Ich möchte nicht in erster Linie als Patient wahrgenommen werden. Wolfgang Bosbach

Artikel zum Tag “Blasphemie”

Medium_5d946fc6ed

Debatten

Turiner Grabtuch spaltet Christenheit

Das Objekt der Anbetung muss Gott bleiben

Der Wunsch eines Christen, das Leben Jesu mit eigenen Sinnen erfahren zu können, erwacht alljährlich besonders zur Osterzeit. Das Grabtuch von Turin spaltet die Christenheit, denn die Protestanten lehnen die Reliquienverehrung ab.

von Bernhard Felmberg 01.04.2010

Medium_e8438531d6

Kolumnen

Pussy Riot und die Empörung

Vaginaler Aufruhr

Das unangemessene Urteil gegen drei russische Punk-Aktivistinnen sorgt für Kritik. Manche Solidaritätsadresse aber ist zu wohlfeil. Kunst darf auch in Deutschland nicht alles.

von Alexander Kissler 21.08.2012

Medium_fb429ce988

Debatten

Gotteslästerung

Strafbarkeit für Blasphemie abschaffen!

Der Fall Asia Bibi hat weltweite Proteste ausgelöst. Die im islamischen Pakistan lebende Christin wurde zwar vom Vorwurf der Gotteslästerung freigesprochen, das jedoch löste fanatische Reaktionen von Islamisten aus. Die westliche Betroffenheit übersieht, dass Blasphemie auch in Europa strafbar ist. Das sollte eine liberale Gesellschaft nicht hinnehmen, meint European-Autor Wolf Achim Wiegand

von Wolf Achim Wiegand 10.11.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert