Man muss Enttäuschungen vergessen lernen. Sabine Christiansen

Artikel zum Tag “Atomkraft”

Medium_223b506356

Köpfe

Thomas Breuer

Umweltschützer

Der Umweltschützer leitet bei der NGO „Greenpeace“ den Atom- und Energiebereich. In dieser Funktion war Breuer als einer der ersten Deutschen vor Ort, als das Ausmass des Reaktorunglücks in Japan deutlich wurde.

Medium_313259f00f

Köpfe

Harvey Wasserman

Anti-Atomkraft-Aktivist

Der langjährige Anti-Atomkraft-Aktivist Harvey Wasserman betreibt die Webseite www.nukefree.org. Er ist außerdem Berater bei Greenpeace USA und Autor des Buches “Solartopia! Our Green-Powered Earth”.

Medium_ffbac1763f

Köpfe

Michael Danner

Fotograf

Der Wahlberliner studierte Fotografie an der Fachhochschule Bielefeld und der University of Brighton. In seinen Arbeiten setzt er sich mit der menschlichen Lebenswelt auseinander und hat dafür diverse Preise erhalten.

Medium_45e80c3396

Köpfe

Björn Peters

Politikberater, Arbeitgeberverband

Dr. Björn Peters ist Ressortleiter Energiepolitik beim Deutschen Arbeitgeberverband (DAV). Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Energiesektor in Zeiten der Energiewende unter wissenschaftlichen, volks- und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten. Peters ist Inhaber der Unternehmens- und Politikberatung Peters Coll.

Medium_91a00dd060

Köpfe

Rainer Klute

Informatiker

Der 1961 geborene Rainer Klute ist Informatiker und Vorsitzender des Nuklearia e.V.

Medium_040c359326

Köpfe

Christoph Bautz

Leiter von Campact

Christoph Bautz, Jahrgang 1972, leitete die Öffentlichkeitsarbeit der Castor-Proteste 2001. Er war Mitbegründer der Bundesgeschäftsstelle von Attac Deutschland und initiierte unter anderem Kampagnen gegen den Irakkrieg. Er ist eine der Leiter von Campact, einer nach dem amerikanischen Vorbild MoveOn gegründeten, netzbasierten Plattform für politische Einmischung in Deutschland.

Medium_a0e043a2b8

Köpfe

Walter Hirche

Politiker (FDP)

Der FDP-Politiker ist Mitglied des Ethikkommission für eine sichere Energieversorgung, Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung und Präsident der deutsche UNESCO Kommission. Zuvor bekleidete Hirche mehrere Ministerämter in Niedersachsen sowie Brandenburg und arbeitete von 1994 bis 2002 als Mitglied des Bundestages.

Medium_5afe1e23d3

Kolumnen

Eon gliedert Uniper aus

Im Kern gespalten

Eon – der größte deutsche Stromkonzern – will kleiner werden. Indem er sich aufspaltet. Jahrelang war ja Kernspaltung eines der Geschäftsmodelle, das dem integrierten Strom-, Gas- und Versorgungsunternehmen sein auskömmliches Auskommen sicherte. Aus, vorbei und vergangen. Mit der Hauptversammlung in der abgelaufenen Woche ist der Konzern aus Essen Geschichte. Seine Abspaltung wird Uniper heißen.

von Reinhard Schlieker 14.06.2016

Medium_ba472439a6

Debatten

Können wir die Energiewende bezahlen?

Kerntechnische und andere Irrtümer

Was unterscheidet die Kernreaktoren in Harrisburg, Tschernobyl und Fukushima voneinander? Und was ist Deutschland anders als bei den drei genannten – und havarierten – Atommeilern? Und wie sehen die Alternativen zur Kernkraft von der Kostenseite her aus? Und zur Windkraft: Wer beseitigt die riesigen Betonblöcke im Erdreich, wenn ein Windrad ausgedient hat? Die Energiewende: ein riesiges Rätsel!

von Björn Peters 24.06.2017

Medium_e62432e8e0

Debatten

Nachhaltigkeit - ein Etikettenschwindel?

Wirklich nachhaltig sind nur „Spießer"

Diejenigen, die stets dem neusten Nachhaltigkeits-Schrei nachlaufen, meinen es sicherlich gut, sitzen aber häufig reiner Symbolpolitik auf. Wirklich ökologisch lebt laut Institut für Demokratieforschung übrigens das sogenannte „traditionsverwurzelte Milieu“. So bezeichnen Sozialwissenschaftler die Leute, die man gemeinhin „Spießer“ nennt.

von Dirk Maxeiner 08.07.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert