Ein klassisches Werk ist ein Buch, das die Menschen loben, aber nie lesen. Ernest Hemingway

Artikel zum Tag “Boris-palmer”

Medium_9f7635387b

Debatten

Rechte und linke Missverständnisse

Ich will eine rationale Asylpolitik

Wer das deutsche Volk „zurück“ holen will oder „unser Land“ zurück holen will, der beruft sich auf ein Volk, das es nicht gibt. Unser Land hat eine demokratisch gewählte
Regierung, zum Glück ohne AfD.

von Boris Palmer 28.05.2018

Medium_8f87e8f1fb

Debatten

Der Unsinn mit den PS-Schleudern

Tempo 100 für SUV wäre auch eine Lösung!

Derart viel Masse und PS, die man nie gleichzeitig braucht ist einfach eine unsägliche Verschwendung. Und 98% werden nur für Einkäufe beim Aldi eingesetzt.

von Boris Palmer 01.05.2018

Medium_8b9c8dacb3

Debatten

Übergriffe von Asylbewerbern werden relativiert

Wer die Flüchtlingspolitik kritisiert, wird in die AfD-Ecke geschoben

Nach wie vor ist es so, dass die Häufung der sexuellen Übergriffe von Asylbewerbern relativiert, abgetan oder verneint wird. Die Aussagekraft der Polizeistatistik wird bezweifelt, die erhöhten Fallzahlen seien auch nicht anders als bei einer Gruppe vergleichbarer deutscher junger Männer, kritisiert Boris Palmer in einem Offenen Brief an Monitor.

von Boris Palmer 20.07.2017

Medium_614d3b5893

Debatten

Schulen von Zuwanderung überfordert

Die Leistungen unserer Schüler werden immer schlechter

Die Aufnahme einer sechsstelligen Zahl von Flüchtlingskindern wird die schulischen Leistungen aller Kinder negativ beeinflussen, wenn die Schulen sich nicht stark ändern. Dies folgt unmittelbar aus den Erkenntnissen drei IQB-Studie, denn genau die Schwierigkeiten, die von den Schulen bereits jetzt nicht mehr hinreichend bewältigt werden, vermehren sich mit Flüchtlingskindern dramatisch.

von Boris Palmer 25.10.2017

Medium_8c45ff6647

Debatten

Altersfeststellung - was jetzt zu tun ist

Kein Generalverdacht und keine Menschenrechtsverletzung

Klarer kann man den Handlungsbedarf nicht beschreiben: Nur drei mal hat ein Jugendamt eine Altersfeststellung durch ein Gutachten angeordnet.

von Boris Palmer 18.01.2018

Medium_7f59101251

Debatten

Boris Palmer - Es ist kein Rassismus

Junge Männer sind überall auf der Welt die häufigsten Straftäter

Es steht fest, dass über 90% der Flüchtlinge unser Gesetze achten. Es steht ebenso fest, dass eine relativ kleine Gruppe von jungen Männern aus Ländern, die sowieso kein Recht auf Asyl haben, massive kriminelle Probleme machen. Auf dieser Basis kann man mit Prävention und Strafrecht arbeiten.

von Boris Palmer 11.01.2018

Medium_080690493f

Debatten

Zynismusvorwurf an Boris Palmer

Wer anderer Meinung ist, ist unmoralisch

Das Risiko, in Afghanistan als Zivilist Opfer des bewaffneten Konflikts zu werden, ist etwa dreimal so hoch, wie das in den USA erschlossen zu werden. In Chicago kommen auf 2,7 Millionen Einwohner 700 Mordopfer. Das ist eine Rate von 1:4000. Das ist ein höheres Risiko als im Durchschnitt von Afghanistan.

von Boris Palmer 12.02.2017

Medium_f8edc4bc9b

Debatten

Kein generelles Burkaverbot

Kinder muslimischer Einwanderer sollten kein Kopftuch tragen

Ein Burkaverbot halte ich derzeit für überzogen, weil ich Burkas nur sehe, wenn Patientinnen zu Gast an unserer Uniklinik sind. Es fehlt ein Erfordernis für ein Gesetz. Wenn die Zahlen größer würden, hielte ich es aber für angemessen, denn Burka und menschliche Kommunikation auf Augenhöhe geht eben nicht zusammen.

von Boris Palmer 10.04.2018

Medium_9bff42a65a

Debatten

Verfassungsgericht hat weise entschieden

Die ungerechte Grundsteuer ist Geschichte

Das Verfassungsgericht hat weise und richtig entschieden. Die Bemessung der Grundsteuer ist so ungerecht, dass sie beendet werden muss. Und die Frist dafür ist mit sechs Jahren so klug gewählt, dass wir endlich einen Systemwechsel bekommen.

von Boris Palmer 16.04.2018

Medium_a7d066d66d

Debatten

„Wir können (nicht) allen helfen“

Boris Palmer verfügt über ein hohes Maß an Realitätssinn

“Der Tübinger Oberbürgermeister unterstützte leidenschaftlich die Sondierungen zwischen Schwarz, Gelb und Grün. Als sie gescheitert waren, gab er nicht nur der FDP die Schuld, sondern auch Repräsentanten der eigenen Partei wie Jürgen Trittin mit seinen öffentlichen, als „unsäglich“ geltenden Provokationen,” schreibt Eckhard Jesse in seiner Rezenion über das Buch von Boris Palmer.

von Eckhard Jesse 02.12.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert