Das System ist kaputt. Kumi Naidoo

Artikel zum Tag “Arbeitswelt”

Medium_07d2ff4e8e

Köpfe

Roman Krznaric

Autor

Die Zeitung „The Observer“ beschreibt Roman Krznaric als einen der bedeutenden britischen „Alltagsphilosophen“. Er ist Mitgründer der „School of Life“-Organisation, Berater von Oxfam und der Vereinten Nationen und Autor zweiter Bücher. Sein aktuelles Buch „How to Find Fulfilling Work“ ist 2012 erschienen. Krznaric blogt auf outrospection.org und romankranaric.com. Aktuell erforscht er die Geschichte der Empathie.

Medium_45e80c3396

Köpfe

Björn Peters

Politikberater, Arbeitgeberverband

Dr. Björn Peters ist Ressortleiter Energiepolitik beim Deutschen Arbeitgeberverband (DAV). Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Energiesektor in Zeiten der Energiewende unter wissenschaftlichen, volks- und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten. Peters ist Inhaber der Unternehmens- und Politikberatung Peters Coll.

Medium_030a7a725e

Köpfe

Michael Glawogger

Regisseur

Der Österreichische Regisseur, Autor und Kameramann arbeitete von Literaturverfilmungen über Komödien bis hin zu Dokumentationen. Mit seinen Filmen „Workingman’s Death“, „Megacities“ und „Whores’ Glory“ entstand eine Dokumentations-Trilogie über die moderne Arbeitswelten. Glawogger verstarb 2014 während Dreharbeiten in Afrika an Malaria.

Medium_91b78a5f8d

Köpfe

Madeleine Hofmann

Journalistin

Madeleine Hofmann wurde 1987 in Würzburg geboren. Während ihrem Studium der Politikwissenschaften und der Soziologie in Erlangen beschäftigte sie sich intensiv mit den Themen Arbeit und Demografie. Ihre journalistischen Stationen beinhalten Stern VIEW, Spiegel Online, das ZDF und die taz.

Zitat

Ich bewundere Menschen, die in den Tag hineinleben können.

Ich bewundere Menschen, die in den Tag hineinleben können.

von Wolfgang Bosbach 11.02.2015

Medium_81e9605975

Debatten

Bürgerschaft statt Kaufkraft

Arbeit ist nicht gleich Arbeit

Arbeit kann inspirieren und emanzipieren, kann abstumpfen und Würde nehmen. Arbeit ist nicht gleich Arbeit. Über die Arbeit als Status und Daseinbserechtigung sowie die Alternative der gesellschaftlichen Wertschöpfung.

von Hanno Burmester 17.02.2010

Medium_cb265a14de

Kolumnen

Der Widerstand gegen das Homeoffice

Ab ins Büro!

Von wegen Arbeitsplatzautonomie. Der schöne Traum macht einer bitteren Realität Platz. Selbst wenn die Angestellten bloß in der Nase bohren, Hauptsache, sie sitzen dabei am Platz.

von Gunnar Sohn 15.01.2014

Medium_e3e539221d

Kolumnen

Slow-Media-Konzepte für das Personalmanagement

Revierstress am digitalen Arbeitsplatz

Anwesenheit ist nicht gleich Arbeit. In Zeiten der Digitalisierung ist diese Erkenntnis wichtiger als jemals zuvor.

von Gunnar Sohn 23.07.2014

Medium_6acbf8bbb7

Kolumnen

Kündigung per YouTube-Video

Ich tanz dann mal weg!

Die US-Amerikanerin Marina Shifrin verabschiedete sich von ihrem Chef mit einem Tänzchen per YouTube-Video. Kündigung 2.0, der neue Trend für alle Lebenslagen? Ein Gedankenspiel.

von Alissia Passia 20.10.2013

Medium_3905379b99

Debatten

Rechtswidrige Handlungen der Bundesagentur

Es lohnt, sich gegen die Bundesagentur für Arbeit zu wehren

Massenhaft Widersprüche und Klagen gegen Entscheidungen der Bundesagentur für Arbeit sind erfolgreich.

von Katja Kipping 15.11.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert