Wir wissen alle, dass Fernsehen dick, dumm, traurig und gewalttätig macht. Ursula von der Leyen

Artikel zum Tag “Deutsche-sprache”

Medium_2c511b7011

Köpfe

Chris Pyak

Unternehmer

Chris Pyak ist Geschäftsführer der Immigrant Spirit GmbH. Der Kommunikationsexperte berät Unternehmen bei der Anwerbung und Integration internationaler Fachkräfte. Als Journalist hat Chris in fünf verschiedenen Ländern gearbeitet und Teams in vier verschiedenen Kulturen geleitet. Chris Pyak ist verheiratet und lebt in Düsseldorf.

Medium_84558509b8

Köpfe

Keith Cothrun

Lehrer

Der Lehrer ist seit Januar 2012 Direktor der „American Association of Teachers of German“ (AATG). Zuvor war Cothrun beim College Board, einer gemeinnützigen amerikanischen Prüfungskommission vor allem für High Schools tätig. Dort war Cothrun als Direktor für Weltsprachen und -kulturen für Deutsch, Chinesisch, japanisch und Italienisch zuständig. Er hat mehr als 24 Jahre Lehrerfahrung und hat in dieser Zeit unter anderem Austauschprogramm für Deutsch ins Leben gerufen.

Medium_4d7a4e274b

Köpfe

John Carlino

Deutschlehrer

Der Deutschlehrer unterrichtet seit 17 Jahren an der Kenmore West High School in der Nähe von Buffalo, NY. Als gelernter Französischlehrer ist Carlino auch Verbandsvertreter der New York „State Association of Foreign Language Teachers“ und sitzt im Vorstand der „Joint National Committee for Languages & The National Council for Languages and International Studies“ (JNCL-NCLIS). Er lebt mit seinem Partner und einem Sohn in Buffalo.

Medium_25bb249c25

Köpfe

Johannes Ebert

Orientalist

Der Orientalist ist seit März 2012 Generalsekretär des Goethe-Instituts. Von 2002 bis 2007 war Ebert Leiter der Region Nordafrika/Nahost des Goethe-Instituts in Kairo, anschließend leitete er von 2007 bis 2012 die Region Osteuropa/Zentralasien in Moskau. Ebert studierte Islamwissenschaft (Arabisch, Persisch, Türkisch) und Wissenschaftliche Politik in Freiburg im Breisgau. Er wurde 1963 in Ulm geboren. Ebert ist verheiratet und hat drei Kinder.

Medium_4fbc7f1c6f

Debatten

Deutsch sprechen: CSU-Vorschlag ernster nehmen

Sprechen lernt man zu Hause

Vor allem „Biodeutsche“ machen sich über den Vorschlag der CSU lustig. Sie sind erschreckend arrogant dabei. Ihnen ist das tatsächliche Wohl von uns Ausländerkindern recht schnuppe.

von Dushan Wegner 09.12.2014

Medium_5c103b5326

Kolumnen

Genderneutrale Sprache

Mutter unser im Himmel

Die deutsche Sprache ist nicht besonders geschlechtssensibel. Das schafft Probleme. Die gibt es zwar im restlichen Jahr auch, aber zu Weihnachten spitzen sie sich zu.

von Birgit Kelle 20.12.2012

Medium_fa271d95fa

Gespräch

Interview mit Jörg Biallas

Die Demokratie in Deutschland steckt in keiner Krise

Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie, sprach mit dem Chefredakteur Jörg Biallas über Pressefreiheit, Sprachkultur und schlechten Journalismus.

Gespräch von Sven Lilienström mit Jörg Biallas 25.07.2017

Medium_d59402b1f3

Debatten

Englisch als zweite Amtsprache in Deutschland

Speak English!

In der globalisierten Welt kann Deutschland nur bestehen, wenn es Englisch als zweite Amtssprache einführt. Ein Plädoyer.

von Chris Pyak 24.11.2014

Medium_a343fc234d

Debatten

Geschlechtsgerechte Sprache

Wähle deine Worte weise

Sprache bedingt Wahrnehmung und Bewusstsein, ergo ist eine Gesellschaft, deren Sprache von maskulinen Begriffen geprägt ist, auch männlich dominiert. Um Gleichberechtigung zu erzielen, muss also eine geschlechtsgerechte Sprache her – die schweizerische Nationalrätin Doris Stump verteidigt ihre These gegenüber der Polemik unseres Kolumnisten Alexander Kissler.

von Doris Stump 17.06.2010

Medium_9599e71164

Debatten

Die Orgel unter den Sprachen

Deutsch als Landessprache im Grundgesetz verankern?

Die AfD brachte den Antrag in den Bundestag ein, Deutsch als Landessprache im Grundgesetz zu verankern. Warum das sinnvoll ist, erklärt Michael Klonovsky.

von Michael Klonovsky 07.03.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert