größten Siege besiegeln seinen Untergang. Denn wer zurück zum Nationalstaat will, setzt damit auf Machtlosigkeit.

von Chris Pyak 26.10.2016

Medium_a89ce798df

Debatten

Handelsabkommen zwischen EU und USA

Handel mit Hindernissen

Ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA wäre ein großartiger Erfolg – auch für nichtbeteiligte Länder. Doch die Ambitionen könnten zu groß sein.

von Fredrik Erixon 29.03.2013

Medium_f5738d190b

Debatten

Freihandelsabkommen als Chance für Deutschland

Lohnender Einsatz

Die Verhandlungen um eine Freihandelszone bringen neuen Schwung auf das transatlantische Parkett. Speziell Deutschland kann von einem Abkommen profitieren – also ab an den Verhandlungstisch.

von Volker Treier 01.03.2013

Medium_785d4a01d3

Debatten

Protektionismus als Gefahr für den Warentausch

Freihandel: Garant des globalen Wohlstands

Nicht nur in den USA, auch in Europa gewinnen Globalisierungskritiker an Einfluss. Dabei bestehen am positiven Wohlstandseffekt eines freien und fairen Welthandels kaum Zweifel. Länder, die mehr Protektionismus anstreben, könnten langfristig verlieren – zumal asiatische Staaten bereitstehen, um Handelslücken blitzschnell zu schließen.

von Ulrich Stephan 18.02.2018

Medium_5600895840

Debatten

Freihandelsabkommen wie TTIP

Plädoyer für den Freihandel

Der Freihandel hat mächtige Gegner und derzeit wenig Freunde. Donald Trump ist dagegen, in Deutschland sind Grüne, Linke, linke Sozialdemokraten, Greenpeace und die AfD gegen Freihandelsabkommen wie TTIP.

von Rainer Zitelmann 20.12.2017

Medium_6c728ad057

Debatten

Das Aufbauen und Einreißen von Barrieren

Gewaltmarsch

Die Globalisierung ist in vollem Gange. Der beste Beweis dafür ist, dass versucht wird, sie aufzuhalten.

von George Ritzer 18.11.2014

Medium_5ab7123b60

Debatten

Globalisierung: Zustände wie im 15. Jahrhundert

Vor dem Kollaps

Der jüngste Protest gegen die Globalisierung ist von neuer Qualität. Er treibt den Managern zu Recht den Schweiß auf die Stirn.

von Harold James 17.11.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert