Wenn ich träumen will, gehe ich schlafen. Sahra Wagenknecht

Artikel zum Tag “Frauenbild”

Medium_c328c4a9bd

Köpfe

Gabriele Kuby

Autorin

Gabriele Kuby hat in Berlin und Konstanz Soziologie studiert und mit dem Magisterexamen abgeschlossen. Nach langer Suche auf den Wegen des Zeitgeists ist sie 1997 in die katholische Kirche eingetreten. Als Publizistin und internationale Vortragsrednerin (USA, Asien, Australien/Neuseeland) zeigt Kuby die Sackgassen der modernen Gesellschaft auf und den Ausweg durch eine Neubesinnung auf christliche Werte. Der emeritierte Papst Benedikt XVI. nennt sie „eine tapfere Kämpferin gegen Ideologien, die letztlich auf eine Zerstörung des Menschen hinauslaufen.”

Medium_6d78d02940

Köpfe

Eva Herman

Autorin

Die Autorin und Moderatorin war 18 Jahre lang Tagesschau-Sprecherin bei der ARD. Von 1997 bis 2007 moderierte Herman neben zahlreichen ARD-Sendungen die monatliche NDR-Talkshow „Herman & Tietjen“. Sie wurde mehrmals zur beliebtesten Moderatorin Deutschlands gekürt. Ihr Bestseller „Dann kamst Du“ wurde von der ARD verfilmt. Mit dem „Eva-Prinzip“ (2006) stürmte sie unmittelbar nach Erscheinen die Bestsellerlisten und entfachte eine deutschlandweite Debatte. Ihr folgendes Sachbuch „Das Prinzip Arche Noah“ führte zum Eklat, in dessen Folge Herman ihren Job beim NDR verlor.

Zitat

Die meisten Mädchen wollen Topmodel werden und nicht Frau Merkel.

Die meisten Mädchen wollen Topmodel werden und nicht Frau Merkel.

von Stevie Schmiedel 31.05.2013

Medium_941277639b

Debatten

„Hey, wanna fuck?“

Für ein Ende der Toleranzfolklore

Wir müssen den mittelalterlich-islamischen Unterdrückungsparolen unsere Werte wieder entgegensetzen. Wer Frauen herabwürdigt, unterdrückt oder tätlich angreift, hat in unserem Land nichts verloren.

von Christine Eichel 24.05.2016

Medium_829e5eb89b

Kolumnen

Frauenbild von Amokläufer Elliot Rodger

Krieg gegen Frauen

In den USA hat ein junger Student sechs Menschen getötet und als Grund Hass auf Frauen angegeben – sowie auf die Männer, die sie liebten. In was für einer Welt hat dieser Mensch nur gelebt?

von Nils Pickert 27.05.2014

Medium_b26c567a88

Kolumnen

Der Eros als Dämon

Sexuelle Übergriffe sind nackte Gewalt

Der Eros, verkündet Diotima, Urheber allen Begehrens nach vollkommener Zweisamkeit und körperlicher wie geistiger Vereinigung, ist weder gut und schön noch schlecht und hässlich, er ist kein Gott, sondern ein „Dämon“. Er kann den Menschen „nur“ helfen zueinander zu finden und sich wirklich kennen zu lernen.

von Günter Albrecht Zehm 05.02.2018

Zitat

Man sollte jungen Mädchen alle Optionen zeigen – auch halbnackt auf einer Abrissbirne zu schwingen.

Man sollte jungen Mädchen alle Optionen zeigen – auch halbnackt auf einer Abrissbirne zu schwingen.

von Amanda Palmer 02.03.2014

Medium_f478d23cdf

Debatten

Ein Kommentar zum Gesetzesvorschlag

Burka-Verbot in Deutschland

Die aktuelle Debatte über das Burka-Verbot wirft grundlegende Fragen auf. Was zählt mehr: Religionsfreiheit oder Sicherheit? Inwiefern geht ein Sicherheitsrisiko von der Verschleierung aus, inwiefern widerspricht sie unserem Wertesystem? Und wie kann diese Angelegenheit rechtlich geregelt werden? Ein Kommentar.

von Gefjon Off 11.09.2016

Medium_9171b02404

Kolumnen

Die Frauenquote auf dem Prüfstand

Warum die Quote Quatsch ist

Seit Kurzem lässt die Frauenquote wieder grüßen. Gerecht soll sie sein, und außerdem gut für die Wirtschaft. Im Grunde ist sie allerdings ein kollektivistisches Konstrukt, das somit nicht in eine freie Gesellschaft passt.

von Jennifer Nathalie Pyka 10.03.2012

Medium_9171b02404

Debatten

Infratest Dimap

Abends habe ich Angst allein

Nach der verstärkten Einwanderung fürchten sich immer mehr Frauen, am Abend allein mit der Bus oder der Bahn unterwegs zu sein. Öffentliche Plätze, Parks und bestimmte Straßen werden immer öfter gemieden. Dies zeigen aktuelle Studien des “Instituts Infratest Dimap”.

von The European 09.02.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert