Die Freaks sind immer da. Element of Crime

Artikel zum Tag “Bibel”

Medium_c03fbd61f2

Kolumnen

Hiob im Heute-Journal

Marietta Slomka und die Sprechblasen

Fast ein Moment höherer Erkenntnis: Wie aus dem Reden in Bildern das Bebildern von Blasen wurde.

von Alexander Kissler 17.01.2012

Medium_43adabf2aa

Kolumnen

Der Nobelpreis und die Rolle der Frauen in der Physik

Die PhysikerInnen

Warum spielen Frauen in der Physik kaum eine Rolle? Warum gewinnen sie keine Nobelpreise? Eine Antwort findet sich an ungewohnter Stelle: in der Bibel.

von Jörg Friedrich 15.07.2012

Medium_24a10dd2b1

Debatten

Der Mensch selber kann zum Gottesmedium werden

Die anarchische Kraft des Monotheismus

Die Schrift ist das Schicksal des Monotheismus. Ohne sie gäbe es ihn nicht. Nur durch eine Kultschrift konnten die Kultbilder des Polytheismus ersetzt werden.

von Eckhard Nordhofen 15.12.2017

Medium_c02bbbee0e

Kolumnen

Zweierlei Maß

Koran, Thora und Bibel

Es ist gut, dass am 11. September kein Koran brannte. Bücher zündet man nicht an, Bücher, die anderen heilig sind, schon gar nicht. Weniger gut ist es, dass Ausfälle gegen den Islam verurteilt, solche gegen Judentum und Christentum aber eher toleriert werden.

von Alexander Kissler 14.09.2010

Medium_467e0cb270

Kolumnen

Geschichtsfälschung in der Bibel

Die Fälscher

Das Alte Testament ist streckenweise von Geschichtsglättung durchzogen. Jetzt, wo wir endgültig wissen, dass die Bibel unrecht hat, kommt uns die Koran-Verteilung gerade recht. Wird sich Deutschland religiös umorientieren?

von Alexander Görlach 14.04.2012

Medium_b66c553f64

Debatten

Papst Benedikt im atheistischen Deutschland

Wir waren Papst

Der Papst mag nach Deutschland kommen, aber das Zentrum christlichen Glaubens ist Europa schon lange nicht mehr. Von Benedikt XVI. kann daher niemand erwarten, Rücksicht auf die Befindlichkeiten in Berlin-Mitte zu nehmen.

von Malte Lehming 21.09.2011

Medium_bfea46746f

Kolumnen

Christian Wulff und die Opposition

Unter Krähenverdacht

Die Kanzlerin steht in der Kreditaffäre weiterhin hinter Christian Wulff. Allerdings verhält sich auch die Opposition auffällig zurückhaltend. Das könnte daran liegen, dass von den Vorteilen der Verflechtung zwischen Politik und Wirtschaft nicht nur der Bundespräsident profitiert.

von Christian Böhme 04.01.2012

Medium_f199a238ce

Debatten

Gott und die irdische Ordnung

Alles nichts

Wenn Dostojewski sagt, ohne Gott sei alles erlaubt, leugnet er selbigen. Wenn alles erlaubt ist, kann es keinen Gott geben und da in seinem Namen auch viel Grausames getan wird, darf es ihn auch nicht geben.

von Alan Posener 21.04.2011

Medium_84046e8452

Debatten

Die Rolle der Ehe im EKD-Papier

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Zeitgeistes

Dem EKD-Orientierungspapier fehlen Mut und klare Worte – sowie ein Bekenntnis zu traditionellen Werten, vor allem wenn es um die Ehe geht. Das ist keine Orientierung, sondern Anbiederung.

von Maria von Welser 06.07.2013

Medium_4d838c5d8b

Debatten

Digitaler Wandel und die Kirche

Cloud-Computing

Die Kirche muss sich dem digitalen Wandel öffnen. Ansonsten darf sie nicht davon ausgehen, dass die Bibel Facebook überdauert.

von Christiane Florin 05.12.2012

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert