Ich war beliebt und damit gefährlich. Gabriele Pauli

Artikel zum Tag “Christliche-werte”

Medium_427ab7dfa9

Kolumnen

Im Kampf gegen jede Ideologie

Das Fenster zur Freiheit schließt sich

Die Botschaft des Kreuzes ist immer auch die Erkenntnis, dass die menschliche Rationalität nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Vom angeblichen Menschenrecht auf einen kruzifixfreien Unterrichtsraum.

von Paulus Terwitte 05.11.2009

Medium_c0e1cb46a0

Debatten

Für einen neuen Wertekanon in Europa

Warum gibt es so viel Skepsis gegenüber der EU?

Eigentlich kommen alle politischen Analysen über Europa zum gleichen Ergebnis: ohne eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit der europäischen Nationalstaaten in der Europäischen Union ist weder eine stabile Zukunft zu erreichen, noch ist der Wettbewerb mit den anderen Giganten der Weltebene zu bestehen.

von Ingo Friedrich 14.04.2019

Medium_82c31afd59

Kolumnen

Weihnachten und Kommerz

Jingle Sells

Ob nun in Deutschland oder England, das Weihnachtsfest ist nicht zuletzt dank engagiertem Einsatz des Einzelhandels zum Kommerz verkommen. Früher war es nicht unbedingt besser, aber die Zukunft kann man anders gestalten.

von Ruben Alexander Schuster 21.12.2011

Medium_1096e78743

Debatten

Kindheit im DDR-Pfarrhaus

Insel des Bildungsbürgertums

Der soziale Raum des Pfarrhauses ist heute ebenso Geschichte wie die DDR. Gerade dort kam der Kirche jedoch eine besondere Rolle zu: Hier wurden Diskursfähigkeiten eingeübt, die man in der Gesellschaft kaum erlernen und erproben konnte.

von Markus Meckel 01.04.2013

Medium_24a10dd2b1

Debatten

Wie die CDU ihre christlichen Werte entsorgt

Die Abschaffung der alten Bundesrepublik

Unsere emanzipatorischen Errungenschaften gelten nicht mehr, befindet Vera Lengsfeld. “Die Merkel-Altmeier-Giousouf-CDU jedenfalls stellt die emanzipatorischen Errungenschaften , für die Generationen im Westen erfolgreich gekämpft haben, zur Disposition.”

von Vera Lengsfeld 29.08.2017

Medium_00e9379dd6

Debatten

Das evangelische Pfarrhaus im Wandel

Macht hoch die Tür

Geht es um das Pfarrhaus als Immobilie, so muss man tatsächlich von einer Tradition Abschied nehmen. Pfarrhäuser als verlässliche Orte des Glaubens und der Begegnung wird es aber auch weiterhin geben.

von Bernhard Felmberg 31.03.2013

Medium_cf1a2a4e2d

Debatten

Die Protestantin

Merkel und das hohe C

Die vom katholisch-barocken Kohl-Kanzler befreite Union trifft auf eine nüchterne Physikerin, die mutmaßlich mit Gott nichts mehr am Hut hat. Doch ist das wirklich so? Ein Auszug aus Volker Resings Buch “Angela Merkel – Die Protestantin”.

von Volker Resing 25.09.2009

Medium_50166dd2b3

Debatten

CDL weist Spahn-Vorschlag zurück

Keine Selektion von Embryonen auf Kosten der Versichertengemeinschaft

Im Zusammenhang mit dem Entwurf der Bundesregierung zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nun unversehens eine Änderung eingebracht, die die volle Kostenübernahme der Präimplantationsdiagnostik (PID) durch die gesetzlichen Krankenkassen vorsieht. Mechthild Löhr, Vorsitzende der CDL, hat dazu eine klare Meinung

von Mechthild Löhr 22.01.2019

Medium_9062f3ccf6

Debatten

Laizismus in der deutschen Politik

Kirchenbashing ist in

Wir brauchen die Werte des Christentums, so wie es uns braucht. Das Grundgesetz fußt auf ihnen, sie begründen den Toleranzgedanken. Die plötzliche Religionsfeindlichkeit der FDP ist vollkommen unangebracht.

von Michael Hartmann 14.12.2010

Medium_5aecfa525e

Kolumnen

Moral und Werte angesichts der Flüchtlingskrise

Zwei Werte für Alle

Zur Willkommenskultur gehört die Ansage, welche Werte in Europa für Gastgeber und Gäste gleichermaßen gelten. Es sind nicht „westliche“, sondern weltbürgerliche Werte.

von Christopher Gohl 15.09.2015

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert