Gott nützt mir letztlich nur, wenn er ist. Walter Kasper

Artikel zum Tag “Frankfurt”

Medium_31de68ba81

Köpfe

Hannes Jung

Fotograf

Hannes Jung wurde 1986 in Bremen geboren und lebt zurZeit als freier­ Fotograf in Berlin. Er studierte ­Fotografie in München, Hannover und Valencia. 2011 hospitierte er als Redaktions­fotograf bei der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Seine ­Bilder wurden europaweit ausgestellt und haben diverse Auszeichnungen bekommen.

Medium_db286efb7e

Köpfe

Thomas Deichmann

Journalist

Der Journalist 
ist Chefredakteur und seit 2008 auch Verleger des Debattenmagazins NovoArgumente. Deichmann betätigt sich seit 1992 als Journalist, schrieb u. a. für Focus, Brand eins, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Welt und Financial Times Deutschland. Als Bücher sind von ihm zuletzt erschienen “Warum Angst vor Grüner Gentechnik. Wie Fortschritt in den Biowissenschaften verhindert wird” sowie, gemeinsam mit Detlev Ganten und Thilo Spahl, “Die Steinzeit steckt uns in den Knochen. Gesundheit als Erbe der Evolution”.

Medium_88dd507c59

Köpfe

Dirk Treber

Diplomsoziologe und Publizist

Der Diplomsoziologe und Publizist ist Vorsitzender der regionalen „Interessengemeinschaft zur Bekämpfung des Fluglärms e.V.“ (IGF), Pressesprecher der „Bundesvereinigung gegen Fluglärm e.V.“ (BVF) und gehört dem Vorstand der „Kommission zur Abwehr des Fluglärms“ (FLK) am Flughafen Frankfurt an. Als Mitglied der Grünen gehörte Treber zwischen 1982 und 1985 dem hessischen Landtag an.

Medium_2f66bb7684

Köpfe

Ćelo & Abdï

Rapper-Duo

Die gebürtigen Frankfurter Ćelo & Abdï sind bei „Azzlack“, dem Label des Rappers­ Haftbefehl, unter Vertrag und haben ein eigenes Label „385ideal“. Erol Huseinćehajić alias Ćelo (Bosnisch- für Glatzkopf) ist Sohn bosnischer, Abderrahim el Ommali alias Abdï Sohn marokkanischer Einwanderer. Die beiden lernten sich im Callcenter­ kennen­ und machen seit 2011 gemeinsam Musik. Im Juni ist ihr aktuelles Album „Bonchance“ erschienen.

Medium_09837da860

Köpfe

Alexander Mettenheimer

Ehem. CEO Merck Finck & Co.

1982 trat er in den Citibank-Konzern ein. Er leitete verschiedene Abteilungen in Europa und Amerika, unter anderem als Vorstandsmitglied der Citibank Privatkunden AG. Von 2002 bis 2010 war Mettenheimer CEO der Privatbank Merck Finck & Co. Seit seinem Ausscheiden ist er in beratender Funktion tätig, unter anderem als Mitglied des Verwaltungsrats der BayernLB. Er studierte Jura in Frankfurt, Bonn und Modena. Im Zuge der Finanzkrise hat Mettenheimer mehrfach zu den Ursachen der Krise und der Stigmatisierung von Wohlstand publiziert.

Medium_525c4fad44

Köpfe

Peter Feldmann

Politiker

Der SPD-Politiker ist seit Juli 2012 Oberbürgermeister von Frankfurt am Main. Peter Feldmann löste damit Petra Roth (CDU) ab, die zuvor 17 Jahre lang in Frankfurt regierte. Der Diplom-Politologe und Sozialbetriebswirt ist seit 1989 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung in Frankfurt und langjähriger Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses. Peter Feldmann gründete gemeinsam mit Sergey Lagodinsky 2007 den SPD-internen Arbeitskreis jüdischer Sozialdemokraten. Der AJS ist die erste institutionelle Organisation von Juden seit 1933 in einer Partei. Er wurde 1958 geboren.

Medium_8cafaea01d

Köpfe

Florian Rentsch

Politiker

Der FDP-Politiker ist seit 2003 Mitglied des hessischen Landtages, wo er seit 2009 der FDP-Fraktion vorsitzt. Rentsch studierte Jura in Frankfurt und Mainz, 1997 trat er in die FDP ein. Seine Schwerpunktthemen sind Arbeitsmarkt-, Sozial- und Gesundheitspolitik. Er wurde 1975 geboren.

Medium_e725c0ea64

Debatten

Commerzbank bald reif für Übernahme?

Wer übernimmt die Commerzbank?

Spannende Übernahmephantasien beflügeln den Kurs der Commerzbank-Aktie. Der Bund dementiert einen Verkauf der von ihm gehaltenen Anteile, doch niemand glaubt es. Immerhin, steigende Zahlen im Geschäft mit Privatkunden sowie steigfende Leitzinsen haben bewirkt, dass die Commerzbank-Anteile im Wert deutlich gestiegen sind. Kommt nicht vielleicht doch eine europäische Großbank zum Zug?

von Wim Weimer 08.10.2017

Medium_ae56b6c835

Kolumnen

Nachtflugverbot am Flughafen Frankfurt

Ruhet in Frieden

Im Taumel der Freude über das Nachtflugverbot geht allzu leicht vergessen, dass die Mehrheit vom Flughafen profitiert.

von Sebastian Pfeffer 05.04.2012

Medium_378924d49d

Debatten

Gerichtsbeschluss für ein Nachtflugverbot

Ruhiggestellt

Dass Fluglärm wieder auf der Agenda steht, ist ein Sieg der Bürgerbewegungen – doch die Luftfahrtindustrie lernt das Umdenken erst langsam.

von Dirk Treber 07.06.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert