Eine Türkei, die sich wirklich vorbehaltlos gegenüber der politischen Kultur des Westens öffnet, wäre ein denkbares Mitglied. Heinrich August Winkler

Artikel zum Tag “Demografischer-wandel”

Medium_5744fb0600

Köpfe

Rainer Münz

Sozialwissenschaftler

Der 1954 in Basel geborene Wissenschaftler leitet die Erste School of Banking and Finance der Erste Group und ist Senior Fellow am Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut (HWWI). Rainer Münz studierte an der Universität Wien (Promotion 1978 und Habilitation 1986). Münz war unter anderem Professor für Bevölkerungswissenschaft an der Humboldt-Universität (1992-2003) und arbeitete für die OECD und die Weltbank.

Medium_dbaeadf735

Köpfe

Karsten Thormaehlen

Fotograf

Der Fotograf studierte Foto- und Kommunikationsdesign und arbeitete anschließend als Art- sowie Kreativdirector im Luxusmarkensegment. Thormaehlen betreibt seit 2003 ein Fotostudio in Frankfurt am Main, neben Auftragsarbeiten für Unternehmen beschäftigt er sich auch mit den Auswirkungen des demografischen Wandels. Seine Fotoserie hundertjähriger Menschen erschien unter dem Titel „Mit hundert hat man noch Träume“ im Kehrer Verlag.

Medium_6710983eae

Köpfe

Harald Wilkoszewski

Politologe

Der Politologe ist wissenschaftlicher Koordinator bei „Population Europe“, dem europäischen Netzwerk führender demografischer Forschungseinrichtungen. Zuvor hat er beim Aufbau des Arbeitsbereiches „Bevölkerung und Politik” am Max-Planck-Institut für demografische Forschung mitgewirkt. Seit 2008 ist Wilkoszewski Fellow der „Stiftung neue Verantwortung“ und leitet dort das Projekt „Generationengesellschaft-D“. Zu seinen Veröffentlichungen zählen u. a. „Age trajectories of social policy preferences” und “Die verdrängte Generation. Politische Parteien und die alternde Gesellschaft”.

Medium_83d1d57905

Köpfe

Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Politikerin

Die SPD-Politikerin wurde 1975 in Altenkirchen geboren und vertritt ihre Partei seit 2002 im Deutschen Bundestag. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Diplom-Verwaltungswirtin und war u.a. als Sachbearbeiterin im Sozialamt tätig. Von 2005 bis 2009 war sie Drogenbeauftragte der Bundesregierung. In der 17. Wahlperiode ist sie Mitglied im Finanz- und im Sportausschuss.

Medium_4770635a57

Kolumnen

Reiner Klingholz’ „Sklaven des Wachstums“

Das neue Paradies

Hurra, wir werden älter und wachsen weniger! Auch in seinem neuen Buch erweist sich Reiner Klingholz als konditionierter Optimist.

von Daniel Dettling 13.05.2014

Medium_f907f91fda

Debatten

Fehlgeleitete Familienpolitik

Das große Schrumpfen

Deutschland schrumpft jedes Jahr um 200.000 Menschen – die Gründe dafür sind in der Familienpolitik zu suchen und werden getrost ignoriert. Zu groß ist die Angst der etablierten Parteien vor dem Verlust an Wählerstimmen.

von Erhard Lahni 04.03.2012

Medium_157653043a

Medienpartner

Demografie und Demoskopie

„Die Bürger fürchten um die Versorgung ihrer Gesundheit“

Sie weiß, was die Deutschen denken. Mit der Allensbach-Chefin Renate Köcher sprachen Alexandra Schade und Thore Barfuss über die Kinderfreundlichkeit der Deutschen, ihre Zukunftsängste und die Greifbarkeit des demografischen Wandels.

von Renate Köcher 27.01.2012

Medium_854f0d799d

Kolumnen

Der demografische Wandel

Bin ich wirklich schon alt?

Es ist passiert. Unser Kolumnist wurde zum ersten Male alt getauft und damit in die Sinnkrise geworfen: Ist ein Jung-Dreißiger wirklich schon alt?

von Mark T. Fliegauf 15.06.2011

Medium_5f52746733

Kolumnen

Demografischer Wandel des Arbeitsmarktes

Der alte Mann und das Mehr

Eigentlich ist die Rechnung leicht: In einer alternden Bevölkerung müssen Arbeitnehmer auch ins höhere Alter beschäftigt werden. Langsam setzt sich diese Erkenntnis auch im Markt durch.

von Margaret Heckel 13.01.2012

Medium_1fa176ddbb

Debatten

Gerechtigkeit für Eltern

Wir nennen es Generationenvertrag

Natürlich müssen Kinderlose mehr in die sozialen Sicherungen investieren. Schließlich brauchen wir das Humankapital der Familien.

von Birgit Kelle 27.02.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert