Die Verschmutzung des Marktplatzes der Ideen ist die größte Umweltkrise unserer Zeit. James Hoggan

Artikel zum Tag “Christian-wulff”

Medium_9664aaddf6

Köpfe

Hugo Müller-Vogg

Publizist

Der Publizist Dr. Hugo Müller-Vogg ist Autor mehrerer Gesprächsbiografien, u. a. über Angela Merkel („Mein Weg“), Christian Wulff („Besser die Wahrheit“) und Horst Köhler („Offen will ich sein und notfalls unbequem“). Sein neuestes Buch: „Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! – Warum die Große Koalition keine großen Ziele verfolgt“. Müller-Vogg ist u. a. Kolumnist der „Superillu“ sowie Kommentator des Nachrichtensenders N24 und häufig Gast in politischen Talkrunden. Von 1988 bis 2001 war er Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

Medium_9f24563ec6

Medienpartner

Trennung des Ehepaars Wulff

Frauenbilder-Eintopf

Man nehme eine gute Auswahl frauenfeindlicher Ressentiments, rühre sie zu einem Brei und schon hat man eine Erklärung für die gescheiterte Ehe des Ex-Präsidenten.

von Winnie Heescher 08.01.2013

Medium_9cb6674899

Kolumnen

Ermittlungen gegen Olaf Glaeseker

Wulff, Glaeseker und die Lobbyisten

Gegen den ehemaligen Sprecher von Bundespräsident Wulff laufen staatsanwaltliche Ermittlungen. Auch hier geht es um zu enge Beziehungen zu Lobbyisten.

von Margaret Heckel 20.01.2012

Medium_8586eb7114

Kolumnen

Christian Wulffs vermeintliche Gesellschaftskritik

Halb oben, halb unten

Christian Wulff will abrechnen und seine Ehre retten. Beides hat er wohl geschafft. Für mehr steht sein Fall jedoch nicht – das System ist nicht kaputt, es hatte nur einen GAU.

von Sebastian Pfeffer 12.06.2014

Medium_048b018cac

Kolumnen

Die Rolle der Presse in der Wulff-Affäre

Liebling, ich habe das Amt geschrumpft

In der Affäre um Christian Wulff verlieren alle – der Bundespräsident an Würde, die Medien an Respekt und die Öffentlichkeit den Glauben.

von Wolf-Christian Ulrich 10.01.2012

Medium_64b98717bb

Kolumnen

Österreichische Reaktion auf Wulff

Rücktritt? Gibt’s nicht!

Christian Wulff ist also zurückgetreten. In der Faschingsrepublik Österreich wäre ihm so ein Unglück erspart geblieben.

von Eberhard Lauth 18.02.2012

Medium_c28f9b10bb

Kolumnen

Beatrix und Heesters

Die Kein-Herz-Königin

Unser Kolumnist findet es schade, dass Königin Beatrix nicht mit Jopie Heesters am Tisch sitzen will. Andererseits: Worüber sollte man auch plaudern? Augenzeugenberichte aus der Reichskanzlei hat die Witwe eines Nazis und Tochter eines SS-Reiters vermutlich genug gehört.

von David Baum 07.04.2011

Medium_5eb27ffbba

Kolumnen

Hintergrund der Verfahrensaufnahme gegen Wulff

Der Allzweckparagraf

Mit der Verfahrensaufnahme gegen Christian Wulff probiert die Staatsanwaltschaft, eine Peinlichkeit zu vermeiden. Dass es überhaupt so weit kam, liegt an einem Werkzeug, das eigentlich als Wundermittel gilt.

von Heinrich Schmitz 13.04.2013

Medium_679928b3e3

Kolumnen

Der Ehrensold von Christian Wulff

Scheeler Beigeschmack

Wir müssen Walter Scheel den Ehrensold aberkennen. 30 Jahre lang so viel Geld abzukassieren, ist unmoralisch. Oder worum geht es bei dem Streit um den Ehrensold von Christian Wulff?

von Alexander Görlach 02.03.2012

Medium_6961ed1a66

Debatten

Mauerfall und Integration

Hypotheken der Geschichte

“Wir sind ein Volk” – ein Satz, der vor 21 Jahren den Fall der Berliner Mauer und die Wiedervereinigung Deutschlands begleitete. Er darf jetzt nicht für die Integrationsdebatte instrumentalisiert werden. Da irrt auch der Bundespräsident.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert