Wer nur auf das Elektroauto setzt, sollte sich dessen gesamte Energiebilanz anschauen. Matthias Wissmann

Artikel zum Tag “Erneuerbare-energien”

Medium_f153a5d942

Köpfe

Achmed A. W. Khammas

Dolmetscher

Der Dolmetscher und Übersetzer wurde 1952 in Berlin geboren. Khammas wuchs in Deutschland und Syrien auf. In Damaskus eröffnete er einen Plattenladen, später leitete er dort eine Manufaktur für thermische Solaranlagen. Khammas betreibt eine Gedankenwebsite zu erneuerbaren Energien und futuristischen Lösungsideen. Heute lebt er in Berlin.

Medium_9134926fff

Köpfe

Jennifer Morgan

Politologin

Die Politologin ist Direktorin des Klima- und Energie-Programms am US-amerikanischen Weltressourceninstitut. Morgan koordiniert alle klimapolitischen Aktivitäten des Instituts und berät unterstützt von rund 50 Mitarbeitern zahlreiche Regierungen, Unternehmen und der Zivilorganisationen mit dem Ziel, eine Zukunft ohne Treibhausgase zu realisieren. Zuvor hat Jennifer Morgan unter anderem das Klimawandel-Programm des WWF geleitet, dessen Delegation sie im Rahmen der Verhandlungen zum Kyoto-Protokoll anführte.

Medium_90af4e3040

Köpfe

Matthias Willenbacher

Physiker

Der Diplom-Physiker Matthias Willenbach ist Unternehmer und Pionier auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien. 2013 erschien sein Buch “Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin” (Herder), in dem er Angela Merkel anbietet, seine unternehmensanteile zu verschenken, so sie bis 2020 die hundertprozentige und dezentrale Energiewende umsetzt.

Medium_530c5c5201

Köpfe

Jeffrey Michel

Energieberater

Der Energieexperte hat diverse deutsche Städte in Energiefragen beraten. 2005 wählte ihn der WWF zum „Climate Hero” für sein Engagement als Energiebeauftragte in seiner Heimatstadt Heuersdorf. 1969 machte Michel den Master of Science zum Elektroingenieur in Tulane (USA). Seit 1990 arbeitet er als freier Berater für Energiepolitik.

Medium_1d47b6b78a

Köpfe

Hans-Josef Fell

Politiker

Der Sprecher für Energie der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ist studierter Gymnasiallehrer und seit 1998 Mitglied im Deutschen Bundestag. Gemeinsam mit anderen Parlamentariern schrieb er 2000 das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und setzte es politisch durch. Er war bis 2011 Vize-Präsident von EUROSOLAR und engagiert sich beständig für eine Ausweitung von Erneuerbaren Energien und für den Klimaschutz.

Medium_a0e043a2b8

Köpfe

Walter Hirche

Politiker (FDP)

Der FDP-Politiker ist Mitglied des Ethikkommission für eine sichere Energieversorgung, Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung und Präsident der deutsche UNESCO Kommission. Zuvor bekleidete Hirche mehrere Ministerämter in Niedersachsen sowie Brandenburg und arbeitete von 1994 bis 2002 als Mitglied des Bundestages.

Medium_cabc0b214b

Debatten

Italienische Sicht auf die deutsche Energiewende

Gedämmte Erwartungen

Der italienische Beobachter ist von Tempo und Schwung der deutschen Energiewende beeindruckt. Doch man kann auch mit hoher Geschwindigkeit gegen die Wand fahren.

von Stefano Casertano 04.06.2013

Zitat

Alternativlosigkeit ist immer zutiefst undemokratisch.

Alternativlosigkeit ist immer zutiefst undemokratisch.

von Ranga Yogeshwar 31.05.2013

Medium_7b8109593d

Kolumnen

UN-Klimagipfel in New York: Falsche Priorität

Priorität Nummer 17

Ist die globale Erwärmung das größte und drängendste Problem der Menschheit? Nein. Und diese falsche Behauptung wird auch nicht wahrer, wenn sie mantrahaft wiederholt wird.

von Bjørn Lomborg 23.09.2014

Medium_071d548a2b

Debatten

Globale Energiewende und deutsche Verantwortung

Volle Wende voraus

Die Welt braucht mehr Energiewende. Deutschland nimmt eine Vorreiterrolle ein, muss sie aber noch konsequenter ausfüllen. Nur dann lässt sich eine Katastrophe verhindern.

von Jennifer Morgan 03.06.2013

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert