Wir werden sehen, ob junge Leute wirklich besser sind, nur weil sie jung sind. Michel Friedman

Artikel zum Tag “Europawahlen”

Medium_24142d59d3

Köpfe

Christian Felgenhauer

Abiturient

Der Abiturient besuchte die 1977 gegründete Europäische Schule München (ESM), einer von insgesamt vierzehn Schulen, die gemeinsam von den EU-Regierungen beaufsichtigt werden. Felgenhauers Interessen gelten vor allem der Ökonomie, insbesondere Finanzmärkten und makroökonomischen Ansätzen. Er lernt seit drei Jahren Chinesisch und engagiert sich ehrenamtlich für ein Projekt, das Waisenkindern in Südafrika eine Chance auf ein erfolgreiches Leben ermöglichen und ihnen neue Technologien näher bringen soll.

Medium_9ba898e3dd

Köpfe

Hasso Mansfeld

Kommunikationsberater

Hasso Mansfeld arbeitet als selbstständiger Unternehmensberater und Kommunikationsexperte. Für seine Ideen und Kampagnen wurde er unter anderem dreimal mit dem deutschen PR-Preis ausgezeichnet. Gemeinsam mit Christoph Giesa organisierte er die Facebookkampagne „Joachim Gauck als Bundespräsident“ und hat die liberale Ideenschmiede „FDP Liberté“ im Netz initiiert. Mansfeld trat als Kandidat der FDP für die Europawahl an.

Medium_08f0d66d69

Debatten

Kampf gegen den EU-Populismus

Das EU-ropa-Missverständnis

Wer die EU kritisiert, gilt vielen sofort als nationalistisch, primitiv oder verrückt. Dabei werden genau solche Stimmen im europäischen Einheitsbrei gebraucht.

von Daniel Tkatch 23.06.2014

Medium_1811e5417b

Kolumnen

Die FDP im Europawahlkampf

Es geht nicht um die Wurst

Die FDP zieht für den Chancenkontinent Europa in den Wahlkampf. Erreicht der Kosmopolitismus die liberale Politik?

von Christopher Gohl 20.04.2014

Medium_591a9e0c63

Debatten

Die Koalition radikaler Eurogegner

Geister des Ressentiments

Bei der anstehenden Europawahl könnten die Populisten auftrumpfen. Das Misstrauen, das im Kampf gegen Europa geschürt wird, ist so schnell nicht wieder zu vertreiben.

von Hasso Mansfeld 17.12.2013

Medium_aa6a773449

Gespräch

EVP-Spitzenkandidat Juncker zur Europawahl

„Wir haben genug Nonsens gemacht“

Jean-Claude Juncker will der nächste Präsident der EU-Kommission werden, deren Regulierungswut er scharf kritisiert. Einen Plan B hat er nicht, dafür aber eine Antwort auf die Frage, ob Christdemokraten und Sozialisten wie Speck und Schweinefleisch sind.

Gespräch von Florian Guckelsberger mit Jean-Claude Juncker 24.03.2014

Medium_bf3bbd42c6

Kolumnen

Gedanken zur Europawahl

Meine Wahl

Wie auch bei den letzten größeren Wahlen will ich auch zur Europawahl meinen Weg zur Wahlentscheidung öffentlich machen. Diesmal tue ich mich damit deutlich leichter als noch bei der Bundestagswahl.

von Christoph Giesa 14.05.2014

Medium_c1ceb613aa

Kolumnen

Warum die Europawahl wichtig ist

Wahlzeit statt Mahlzeit

Bürgerpflichten sind doof, und Wahlen ändern eh nichts? Bei der Europawahl ist wirklich für jeden Geschmack was dabei.

von Juliane Mendelsohn 24.05.2014

Medium_b772f1b13b

Gespräch

Viviane Reding über die Arbeit der EU

„Ich sag: Gut gemacht!“

Viviane Reding regiert als Kommissarin in Europa. Im Interview mit Max Tholl und Sebastian Pfeffer verteidigt sie ihre EU. Eine glühendere Anhängerin Europas haben wir nie gesprochen.

Gespräch von Sebastian Pfeffer mit Viviane Reding 19.04.2014

Medium_c25ae35d86

Debatten

Europa braucht das Quorum

Was wir aus dem Brexit-Referendum lernen können

Neben den wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Folgen des Brexit-Referendums, die derzeit kaum überschaubar sind, kann man für mögliche weitere Entscheidungen dieser Art auch lernen. Zwei Aspekte lassen sich erkennen, die für den Fortbestand der EU von großer Bedeutung werden könnten: Der Abstimmungsmodus und die Information der Bürger über die Folgen ihres Votums.

von Eva-Maria Dempf 10.07.2016

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert