Im Umgang mit der Sprache steht der Schriftsteller vor der Aufgabe, eine allgemeine Dirne zu einer Jungfrau zu machen. Karl Kraus

Artikel zum Tag “Auto”

Medium_be70dfee04

Kolumnen

Elon Musk führt Tesla abenteuerlich

Der Jan Ulrich des Silicon Valley?

Elon Musk führt Tesla abenteuerlich und sein Milliardenmonopoly überdreht zuweilen. Nun greift die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC ein. Die Kifferzahl 420 spielt dabei eine kuriose Rolle.

von Wolfram Weimer 02.10.2018

Medium_dc28fbe4ca

Debatten

Öffentlicher Raum als öffentliches Gut

Mitfahrgelegenheit

Verkehrspolitik denkt nicht weit genug: Das Auto wird nicht verschwinden, aber es muss vom persönlichen Transportmittel zum Gemeinschaftsgut werden.

von Felix Creutzig 25.01.2012

Medium_ae8a16726e

Debatten

Zukunft des Automobils

Überlebenskünstler

Ressourcenverbrauch, Klimawandel, wachsende Weltbevölkerung und neue Kundenansprüche stellen die Autoindustrie vor gewaltige Aufgaben. Als ehemaliges Statussymbol wird das Auto allerdings nicht von den Straßen verschwinden.

von Thomas Weiss 31.01.2012

Medium_5a12a5a79a

Kolumnen

Diese Dieselpolitik ist unerträglich polemisch

Die schwarz-links-grüne Bevormundungsrepublik

Dieselfahrern stehen harte Zeiten bevor. Ist das Dieselfahrverbot erst der Anfang vom Ende des Privatautos? Die Bundesrepublik wird immer mehr zu einer Verbotszone, wo immer weniger erlaubt ist. Freiheit geht anders. Berlin regiert zwischen Verbotswahn und neuer Wankelmütigkeit. Doch diese Ambivalenz kann dem Bürger nicht schmecken. Wir brauchen eine neue Protestkultur.

von Stefan Groß 01.04.2017

Medium_edef1bbcf1

Debatten

Was wird aus dem Multilateralismus?

Wie Merkel mit Trump abrechnet

“Wir sind stolz auf unsere Autos. Wenn diese Autos, die ja dadurch, dass sie in South Carolina gebaut werden, doch nicht weniger bedrohlich werden als dadurch, dass sie in Bayern gebaut werden, plötzlich eine Bedrohung der nationalen Sicherheit der Vereinigten Staaten von Amerika sind, dann erschreckt uns das.” Hier die Rede in ganzer Länge.

von Angela Merkel 19.02.2019

Medium_2066ffbe7a

Kolumnen

Die Illusion von der Elektromobilität

Das Dieselthema ist das Waterloo der Bundeskanzlerin

Die AfD fährt auf der Überholspur, mit oder ohne Diesel. Die Große Koalition macht das mit ihrem Handlungsstau möglich. Ob bei der Einwanderung oder eben beim Dieselfiasko – Deutschland gleicht einem großen Inszenierungstheater, wo ein Hofnarr dem anderen die Hand gibt. Die Ereignisse bleiben pure Schattenspiele.

von Stefan Groß 07.10.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert