Nichtwähler sind die eigentlich Staatsfrommen. Bodo Hombach

Artikel zum Tag “Foederalismus”

Medium_f0e3924db0

Köpfe

Hagen Pietzcker

Ehem. Chefredakteur Politik.de

Der studierte Politologe und ehemaliger Chefredakteur der Webseite „Politik.de“ promoviert derzeit an der FU Berlin zum Themenbereich Föderalismus und Parteienwettbewerb. Pietzcker wurde 1975 in Hamburg geboren.

Medium_981e4bf432

Köpfe

Stefan Luft

Politikwissenschaftler

Der heutige Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bremen wurde 1961 in Hannover geboren. Von 1999 bis 2004 war er stellvertretender Sprecher des Senats der Freien Hansestadt Bremen. Seit Oktober 2004 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bremen. Zu Lufts Arbeitsschwerpunkten gehören die Themen Migration und Integration, Föderalismus, Kommunalpolitik und Medienpolitik.

Medium_63d89a99dd

Debatten

Leitfach für Alltagskompetenz

Das Knäuel entwirren

Zur Vermittlung von Alltagskompetenz bieten sich mehrere Schulfächer an. Jedoch fühlt sich oft genug niemand direkt dafür verantwortlich. Wir brauchen eine bessere Verankerung der Verbraucherbildung in einem Leitfach.

von Elke Salzmann 13.03.2012

Medium_ed4ea8308e

Debatten

Was Deutschland von Schottland lernen kann

Bravo, Schottland

Das Referendum in Schottland lehrt uns Deutsche gleich drei Lektionen. Wir sollten sie alle beherzigen.

von Tobias Sauer 26.09.2014

Medium_4319642da1

Debatten

Bildung und Alltag

Alle gegen alle

Die deutschen Bildungsdebatten gehen am Kern vorbei. Wir müssen die Kinder und Jugendlichen fit fürs Leben machen – das ständige Misstrauen zwischen Bund und Ländern behindert uns bei dieser Aufgabe nur.

von Patrick Meinhardt 15.04.2012

Medium_69726b2108

Debatten

Neugliederung der Bundesländer

Starkes Stück

Wie alle Stadtstaaten ist Bremen unverwechselbar. Mit Kraft und Beständigkeit haben die Menschen hier viel erreicht, nicht nur in wirtschaftlichen Belangen wie dem Hafen. Die Kosten einer Neugliederung der Länder sind höher als ein bislang unbewiesener Nutzen.

von Christian Weber 22.05.2011

Medium_dded8b8b15

Debatten

Freiheit für Bayern

Weiß-blaue Geschichten

Die Bundesebene gibt bereitwillig immer mehr Macht nach Brüssel ab. Beflügelt von den Erfolgen anderer europäischer Autonomiebestrebungen, will man auch in Bayern die Staatshoheit wieder näher an den Bürger holen.

von Florian Weber 02.07.2010

Medium_a2dfbf1c77

Kolumnen

Konsequenzen der Grundschulvergleiche

Deutschland muss nachsitzen

Grundschulvergleiche allein bringen nichts. Man muss auch Konsequenzen daraus ziehen. Aber genau daran fehlt es.

von Birgit Kelle 11.10.2012

Medium_61afc4f334

Debatten

Bremens Bedeutung

Die unterschätzten Scheinzwerge

Es gibt keinen Grund, die Stadtstaaten abzuschaffen. Dafür spricht nicht nur ihre bedeutende Geschichte, etwa bei den Hansestädten Bremen und Hamburg, sondern auch ihre enorme wirtschaftliche Effizienz. Im ureigensten Interesse des Staates sollten diese föderalen Einheiten vielmehr gestärkt werden.

von Stefan Luft 21.05.2011

Medium_ea02cf6246

Gespräch

Blick auf die Hauptstadt

„Oben gibt’s die Häppchen, unten rumpelt’s“

Julia Klöckner hat Berlin freiwillig den Rücken gekehrt und ist in die Landespolitik gewechselt. Sebastian Pfeffer und Alexander Görlach erklärt sie, was die Bundespolitik vom rheinland-pfälzischen Landtag unterscheidet und warum es ihr hilft, die entscheidenden Telefonnummern in der Hauptstadt zu kennen.

Gespräch von Sebastian Pfeffer mit Julia Klöckner 28.01.2013

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert